Skip to main content
espressomaschine mit mahlwerk test

Espressomaschine mit Mahlwerk: Test & Vergleich (05/2024) – kaffeemensch.de

Espressomaschinen mit Mahlwerk garantieren besten Kaffeegeschmack. Durch die Einstellung des Mahlgrades und anderen Brühparametern kann man Einfluss auf die Aromen nehmen. In unserem Espressomaschine mit Mahlwerk Test 2024 stellen wir aktuelle Geräte im Detail vor. Ebenfalls führen wir wichtige Informationen auf, sodass auch du die passende Siebträgermaschine mit Mahlwerk findest.

Das Wichtigste zusammengefasst:

Das Mahlwerk ist ein wichtiges Merkmal einer Espressomaschine mit Mahlwerk. Es mahlt die Bohnen direkt vor der Zubereitung des Espressos, was zu einem besseren Geschmackserlebnis führen kann.

Die Qualität des Mahlwerks und des Brühvorgangs beeinflusst maßgeblich die Qualität des Espressos. Hochwertige Maschinen mit einem robusten Mahlwerk und einer präzisen Brühtechnologie können einen herausragenden Espresso produzieren.
Die Reinigung und Wartung einer Espressomaschine mit Mahlwerk erfordert etwas mehr Aufwand als bei anderen Kaffeemaschinen. Es ist wichtig, die Maschine regelmäßig zu entkalken und zu reinigen, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Ranking: So ist unsere Einschätzung von Espressomaschinen mit Mahlwerk

Breville Barista Max

Breville Barista Max Siebträgermaschine |...
985 Bewertungen
Breville Barista Max Siebträgermaschine |...
  • Leckerer Kaffee im Handumdrehen: Mit dieser intuitiv bedienbaren...
  • Das perfekte Brühergebnis, jedes Mal: Die Temperatur-IQ-Shot-Steuerung nutzt...

Bei der Breville Barista Max handelt es sich um eine intuitiv bedienbare Espressomaschine mit integriertem Mahlwerk. Mittels Dampflanze, brüht das Modell außerdem leckere Milchkaffees und Cappuccinos mit bestem, feinporigen Milchschaum.

Dank einer verbauten, speziellen Technologie, wird stets die perfekte Brühtemperatur garantiert. So kann das Brühwasser ideal das Kaffeemehl passieren und die Extraktion einleiten.

Auf Knopfdruck startet das integrierte Kegelmahlwerk, welches sich in 30 verschiedene Stufen justieren lässt. Ebenfalls enthält die Breville Barista Max Siebträgermaschine Tasten für den einfachen oder doppelten Espresso. Dabei berechnet die Maschine selbst die richtige Menge an Brühwasser.

Mit im Lieferumfang sind außerdem Stampfer, Milchkanne, Sieb und ein Reinigungsstift.

Sage Appliances Barista Pro

Angebot
Sage - The Barista Pro, Bohnenkaffeemaschine mit...
1.138 Bewertungen
Sage - The Barista Pro, Bohnenkaffeemaschine mit...
  • Präzision Und Schnelligkeit: Die Barista Pro kombiniert Barista-Qualität mit...
  • Integriertes Mahlwerk, 30 Einstellungen: Erleben Sie die automatische Mahlgrad-...

Die Sage Appliances Barista Pro eignet sich für Espressogenießer mit höchsten Ansprüchen. Außerdem besteht das Gehäuse aus Edelstahl, was die Maschine optisch wirklich edel wirken lässt. Mit an Bord ist außerdem ein beleuchtetes LCD-Display, welches diverse Mahl-, und Extraktionsanimationen wiedergibt.

Laut Angaben des Herstellers, ist die Espressomaschine in nur drei Sekunden aufgeheizt und betriebsbereit. Um dies zu ermöglichen, setzt Sage auf ein spezielles ThermoJet-Heizsystem einschließlich Temperaturregelung. So wird das Brühwasser auf exakte 93 Grad Celsius eingestellt, um beste Aromen zu garantieren.

