Skip to main content
delonghi espressomaschine header

De´Longhi Espressomaschine: Test & Vergleich (10/2020) der besten De´Longhi Espressomaschinen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum De´Longhi Espressomaschinen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen De´Longhi Espressomaschinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete De´Longhi Espressomaschinen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige De´Longhi Espressomaschinen zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der italienische Hersteller De´Longhi produziert neben Espressomaschinen, auch Kaffeevollautomaten, sowie Kapselmaschinen.  
Espressomaschinen von De`Longhi gibt es in etlichen Varianten und Preisklassen. Besonders Einsteiger und Hobby-Barista werden von den Geräten begeistert sein. 
Mit De´Longhi Kaffeemaschinen können leckere Kaffeespezialitäten zubereiten werden. Neben klassischem Kaffee und Espresso, kann man auch Cappuccino und Latte Macchiato zubereiten. Kapselmaschinen brühen sogar verschiedene Teespezialitäten. 

Unsere Kaufempfehlung für De´Longhi Espressomaschinen

De’Longhi Espressomaschine Dedica Style EC 685.BK

Angebot
De'Longhi Dedica Style EC 685.BK Espresso...
10.738 Bewertungen
De'Longhi Dedica Style EC 685.BK Espresso...
  • SEHR KOMPAKTES DESIGN: Die Espresso Maschine ist nur 15 cm breit
  • THERMOBLOCK-HEIZSYSTEM: Immer die richtige Temperatur für geschmackvollen...

Die De´Longhi Espressomaschine Dedica Style EC 685.BK gilt als ein sehr beliebtes Modell mit fairem Preis-/Leistungsverhältnis. Sie eignet sich besonders für kleine Küchen, da sie nur 15 Zentimeter in der Breite wegnimmt. Im Inneren heizt ein Thermoblock-Heizsystem die Espressomaschine in nur 40 Sekunden auf. 

Des Weiteren bietet die Maschine mittels Siebträgerhalter die Möglichkeit einen oder zwei Tassen Espresso gleichzeitig zu brühen. Zusätzlich hat der italienische Hersteller eine externe Dampfdüse verbaut. Mit ein bisschen Übung gelingt dort besonders leckerer und cremiger Milchschaum. Natürlich kann man die Düse auch zum Erhitzen für Teewasser einsetzen. Als weiteres Extra können wir die herausnehmbare Tropfschale nennen. Dadurch erweitert man die Abstellfläche auf bis zu 12 Zentimeter in der Höhe. Der Wassertank fasst ein Volumen von einem Liter und kann damit etliche Espressi brühen. 

De’Longhi ECZ 351.W Scultura Espressomaschine

De'Longhi ECZ 351.GY Scultura Espressomaschine (1100 W)...
1.580 Bewertungen
De'Longhi ECZ 351.GY Scultura Espressomaschine (1100 W)...
  • Außergewöhnliche Metalloptik mit Hochglanz-Finish und Chrom-Details;...
  • Dank des Selbstentlüftungsystems ist die Maschine jederzeit einsatzbereit; für...

Mit einer außergewöhnlichen Metalloptik und verbauten Chrom Elementen ist die De´Longhi ECZ 351.W Scultura garantiert ein Eyecatcher. Neben der Zubereitung von gemahlenem Kaffee kann sie auch Kaffeepads brühen. Das Gerät bietet weiterhin einen integrierten Kaffeetamper, sowie eine beheizte Abstellfläche. Der Wassertank kann einfach entnommen werden und fasst bis zu 1,4 Liter. Zur Regelung von Wasser- und Dampftemperatur enthält die Espressomaschine von De´Longhi zwei separate Thermostate. 

