Skip to main content
bulletproof kaffee rezept

Bulletproof Coffee – Rezept, Zubereitung, Wirkung

Wer das Rezept für Bulletproof Coffee liest, kommt erst einmal ins Grübeln. Die ungewöhnlichen Zutaten klingen nicht so lecker, wie das Ergebnis sich zeigt.

Nach einem Rezept aus dem Himalaya hat Dave Asprey den Bulletproof Coffee entwickelt. Er hatte auf Reisen den Yakbutter-Tee getrunken, der für Einheimische eine Energiequelle bedeutete. Eine Kreation von Kaffee mit Butter und MCT-Öl war das Ergebnis dieser Reise.

Dem Bulletproof Coffee sagt man eine energiesteigernde Wirkung nach, er soll den Stoffwechsel anregen und den Körper lange Zeit mit Energie versorgen ohne den üblichen Blutzuckerabfall nach einem kohlenhydratreichen Frühstück hervorzurufen.

Was ist Bulletproof Coffee und woher stammt sein Name?

Die Zutaten für den speziellen Kaffee setzen sich aus Kaffee, Weidebutter und MCT-Öl zusammen. Der Name der Spezialität stammt von einem Biohacker namens Dave Asprey, der auf einer Reise im Himalaya zu seiner außergewöhnlichen Kreation inspiriert wurde.

Er gab den Namen für sein Rezept und wurde mit dem Kaffee berühmt. Viele Leute schwören auf das einmalige Frühstück aus Kaffee, Butter und MCT-Öl.

Welche Benefits hat der Konsum von kugelsicherem Kaffee?

Der Konsum passt zu Keto-Ernährung und zu anderen Food-Plänen. Man soll sogar trotz der kalorienreichen Zutaten mit dem Kaffee einen Gewichtsverlust erleben, wenn man ihn als Frühstück einsetzt.

Das Rezept gewährt viel Energie für den Körper, die diesem schnell und andauernd zur Verfügung steht. Es gibt keinen Abfall im Blutzuckerspiegel nach einem solchen Start in den Tag. Die Energie aus dem MCT-Öl wird hauptsächlich aus mittelkettigen Triglyceriden gebildet, die Ketonkörper bilden.

Diese überwinden die Blut-Hirn-Schranke und können dem Gehirn viel Energie zur Verfügung stellen und lange nachhalten. Auch die im Kaffee enthaltenen Antioxidantien sind für den Körper wichtig. Man sagt dem Trendgetränk eine Steigerung der Konzentrationsfähigkeit nach. Der Insulinhaushalt wird durch die energiereiche flüssige Nahrung nicht gestört.

bulletproof coffee

https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-koffein-kaffee-espresso-13429427/

Unser Bulletproof Coffee Rezept – Zubereitung leicht gemacht

Zutaten

  • 2 bis 3 EL gemahlener Kaffee
  • 200 ml gefiltertes Wasser
  • 1 TL MCT Öl
  • 1 TL ungesalzene Butter

Die Zubereitung des Bulletproof Coffees ist ganz einfach. Für das Brühen des Kaffee wählt man nach Belieben French Press oder einen Espressokocher.

Anschließend gibt man den Kaffee sowie die weiteren Zutaten in einen Mixer und schlägt es etwa für 30 Sekunden. Der Kaffee sollte nun hell wie Milchkaffee aussehen und etwas Schaum auf der Oberfläche bilden. Jetzt ist er servierfertig.

Er schmeckt vollmundig, cremig und mild. Laut Anweisung zum Genuss ersetzt er das Frühstück und schenkt andauernde Energie, insbesondere auch für eine exzellente Gehirnleistung. Wer also im Büro Höchstleistung von sich erwartet, kann mit dem Bulletproof Coffee einen guten Tagesstart hinlegen.

Kann man Bulletproof Coffee auch vegan zubereiten?

Man kann in den Food-Blogs viel über die Variation von Zutaten für das Trendgetränk lesen. Für eine bessere Bekömmlichkeit empfehlen manche Blogger die Ölmenge etwas zu reduzieren oder mit verschiedenen Gewürzen zu experimentieren um den Fettgeschmack etwas abzufedern.