Ebenfalls lässt sich der Mahlgrad des integrierten Kegelmahlwerks in mehreren Stufen anpassen. Dank Dosiersteuerung wird genau die richtige Menge an Kaffee vorbereitet.

Weiterhin enthält die Espressomaschine von Sage eine Dampflanze für feinsten Milchschaum. Mit ein bisschen Übung lässt sich feinster Mikroschaum erzeugen, der beste Kaffeespezialitäten garantiert.

De’Longhi La Specialista Arte EC 9155.MB

Angebot
De'Longhi La Specialista Arte EC 9155.MB Espresso...
694 Bewertungen
De'Longhi La Specialista Arte EC 9155.MB Espresso...
  • MAHLWERK MIT 8 EINSTELLUNGEN: Das Kegelmahlwerk liefert frisch gemahlenen Kaffee...
  • AKTIVE TEMPERATURKONTROLLE: Konstante Brühtemperatur für die perfekte...

Die De’Longhi La Specialista Arte bietet ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Espressomaschine des italienischen Herstellers bietet ein Kegelmahlwerk mit acht Einstellmöglichkeiten. Die verbaute Mahlwerkstechnologie sorgt stets für die richtige Menge an Kaffeepulver, egal für welchen Einsatzzweck.

Mit Hilfe des intuitiven Bedienfelds hast du außerdem zu jederzeit die Kontrolle über die Brühtemperatur. In der Siebträgermaschine sind außerdem bereits Einstellungen für Espresso und Americano enthalten.

Ebenfalls ist die De’Longhi La Specialista Arte Espressomaschine mit einer Dampflanze bestückt. So gelingt auch die Herstellung von seidenweichem Mikroschaum für Cappuccino und andere Spezialitäten.

Schlussendlich liefert De’Longhi auch ein komplettes Barista-Zubehörset mit. Dieses dient nicht nur zur Reinigung, sondern auch zum präzisen Tampern von Kaffeemehl.

Solis Espressomaschine Grind & Infuse Compact 1018

Solis Espressomaschine Grind & Infuse Compact 1018 -...
44 Bewertungen
Solis Espressomaschine Grind & Infuse Compact 1018 -...
  • KOMPAKT - Kompakte Espressomaschine mit 11 einstellbaren Mahlgraden,...
  • ESPRESSOMASCHINE MIT MANOMETER - Programmierbare Tassengröße, Vorbrühfunktion...

Die Espressomaschine Grind & Infuse des Schweizer Herstellers Solis funktioniert nicht nur mit Kaffeemehl, sondern auch mit Pods. Gefertigt in einem Edelstahlgehäuse, lässt Solis die Siebträgermaschine in einem schicken Glanz erscheinen.

Das Modell arbeitet einen 51mm Edelstahl-Siebträger einschließlich Doppelauslauf. Als Anwender hast du Einfluss auf die Tassengröße. Dank Thermoblock-Heizsystem ist die Maschine in nur 100 Sekunden betriebsbereit. Zudem enthält sie einen PID-Temperaturregler, der stets für eine konstante Brühtemperatur sorgt. Weiterhin ist die Espressomaschine mit einem Manometer zur Kontrolle des Extraktionsdrucks ausgestattet.

Ferner ist eine schwenkbare Dampf- und Heißwasserdüse enthalten, die Milch in einen feinporigen Schaum verwandelt. Die Dampflanze kann ebenfalls zum Erhitzen von Wasser verwendet werden.

Zum Lieferumfang gehören neben der Espressomaschine, ebenfalls ein reichhaltiges Zubehörset. So werden Tamper, Milchkanne, Dosierlöffel, Wasserhärte-Teststreifen, und Reinigungsutensilien mitgeliefert.