De’Longhi ECP 33.21 Espresso Siebträgermaschine

Angebot
De'Longhi ECP 33.21 Espresso Siebträgermaschine |...
632 Bewertungen
De'Longhi ECP 33.21 Espresso Siebträgermaschine |...
  • Professioneller Siebträgerhalter mit Aluminium-Finish
  • Exklusive Abtropfschlafe für große Tassen (bis zu 13cm Höhe)

Die De´Longhi Espressomaschine ECP 33.21 bietet die Möglichkeit eine oder zwei Tassen gleichzeitig zu brühen. Dank der integrierten Leistung von 1100 Watt ist sie schnell aufgeheizt und einsatzbereit. Neben gemahlenem Kaffee, arbeitet sie auch mit E.S.E Kaffeepads. Des Weiteren verfügt sie über eine externe Milchschaumdüse für die Zubereitung von leckerem Cappuccino.

Natürlich kann man damit auch Heißwasser zubereiten. Zudem hat das Gerät ein ECO-System integriert, welches die Espressomaschine nach neun Minuten ausschaltet. Durch den Einsatz einer exklusiven Abtropfschale passen auch große Tassen bis zu 13 Zentimeter unter den Auslauf. 

De’Longhi Icona Vintage 

De'Longhi Icona Vintage Espresso Siebträgermaschine...
1.338 Bewertungen
De'Longhi Icona Vintage Espresso Siebträgermaschine...
  • Multifunkions-Siebträger: der Siebträgereinsatz ist geeignet für gemahlenen...
  • Milchaufschäumdüse: Für die Zubereitung von cremigem Milchschaum

Die De´Longhi Icona Vintage strahlt einen eleganten Retro Look aus. Wie viele andere De´Longhi Geräte, kann auch sie gemahlenen Kaffee und E.S.E. Kaffeepads brühen. Auf Wunsch brühst du eine oder zwei Tassen gleichzeitig. An der rechten Seite hat das Gerät eine Milchaufschäumdüse integriert.

Mittels dieser gelingt leckerer Milchschaum für die Zubereitung von Milchmixgetränken. Der 1,4 Liter fassende Wassertank ist abnehmbar und lässt sich leicht befüllen. Zudem hat die Maschine eine Energiesparfunktion an Bord. Nach neun Minuten Nichtbenutzung schaltet sie sich automatisch ab. 

De’Longhi Espresso-Automat BCO260

De’Longhi Espresso-Automat BCO260
447 Bewertungen
De’Longhi Espresso-Automat BCO260
  • Kombigerät für Espresso und Filterkaffee.
  • Fassungsvermögen des Wasserbehälters:2,6 l.

Der De´Longhi Espresso-Automat BCO 260 vereint die Funktion einer Siebträgermaschine und einer Filterkaffeemaschine. Sie hat sowohl einen Siebträger, als auch eine Kaffeekanne integriert. Je nach Einsatzzweck kann man so zwischen kleinen Einzelportionen oder größeren Mengen Kaffee entscheiden. Eine Kaffeemühle ist nicht integriert, wodurch sie lediglich mit gemahlenem Kaffee arbeitet. Allerdings verfügt sie über eine Milchschaumdüse, die beim Verfeinern von Kaffeespezialitäten hilft. 

De´Longhi Espressomaschinen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei ETM-Testmagazin (www.etm-testmagazin.de) konnten wir keinen De´Longhi Espressomaschinen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren De´Longhi Espressomaschinen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von De´Longhi Espressomaschinen achten solltest

Vor dem Kauf einer De´Longhi Espressomaschine solltest du dich mit einigen Details vertraut machen. In den nachstehenden Abschnitten gehen wir auf die wichtigsten Fragen bezüglich des Herstellers De´Longhi ein. Dadurch fällt es dir leichter, dich für das richtige Modell zu entscheiden. 

Was ist der Unterschied von De`Longhi Espressomaschinen zu denen der Konkurrenz?

Der italienische Hersteller De´Longhi ist schon lange am Kaffeemarkt tätig. Neben der Produktion von Kaffeemaschinen verschiedener Preisklassen, stellt De´Longhi auch Küchengeräte aller Art her. De´Longhi Produkte unterliegen einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis, welches regelmäßig von Stiftung Warentest bestätigt wird. 