Wer also gerne Zimt, Vanille oder Muskat mag, kann seinen Kaffee damit verfeinern. Man kann den Kaffee auch vegan zubereiten, wenn man die Butter mit einer Nussbutter, mit Mandelmus oder Erdnussbutter ersetzt. Natürlich sollte diese ungesüsst sein.

Das Mixen der Zutaten ist wichtig, damit sich alles gut zu einem schaumigen Getränk verbindet. Damit einem das Trendgetränk mit seinem hohen Kaloriengehalt gut bekommt, darf man nicht extra dazu essen. Der Kaffee ersetzt das Frühstück und schenkt Schwung und Energie für einen guten Tagesstart.

Bestseller Nr. 1
Simply Keto MCT Creamer Vorratsdose 450g - Ohne...
147 Bewertungen
Simply Keto MCT Creamer Vorratsdose 450g - Ohne...
  • ☕ PERFEKT FÜR BULLETPROOF COFFEE - Ernährst du dich ketogen und liebst...
  • 👌 ZUCKERFREIER KAFFEEWEISSER - Unser Coffee Creamer ist komplett frei von...
Bestseller Nr. 2
Die Bulletproof-Diät: Verliere bis zu einem Pfund pro...
195 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
Lean Caffeine Nicaragua Kaffee gemahlen | Super Clean...
126 Bewertungen
Lean Caffeine Nicaragua Kaffee gemahlen | Super Clean...
  • ✔️ KAFFEE, DER DIE GESCHMACKSKNOSPEN ANREGT - Dunkel geröstete, säurearme...
  • ✔️ SUPER PREIS, NOCH BESSERER GESCHMACK – Unser Kaffee hat einen super...

Eignet sich Bulletproof Coffee zum Intervallfasten?

Der Bulletproof Coffee wird ausdrücklich für das Intervallfasten empfohlen. Er wirkt anregend auf die Fettverbrennung und enthält keine Kohlenhydrate. Da er als Frühstück sättigt und so auch von anderen Speisen ablenkt, ist er optimal für die Verlängerung der Fastenphase geeignet.

Er unterstützt die Ketose und hilft beim Durchhalten der Diät. Mit der Anregung der Fettverbrennung und einer sehr lange sättigenden Wirkung kann man eine deutliche Senkung des Insulinausstoßes im Körper sehen.

Trotzdem erfährt man eine hohe Belastbarkeit, viel Energie und eine erhöhte Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Man kann also ohne die sonst üblichen Nebenwirkungen einer Diät seinem Intervallfasten nachgehen und sich den leckeren Kaffee trotzdem gönnen.

Muss soviel Fett im Bulletproof Coffee sein?

Man kann das Fett etwas knapper abmessen und sich an die Verwendung des Originalrezepts herantasten. Wer empfindlich ist, sollte mit der Hälfte der Fettmenge beginnen und sie eventuell steigern.

Eine anfängliche Übelkeit von zu viel Fett ist möglich. Das Koffein wirkt in einem solchen Rezept übrigens auch stärker anregend, so dass man lieber nur eine Tasse von dem Getränk konsumieren sollte.

Worauf kommt es an, wernn man einen hochwertigen Bulletproof Coffee servieren möchte?

Die Zutaten sollten hochwertig sein. Man verwendet besten Bio-Kaffee, hochwertige Weidebutter und reines MCT-Öl, am besten Kokosöl. Ein kräftiger Kaffee darf es sein, weil das Aroma die reichhaltigen öligen Anteile am Mixgetränk etwas zurückdrängt im Geschmack.

Es soll ein ausgewogenes Aroma entstehen, das harmonisch die samtige Beschaffenheit des Kaffeemischgetränkes unterstützt.

Fazit

Der Bulletproof Coffee eignet sich als Frühstück, kann zur Paleo-Diät und beim Intervallfasten konsumiert werden. Er ist ein Trendgetränk, dessen Vorzüge auch noch wissenschaftlich untersucht werden. Man hat noch nicht alle Vorzüge des Mixgetränkes aufgeschlüsselt und belegt.

5/5 - (1 vote)

Ähnliche Beiträge