Beem Espresso-Grind-Profession

'BEEM GRIND-PROFESSION Espresso Siebträgermaschine mit...
259 Bewertungen
"BEEM GRIND-PROFESSION Espresso Siebträgermaschine mit...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: mit ULKA-Espressopumpe & Manometer (15 bar) &...
  • MIKROMILCHSCHAUM ZAUBERN: Schwenkbare & hochwertige Dampfdüse für eine...

Trotz ihres günstigen Preises, ist die Espressomaschine Grind Profession von Beem mit zwei Thermoblöcken ausgestattet. Dies hat den Vorteil, dass sie gleichzeitig Espresso brühen und währenddessen Milchschaum zubereiten kann.

Außerdem lassen sich nicht nur die Pulver-, sondern auch die Wassermenge einstellen. Dank PID-Regler wird eine gleichbleibende Brühtemperatur während des Bezugs gewährleistet.

Die schwenkbare Dampfdüse sorgt für feinporigen Milchschaum oder Heißwasser für Kaffee.

Im Lieferumfang sind neben der Espressomaschine einschließlich Mahlwerk ebenfalls ein Milchkännchen, ein Edelstahl-Tamper, sowie eine Reinigungsbürste enthalten.

Espressomaschinen mit Mahlwerk bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche auf den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) und weiteren Testmagazinen konnten wir einige Espressomaschinen im Test vernehmen. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Siebträgermaschinen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

  • https://www.test.de/Kaffeevollautomaten-im-Test-4635644-0/
  • https://etm-testmagazin.de/tests/7-kaffeevollautomaten-im-test-3644
Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Espressomaschine mit Mahlwerk achten solltest

Was ist eine Espressomaschine mit Mahlwerk?

Eine Espressomaschine mit Mahlwerk stellt eine herkömmliche Siebträgermaschine mit eingebauten Mahlwerk dar. In der Regel werden diese Geräte nämlich ohne ein Mahlwerk gefertigt. Durch die Kombination können Kaffeebohnen direkt frisch vor dem Brühvorgang gemahlen werden.

espressomaschine mit mahlwerk test

Espressomaschinen mit Mahlwerk garantieren auch zu Hause besten Espressogenuss!

Eine Espressomaschine mit Mahlwerk ist eine spezielle Art von Espressomaschine, die über ein integriertes Mahlwerk verfügt. Dies bedeutet, dass die Kaffeebohnen direkt in der Maschine gemahlen werden, um einen frischen und aromatischen Espresso zu produzieren.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Espressomaschinen, bei denen manuell gemahlener Kaffee verwendet wird, bietet eine Espressomaschine mit Mahlwerk eine einfachere und schnellere Möglichkeit, einen Espresso zuzubereiten. Das Mahlwerk ist in der Regel einstellbar, um den Mahlgrad für verschiedene Kaffeesorten anzupassen und so den perfekten Espresso zu kreieren.

Es gibt verschiedene Arten von Espressomaschinen mit Mahlwerk auf dem Markt, von einfachen Modellen für den Heimgebrauch bis hin zu professionellen Maschinen für den Einsatz in Restaurants und Cafés. Einige Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen wie Milchaufschäumer oder programmierbare Einstellungen, um den Kaffee nach individuellen Vorlieben zuzubereiten.

Vorteile einer Espressomaschine mit Mahlwerk:

  1. Frische: Durch das Mahlen der Kaffeebohnen direkt in der Maschine wird ein frischer Espresso hergestellt, der den Geschmack und das Aroma von frisch gemahlenem Kaffee hat.
  2. Individualisierung: Eine Espressomaschine mit Mahlwerk ermöglicht die Anpassung des Mahlgrades, um den Espresso nach individuellen Vorlieben zu kreieren. Dies bedeutet auch, dass man verschiedene Kaffeesorten ausprobieren kann, um den perfekten Espresso zu finden.
  3. Schnelligkeit: Das integrierte Mahlwerk spart Zeit, da man nicht mehr manuell Kaffeebohnen mahlen muss. Die Zubereitung eines Espresso dauert nur wenige Minuten und kann somit schnell und einfach erfolgen.