Besonders Einsteiger finden in De´Longhi Espresso- und Kaffeemaschinen eine günstige Lösung. Kaffeefans und die die es werden wollen, können leckere Kaffeespezialitäten nun zu Hause genießen. Neben Vollautomaten und Espressomaschinen, stellt De´Longhi auch Espressokannen und Kapselmaschinen her. Dabei sind alle Produkt jeweils optisch, als auch technisch auf dem neuesten Stand. Des Weiteren führt der Hersteller ein breite Palette an Kaffeezubehör. 

delonghi espressomaschine test

Eine De´Longhi Espressomaschine erzeugt einen Druck von mindestens 9 bar um echten Espresso zu brühen.

Wo kann man Espressomaschinen von De`Longhi erwerben?

De´Longhi bietet seine Espressomaschinen sowohl im Fachhandel vor Ort, als auch im Internet an. In bekannten Elektrofachmärkten wie Saturn oder Media Markt steht eine gute Auswahl an De´Longhi Produkten bereit. Der Kauf vor Ort bietet eine persönliche Beratung, die vor allem von Einsteigern sehr geschätzt wird. 

Im Internet ist das Sortiment an Kaffeegeräten allerdings größer. Die meisten De´Longhi Espressomaschinen sind dort sogar günstiger zu haben. Laut unserer Recherche findest du De´Longhi Geräte bei folgenden Anbietern:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Idealo.de
  • Mediamarkt.de
  • Otto.de
  • Saturn.de

Kann man spezielle Reinigungsmittel oder Entkalker für De´Longhi Espressomaschinen kaufen?

Die regelmäßige Reinigung und Entkalken gehören dazu, um dauerhaft besten Kaffeegeschmack genießen zu können. De´Longhi hat dafür spezielle Angebote in seinem Sortiment. Diese möchten wir in einer kurzen Tabelle vorstellen:

ReinigerDefinition
WasserfilterAuf Wunsch kannst du einen zusätzlichen Wasserfilter in den Wassertank deiner Espressomaschine einsetzen. Dieser hilft gegen Verkalkung und sorgt natürlich auch für beste Kaffeearomen. Wohnst du in einer Gegend mit hoher Wasserhärte, ist ein Wasserfilter ein Muss.
Milk cleanMit dem Produkt Milk clean kann man den Milchäufschäumer einer Espressomaschine von De`Longhi einfach und gründlich säubern. Es handelt sich dabei um einen speziellen Reiniger für die Milchschaumdüse.
EcoDecalcTrotz eines verbauten Wasserfilters, sollte eine Kaffeemaschine regelmäßig regelmäßig entkalkt werden. Mit EcoDecalc gelingt es dir deine De`Longhi Espressomaschine von Kalk zu freien. Das regelmäßige Entkalken beugt außerdem Defekten vor.

In einem späteren Abschnitt gehen wir nochmal genauer auf die Reinigung und Entkalkung einer De´Longhi Espressomaschine ein

Ist die Ersatzteilversorgung bei De`Longhi Espressomaschinen gewährleistet?

Espressomaschinen von De´Longhi werden natürlich als voll funktionstüchtig verkauft. Allerdings kann es im Laufe der Zeit zu kleineren Defekten und natürlichem Verschleiß kommen. Dann ist es hilfreich, wenn vom Hersteller Ersatzteile angeboten werden. Beispielsweise bietet De´Longhi für alle Espressomaschinen Wassertanks im Austausch an. Sollte es zu einem Defekt kommen oder sich zu viel Kalk im Behälter absetzen, kannst du den Wassertank einfach austauschen. 

Weiterhin besteht bei entnehmbaren Brühgruppen die Möglichkeit, diese gegen eine Neue zu tauschen. Es handelt sich dabei um das Herzstück einer Espressomaschine. Bei einem Defekt lässt die in der Regel die Kaffeequalität nach. Auch kann es während des Brühvorgangs zu seltsamen Geräuschen kommen. Bei Problemen hilft dir ein Anruf bei der De´Longhi Servicehotline weiter. Ebenfalls können die Siebträger von Siebträgermaschinen bei De´Longhi separat erworben werden. In der Regel reicht ein Blick auf die Homepage.

milchtemperatur header

Welche Temperatur sollte die Cappuccino Milch haben?

Wurde Dir jemals ein zu heißer Cappuccino serviert, den du nicht direkt genießen konntest? Oder hast Du bereits einen Cappuccino bekommen, der nur lauwarm schmeckt? Oder vielleicht ist dir aufgefallen, dass die Schaumkappe deines Espressos zusammengebrochen ist? Die Milchtemperatur beeinflusst nicht nur den Geschmack, sondern auch die Textur und die Stabilität des Cappuccinos. Schauen… ... weiterlesen

Wie viel muss man für eine gute De`Longhi Espressomaschinen bezahlen?

Der Preis von Espressomaschinen des Hersteller De´Longhi hängt in erster Linie vom Typ ab. Neben Espressomaschinen gibt es ebenfalls weitere Gerätschaften um leckeren Kaffee zu brühen. Die Anschaffungskosten des jeweiligen Gerätes hängen vor allem von der Ausstattung ab. Ein Milchschaumsystem lässt den Preis variieren. Grundsätzlich sind Siebträgermaschinen günstiger als Vollautomaten und bereits für unter 100 Euro zu haben. Teurere Modelle kosten zwischen 150 und 250 Euro. De´Longhi führt ebenfalls eine Espressomaschine mit eigenem Mahlwerk im Sortiment. Das Modell “La Specialista” kostet etwa 800 Euro. 

MaschinenartEinsteigerMittelklasseOberklasse
Siebträgermaschine100 Euro150 - 250 Euro800 Euro
Kapselmaschine50 - 70 Euro100 - 150 Euro200 - 300 Euro
Kaffeevollautomat300 Euro600 - 800 Euro2000 - 3000 Euro

De´Longhi Kapselmaschinen funktionieren mit Kaffeekapseln von Nescafé oder Nespresso. Allerdings gibt es bei diesen Geräten auch enorme Preisschwankungen. Je nach Ausstattung zahlt man zwischen 50 und 300 Euro. Kapselmaschinen der Oberklasse brühen selbst Heißmilchgetränke auf Knopfdruck. Die Sparte der Kaffeevollautomaten von De`Longhi geht ab etwa 300 Euro los. Die besten seiner Klasse verschlingen aber locker 3000 Euro, sind allerdings auch für den professionellen Einsatz gedacht. 

Gibt es Alternativen zu De`Longhi Espressomaschinen?

Wie schon zuvor erwähnt dienen ebenfalls Siebträgermaschinen, sowie Vollautomaten für die Zubereitung von Espresso oder Latte Macchiato. Kapselmaschinen funktionieren mit Kapseln der Marken Nescafé Dolce Gusto und Nespresso. Beide Marken führen eine Kooperation mit De`Longhi. 

Suchst du nach einer günstigeren Alternative zur Zubereitung von Espresso, dann eignet sich möglicherweise ein Espressokocher. Diese alten Geräte können Espresso ganz traditionelle nach italienischer Art brühen. Zwar entsteht dabei keine richtige Crema, dennoch gelten sie als preiswerte Alternative. Interessierst du dich für einen Espressokocher, dann halte nach dem Anbieter “Bialetti” Ausschau. 

dampfdüse milchschaum

Mit einer externen Dampfdüse kann man cremigen Milchschaum erzeugen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten De´Longhi Espressomaschinen passt am besten zu Dir?

Auf der Suche nach der richtigen De´Longhi Espressomaschine wird man regelrecht vom Angebot überrannt. Aus diesem Grund möchten wir versuchen, das richtige Modell für deine Ansprüche zu finden. In den nächsten Abschnitten beschreiben wir die Unterschiede folgenden Kaffeemaschinen:

  • Siebträgermaschinen
  • Kaffeevollautomaten
  • Kapselmaschinen

Nachfolgend gehen wir näher auf die einzelnen Details der De`Longhi Espressomaschinen ein.