Nachteile einer Espressomaschine mit Mahlwerk:

  1. Reinigung: Espressomaschinen mit Mahlwerk erfordern regelmäßige Reinigung, um sicherzustellen, dass das Mahlwerk einwandfrei funktioniert und der Espresso nicht beeinträchtigt wird.
  2. Kosten: Espressomaschinen mit Mahlwerk sind in der Regel teurer als herkömmliche Espressomaschinen, da sie über zusätzliche Funktionen und ein integriertes Mahlwerk verfügen.
  3. Platzbedarf: Da Espressomaschinen mit Mahlwerk in der Regel größer sind als herkömmliche Espressomaschinen, benötigen sie mehr Platz in der Küche oder im Büro.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Espressomaschine mit Mahlwerk eine gute Wahl für Kaffeeliebhaber ist, die auf der Suche nach einem frischen und individualisierten Espresso sind. Wichtig ist jedoch, dass man sich bewusst ist, dass diese Art von Maschine etwas mehr Zeit und Aufwand erfordert, insbesondere wenn es um die Reinigung geht. Auch der höhere Preis und der Platzbedarf sollten bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Zwischen welchen Arten von Mahlwerken unterscheidet man?

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Mahlwerken, die bei Espressomaschinen zum Einsatz kommen: Scheibenmahlwerke und Kegelmahlwerke.

Scheibenmahlwerke bestehen aus zwei runden Scheiben, die mit ihren jeweiligen Zähnen aneinander reiben und somit das Kaffeepulver mahlen. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in Kaffeemühlen für den Heimgebrauch und zeichnen sich durch eine gleichmäßige Mahlkonsistenz aus.

Kegelmahlwerke hingegen besitzen einen kegelförmigen Mahlstein, der sich mit hoher Geschwindigkeit dreht und so das Kaffeepulver mahlt. Sie kommen oft in professionellen Espressomaschinen zum Einsatz und erzeugen eine sehr feine und gleichmäßige Mahlkonsistenz.

Beide Mahlwerke haben ihre Vor- und Nachteile. Scheibenmahlwerke sind in der Regel günstiger und einfacher zu warten, während Kegelmahlwerke eine höhere Mahlqualität liefern und länger halten. Letztendlich hängt die Wahl des Mahlwerks jedoch von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Nutzers ab.

Es ist auch zu beachten, dass die Art des Mahlwerks nur einen Teil der Mahlqualität ausmacht. Andere Faktoren wie die Drehzahl des Mahlwerks, die Art der Kaffeebohnen und die Einstellung der Mahlgradeinstellung können einen ebenso großen Einfluss auf das Endergebnis haben.

siebträgermaschine mahlwerk

Neben Scheibenmahlwerken werden in Espressomaschinen auch häufig die besseren Kegelmahlwerke verbaut.

 

SchlagmahlwerkScheibenmahlwerkKegelmahlwerk
Kaffeebohnen werden durch rotierende Messer zerschlagenKaffeebohnen werden durch zwei Scheiben zerkleinertDrehender Kegel zerkleinert Bohnen
Schlechte Ergebnisse, nur noch selten verbautDurch Verstellung des Abstands der Scheiben zueinander, lässt sich der Mahlwerk grad einstellenschonender Mahlvorgang

Wo kann ich die passende Espressomaschine mit Mahlwerk kaufen?