Was ist das Besondere an einer De´Longhi Siebträgermaschine und worin liegen ihre Vorzüge und Nachteile?

Nur mit einer guten Siebträgermaschine kann man echte Espressoaromen zaubern. Der Hersteller De´Longhi bezeichnet sie auch als Espressomaschine. Sie verfügen über einen Siebträger, welcher mit dem feinen Kaffeemehl befüllt wird. Anschließend wird dieser mittels einer speziellen Vorrichtung in die Maschine gesteckt. 

Daneben verfügt eine Siebträgermaschine über einen Wassertank, einer Pumpe, sowie einer Brühgruppe. Beim Brühvorgang entnimmt die Pumpe Wasser aus dem Tank. Dieses wird erhitzt und unter hohem Druck durch die Brühgruppe gepresst. Anschließend fließt leckerer Espresso aus dem Auslaufhahn in die Tasse. Dieser wird von einer leckeren Crema abgerundet. 

Weiterhin bieten viele De´Longhi Maschinen einen externe Dampfhahn. Mittels diesem kann man Milch aufschäumen oder Wasser erhitzen. 

Die Siebträgermaschinen von De`Longhi funktionieren fast alle halbautomatisch, da sie in der Regel ohne Mahlwerk auskommen. Für vollendeten Spitzengeschmack sollte die Kaffeebohnen kurz vor dem Einsatz frisch gemahlen werden. Dazu benötigt man eine entsprechende Kaffeemühle. De`Longhi führt diese ebenfalls in ihrem Programm. 

Vorteile

  • Beste Espressoaromen
  • Ein Muss für wahre Kaffeefans
  • Einfach zu säubern

Nachteile

  • Benötigt Kaffeemühle
  • Zeitaufwendig
  • Anfänger benötigen Übung

Möchtest du Heißmilchgetränke wie Cappuccino zubereiten, dann muss Milch aufgeschäumt werden. Dies gelingt mittels dem verbauten Dampfhahn. Dies ist vor allem für Beginner stets eine echte Herausforderung. Mit einer Espressomaschine von De´Longhi kann man beste Kaffeearomen erzielen. Kaffeeliebhaber und Fans wissen genau dies zu schätzen und vertrauen auf den italienischen Hersteller. Einen Vorteil hat man bei der Reinigung von Siebträgermaschinen. Dadurch, dass nur Wasser durch das System läuft, muss man sie lediglich entkalken. Die Siebträger kann man unter fließendem Wasser spülen. 

Was ist das Besondere an einer De´Longhi Kaffeevollautomaten und worin liegen ihre Vorzüge und Nachteile?

Kaffeevollautomaten von De`Longhi zeichnen sich durch ihre komfortable Bedienung aus. In nur wenigen Augenblicken brühen sie leckeren Kaffee, Espresso und Cappuccino. Neben dem privaten Einsatz zu Hause, findet man Vollautomaten auch oft in Unternehmen. Der Begriff “Vollautomat” sagt aus, dass auch das Mahlen der Kaffeebohnen automatisch abläuft.

Im Inneren verfügen die Maschinen nämlich über eine integrierte Kaffeemühle. Des Weiteren sind De´Longhi Kaffeevollautomaten mit einer entnehmbaren Brühgruppe, sowie eine Thermoblock ausgestattet. Weitere Unterschiede findet man beim Milchschaumsystem. So gibt es bei De´Longhi Vollautomaten externe Düsen, sowie vollintegrierte Milchsysteme. Manuell zu bedienende Milchschaumdüsen sind grundsätzlich günstiger in der Anschaffung. Oftmals findet man diese bei den Vollautomaten der Magnifica Reihe. 

Vorteile

  • Simple Bedienung
  • Kann ohne Vorerfahrung benutzt werden
  • Bereitet viele Kaffeespezialitäten zu

Nachteile

  • Kein echter Espresso
  • Teilweise aufwendige Reinigung

Andere Gerätereihe wie die Primadonna oder Dinamica bieten ein vollautomatisches Milchschaumsystem. Diese verfügen über einen eingebauten Milchtank. Als Anwender kannst du auf Knopfdruck leckere Kaffeespezialitäten mit Milch brühen. Dabei läuft der Brühvorgang ganz nach dem integrierten Programm ab. 