Eine Espressomaschine mit Mahlwerk ist in vielen Elektronikgeschäften, Fachgeschäften für Kaffeezubehör sowie online erhältlich. Bekannte Elektronikgeschäfte wie Media Markt, Saturn und Expert bieten eine große Auswahl an Espressomaschinen mit Mahlwerk verschiedener Marken und Preisklassen an. Fachgeschäfte für Kaffeezubehör, wie z.B. Espresso Perfetto, Espresso International oder Coffeefair, bieten in der Regel eine breitere Auswahl an hochwertigen Espressomaschinen mit Mahlwerk an. Online-Shops wie Amazon, eBay oder Kaffeemaschinen-Online-Shop.de bieten eine große Auswahl an Espressomaschinen mit Mahlwerk und ermöglichen oft einen Preisvergleich zwischen verschiedenen Modellen und Marken.

Bevor man eine Espressomaschine mit Mahlwerk kauft, sollte man sich gut über die verschiedenen Modelle und Marken informieren, um das für die eigenen Bedürfnisse und den Budget passende Gerät zu finden. Es lohnt sich auch, Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu lesen, um ein besseres Verständnis für die Leistungsfähigkeit und die Qualität der Maschine zu bekommen.

Online oder im Handel kaufen

Neben Elektronikgeschäften und Fachgeschäften für Kaffeezubehör gibt es auch spezialisierte Online-Shops, die sich auf den Verkauf von Espressomaschinen und Zubehör spezialisiert haben. Hier findet man oft eine größere Auswahl an Geräten und Zubehör, und es gibt oft auch spezielle Angebote und Rabatte.

Eine weitere Möglichkeit, eine Espressomaschine mit Mahlwerk zu kaufen, ist der Kauf gebrauchter Geräte. Auf Online-Marktplätzen wie eBay Kleinanzeigen oder in spezialisierten Foren und Gruppen für Kaffeeliebhaber kann man gebrauchte Espressomaschinen mit Mahlwerk zu einem günstigeren Preis als Neuware finden. Beim Kauf gebrauchter Geräte sollte man jedoch vorsichtig sein und sich über den Zustand und die Leistungsfähigkeit der Maschine informieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, eine Espressomaschine mit Mahlwerk zu kaufen. Wichtig ist es, sich vor dem Kauf gut zu informieren und die verschiedenen Modelle und Marken zu vergleichen, um das für die eigenen Bedürfnisse und das Budget passende Gerät zu finden.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Siebträgermaschinen mit Mahlwerk passt am besten zu Dir?

Ich kann jedoch einige Kriterien aufzeigen, die Du bei der Auswahl einer Espressomaschine mit Mahlwerk berücksichtigen solltest:

  1. Mahlwerk: Es gibt zwei Arten von Mahlwerken, Scheibenmahlwerke und Kegelmahlwerke. Scheibenmahlwerke haben in der Regel mehrere Einstellungen, um den Mahlgrad des Kaffees anzupassen. Kegelmahlwerke sind in der Regel leiser und produzieren weniger Hitze, was sich positiv auf den Geschmack des Kaffees auswirken kann.
  2. Druck: Eine gute Siebträgermaschine mit Mahlwerk sollte in der Lage sein, einen konstanten Druck von 9 Bar aufrechtzuerhalten. Dies ist notwendig, um eine perfekte Crema zu erzeugen und den Geschmack des Kaffees zu verbessern.
  3. Wassertank: Je größer der Wassertank, desto weniger oft musst Du ihn auffüllen. Dies ist besonders wichtig, wenn Du die Maschine oft benutzt oder eine große Familie oder Gruppe von Freunden hast.
  4. Bedienung: Einige Siebträgermaschinen mit Mahlwerk sind komplexer in der Bedienung als andere. Wenn Du ein Anfänger bist, solltest Du nach einer Maschine suchen, die einfach zu bedienen ist und über eine Bedienungsanleitung verfügt.
  5. Reinigung: Die Reinigung einer Siebträgermaschine mit Mahlwerk kann zeitaufwendig sein. Es ist daher wichtig, eine Maschine zu wählen, die einfach zu reinigen ist und über abnehmbare Teile verfügt.
  6. Design: Das Design der Maschine kann auch ein wichtiger Faktor sein, besonders wenn Du die Maschine in Deiner Küche ausstellen möchtest. Es gibt verschiedene Stile und Farben zur Auswahl, von klassisch bis modern.
  7. Preis: Der Preis variiert je nach Marke, Modell und Funktionen. Es ist wichtig, ein Budget festzulegen und eine Maschine zu wählen, die Deinen Anforderungen entspricht, ohne das Budget zu sprengen.