Was die Espressoqualität anbelangt, so gibt es vor allem von Profis deutliche Kritiken. Ein Kaffeevollautomat brüht zwar Espresso, allerdings mit weniger Druck. Für einen echten Espresso müssen nämlich mindestens 9 bar anliegen, die nur von einer Siebträgermaschine erreicht werden. 

Hinweis: Die Crema wird beim Vollautomaten vor dem Ausfluss gequirlt. Echte Kaffeekenner bezweifeln diese Art der Zubereitung allerdings.

Was ist das Besondere an einer De´Longhi Kapselmaschine und worin liegen ihre Vorzüge und Nachteile?

De´Longhi Kapselmaschinen arbeiten mit den Kaffeekapseln der führenden Hersteller Nespresso und Nescafé Dolce Gusto. Mit beiden Marken gelingen leckere Kaffee- und Teespezialitäten auf Knopfdruck. Selbst die Zubereitung von Kakao ist möglich. 

Allerdings musst du dich beim Kauf für das eine oder andere System entscheiden, da sie nicht untereinander kompatibel sind. 

Die Zubereitung von Kaffee mittels Kapselmaschinen ist eine Leichtigkeit. Man muss lediglich die gewünschte Sorte in die Maschine einlegen. Anschließend wird heißes Wasser unter Druck durch die Kapsel gedrückt und so das Heißgetränk gebrüht. Bei vielen De´Longhi Kapselmaschinen können Brühparameter eingestellt werden. 

Weiterhin gibt es Geräte mit integriertem oder externen Milchaufschäumer. Ebenfalls bietet die Hersteller zweiteilige Kapseln mit Milchpulver an. Der größte Vorteil dieser Kaffeemaschinen ist die simple Bedienung, sowie ihr günstiger Anschaffungspreis. 

Vorteile

  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Schneller Kaffee auf Knopfdruck
  • Viele Kaffee- und Teesorten erhältlich
  • Kompakte Bauweise

Nachteile

  • Kaffee kommt aus Kapseln, nicht aus frischen Kaffeebohnen
  • Umweltgedanke
  • Brüht keinen wirklichen Espresso

Für echte Kaffeefans ist ein solches Gerät jedoch keine Lösung, da keine frischen Kaffeebohnen zum Einsatz kommen. Dank der Aluminiumhülle können Kaffeekapseln ihre Aromen über lange Zeit erhalten. Im Vergleich mit Kaffeepads liegen sie dabei deutlich im Vorteil.

Allerdings hat man in der Regel keine Möglichkeit die Brühparameter an den persönlichen Geschmack anzupassen. Weiterhin sind Kaffeekapseln sehr umstritten, was die Nachhaltigkeit anbelangt. Leider wird zur Produktion Aluminium eingesetzt, was für die Abholzung des Regenwaldes verantwortet ist.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen De´Longhi Espressomaschinen miteinander vergleichen?

Vor dem Kauf einer Espressomaschine, gibt es allerdings noch weitere Einzelheiten die zu beachten sind. Jedes De´Longhi Modell weist andere Vorzüge auf. Diese Faktoren vergleichen wir ebenfalls in unserem Test. Im Folgenden möchten wir die wichtigsten Kriterien erläutern, die vor dem Erwerb einer De´Longhi beachtet werden sollten. 

Dazu zählen:

  • Bauart
  • Milchaufschäumer
  • Pumpendruck
  • Fassungsvermögen Wassertank
  • Tassenwärmer

Weitere Details folgenden in den nächsten Abschnitten.

Bauart

Die Bauart ist der erste Faktor, über den wir berichten möchten. Wie schon zuvor erwähnt werden De´Longhi Espressomaschinen in verschiedenen Arten gefertigt. Neben der Siebträgermaschine, gibt es ebenfalls Vollautomaten, sowie Kapselmaschinen. Im Falle eines Siebträgers hast du zwei Möglichkeiten: Entweder kaufst du den Kaffee bereits gemahlen und du musst dir eine zusätzliche Mühle besorgen. Ersteres ist zwar einfacher, bedeutet aber gleichzeitig einen Aromaverlust. Als mögliche Lösung gibt es von De´Longhi ein Modell namens “La Specialista”. Dabei handelt es sich um eine Siebträgermaschine mit separater Mühle. 

Fällt die Wahl auf den Vollautomaten, erhältst du ein sehr komfortables Gerät. Dabei musst du dich nicht um das Mahlen kümmern, da dies die Maschine selbst erledigt. Kaffeekapseln eignen sich nur, wenn dir nicht viel am echten Espressogeschmack liegt. Sie gelten als schnelle Alternative im stressigen Alltag. Allerdings stehen viele Kaffee-, sowie auch Teesorten zur Auswahl. 

 

Ver esta publicación en Instagram

 

#delonghi #delonghiespressomachine #coffeetime

Una publicación compartida de arleynes (@arleynes) el

Milchaufschäumer

Viele Kaffeespezialitäten kommen nicht ohne aufgeschäumte Milch aus. Dazu zählen zum Beispiel Latte Macchiato, sowie Cappuccino und Milchkaffee. Für all die aufgezählten Varianten benötigt man guten Milchschaum. Die Milch sollte bestenfalls cremig und sowohl stabil und dickflüssig sein. Je nach De´Longhi Modell stehen unterschiedliche Ausstattungsmerkmale bereit. So gibt es viele Espressomaschinen des Herstellers De`Longhi mit externer, manueller Dampfdüse. Mit ein bißchen Übung kann man damit perfekten Milchschaum erzeugen. 

Grundsätzlich schäumt man Milch mittels der angebrachten Dampfdüse auf. Bezüglich Siebträgermaschinen gibt es allerdings unterschiede Zwischen Einkreiser- und Zweikreisermaschinen. Einkreiser können entweder Kaffee oder Milch zubereiten. Die Zubereitung zur gleichen Zeit gelingt nur mittels Zweikreisergeräten. 

Was automatische Milchschäumer anbelangt, setzt De´Longhi auf ein System namens LatteCrema. Dies findet vor allem bei Vollautomaten Anwendung. Auf Knopfdruck kann man sich ein beliebiges Heißgetränk inklusive Milchschaum zubereiten lassen. 

Weiterhin gibt es von De`Longhi halbautomatische Milchaufschäumer, wie das Aeroccino Milk. Dieses ist ebenfalls extern an der Maschine installiert. Für das Aufschäumen muss man die Milch manuell in den Behälter füllen, der Rest läuft anschließend automatisch ab. Daraufhin schüttet man die Milch in eine Tasse, in welche anschließend der Kaffee zuläuft. Kapselmaschinen von Nespresso sind nur teilweise mit einem Milchsystem ausgerüstet. 

Pumpendruck

Die Pumpe in einer Espressomaschine sorgt für den Wasserdruck. Um einen echten Espresso zu brühen, müssen nämlich mindestens 9 bar Druck anliegen. In der Regel erzeugen alle De´Longhi Siebträgermaschinen mindestens 15, Vollautomaten sogar 19 bar Druck. Selbst bei Kapselmaschinen liegt in der Regel 19 bar an. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen dem Pumpendruck und dem Brühdruck, der in der Regel schwächer ausfällt. 

Fassungsvermögen Wassertank

Der Wassertank von De´Longhi Espressomaschinen wird in der Regel von Hand gefüllt. Dabei gibt es Unterschiede, was das Füllvolumen anbelangt. Während kleinere Modelle nicht mal ein Liter Wasser aufnehmen können, liegen größere Wassertanks bei zwei Litern. Je größer der Wassertank, desto weniger oft muss Wasser aufgefüllt werden. Allerdings darf das eingefüllte Wasser auch nicht zu lange stehen, sonst schmeckt der Kaffee muffig. 

Überdenke vor dem Kauf, wie viele Tassen Kaffee im Haushalt täglich konsumiert werden. Danach kannst du die Größe des Wassertanks richten. 

Tassenwärmer

Tassenwärmer gelten als bei De`Longhi Espressomaschinen als nettes Extra. Durch die Vorwärmung der Tasse, kann die Espressotemperatur aufrecht erhalten werden. Zudem trägt dieser Fakt zur Stabilität der Crema bei. Besonders im Winter lohnt es sich, die Tassen vorzuwärmen. Bei einigen Geräten befindet sich die Wärmefunktion auf der Oberseite. Dort befindet sich eine Ablagefläche für Tassen. 

Wissenswertes über De´Longhi Espressomaschinen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie geht man vor, wenn man eine Undichtigkeit an der De`Longhi Espressomaschine feststellt?

Wenn du bei der Espressozubereitung eine Pfütze unter dem Gerät siehst, kann dies mehrere Ursachen haben. Oftmals ist die Gummidichtung des Wassertanks verschlissen und verliert dadurch Wasser. Ist dies der Fall, kannst du den Tank gegen ein neues Teil ersetzen. Gleichfalls solltest du darauf achten, dass der Wassertank richtig eingesetzt ist. 

Eine volle Auffangschale kann ebenfalls für eine Undichtigkeit deiner De´Longhi Espressomaschine sorgen. Aus diesem Grund solltest du sie regelmäßig entleeren. Besteht trotz der genannten Möglichkeiten weiterhin ein Defekt, solltest du den De´Longhi Kundenservice kontaktieren. 

Wie reinigt man eine De`Longhi Espressomaschine?

Für dauerhaften Kaffeegenuss solltest du deine Espressomaschine regelmäßig warten. De`Longhi bietet dafür spezielle Reinigungsmittel an. Im folgenden Video wird dir zudem erklärt wie man einen De´Longhi Vollautomaten reinigt:

Welche Garantieleistungen bietet De`Longhi auf Espressomaschinen?

Die von De`Longhi angebotene Serviceleistung hängt vom Einsatzzweck des Gerätes ab. Der italienische Hersteller unterscheidet zwischen privater und professioneller Nutzung. 

Privater Einsatz: 

Grundsätzlich betragen die Garantieleistungen 24 Monaten. Bei speziellen Modellen verlängert De´Longhi die Garantie auf insgesamt 36 Monate. Allerdings hängt dies auch von der Tassenanzahl ab, die nach oben hin begrenzt ist. Allerdings hast du die Möglichkeit eine Garantieerweiterung zu erwerben. Informationen dazu findest du auf der Website des Herstellers. 

Professioneller Einsatz:

Bei gewerblichem Einsatz gilt eine verkürzte Garantiezeit von 12 Monaten. Für gewerbliche Kunden gibt es eine spezielle Service-Hotline. Bei allen Fragen rund um die Garantie einer De´Longhi Siebträgermaschine sowie eines Vollautomaten kannst du folgende Nummer kontaktieren:

De’Longhi Service-Line:

Tel.: 01805 22 55 21

Mo-Fr: 9:00 – 18:00 Uhr

Falls du Besitzer einer Nespresso Kapselmaschine bist, hilft dir folgende Nummer weiter:

Nespresso: 

Tel.: 0800-1818444

Mo-Fr: 7:00 bis 19:00 Uhr

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://www.gesundheit-blog.at/perfekter-espresso-zuhause-setup.html
  • https://feinschmeckerle.de/2018/12/07/delonghi-espresso-maschine/
  • https://www.mannbackt.de/2020/04/09/delonghi-la-specialista-die-beste-kaffeemaschine-12059/

Bildquellen:

  • https://pixabay.com/de/photos/siebtr%C3%A4ger-kaffee-espresso-2707997/
  • https://pixabay.com/de/photos/siebtr%C3%A4ger-kaffee-espresso-2708003/
  • https://de.123rf.com/profile_dolgachov #53577980

Ähnliche Beiträge