Indem Du diese Kriterien berücksichtigst und Deine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigst, kannst Du die perfekte Siebträgermaschine mit Mahlwerk für Dich finden.

Was ist das Besondere an einem Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Ein Kaffeevollautomat mit Mahlwerk ist eine Kaffeemaschine, die sowohl das Mahlen der Kaffeebohnen als auch die Zubereitung des Kaffees in einem einzigen Gerät kombiniert. Im Gegensatz zu anderen Kaffeemaschinen muss der Kaffee nicht manuell gemahlen werden, sondern der Kaffeevollautomat erledigt dies automatisch.

Vorteile

  • Zeitersparnis: Der Kaffeevollautomat mit Mahlwerk spart Zeit, da der Kaffeebohnen-Mahlvorgang automatisch durchgeführt wird. Sie müssen sich keine Gedanken über den Mahlgrad oder die Kaffeeportionierung machen.
  • Frische: Der Kaffeevollautomat mahlt die Bohnen bei jeder Tasse frisch. Dadurch bleibt das Aroma und der Geschmack des Kaffees erhalten.
  • Vielseitigkeit: Ein Kaffeevollautomat mit Mahlwerk bietet eine breite Palette an Kaffeespezialitäten, einschließlich Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und vieles mehr.
  • Benutzerfreundlichkeit: Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk sind einfach zu bedienen, da sie meist mit einer intuitiven Bedienoberfläche und einem automatischen Reinigungs- und Entkalkungssystem ausgestattet sind.

Nachteile

  • Anschaffungskosten: Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk sind in der Regel teurer als andere Kaffeemaschinen, da sie mehr Funktionen und ein höheres Maß an Automatisierung bieten.
  • Wartung: Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk müssen regelmäßig gereinigt und entkalkt werden, um eine optimale Leistung und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Eingeschränkte Kontrolle: Während die automatische Mahlfunktion eine Zeitersparnis darstellt, haben Sie weniger Kontrolle über den Mahlgrad und das Kaffeepulvergewicht als bei einer Siebträgermaschine.

Es gibt auch einige Unterschiede bei den verschiedenen Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk auf dem Markt, insbesondere in Bezug auf die Art des Mahlwerks. Einige Kaffeevollautomaten verwenden Kegelmahlwerke, die die Kaffeebohnen langsam mahlen und dabei ein feineres Mahlergebnis erzielen. Andere verwenden Scheibenmahlwerke, die schnell mahlen und dabei ein groberes Ergebnis erzielen.

Die Wahl des richtigen Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Anforderungen ab. Es ist wichtig, auf die Qualität des Mahlwerks, die Größe des Bohnenbehälters und die Vielfalt der Kaffeespezialitäten zu achten, die der Kaffeevollautomat zubereiten kann. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass der Kaffeevollautomat über ein effektives Reinigungs- und Entkalkungssystem verfügt, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk sind eine großartige Option für Kaffeeliebhaber, die eine schnelle, bequeme und qualitativ hochwertige Tasse Kaffee.

Was ist das Besondere an einer Siebträgermaschine mit Mahlwerk und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Siebträgermaschine mit Mahlwerk ist eine Kaffeemaschine, die sowohl über ein Mahlwerk als auch über einen Siebträger verfügt, um Espresso zuzubereiten. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile einer Siebträgermaschine mit Mahlwerk aufgeführt:

espressomaschine tamper

Bei den meisten Espressomaschinen ist ein Tamper im Lieferumfang enthalten.

Ein weiterer Nachteil ist wohl die zeitintensivere Zubereitung. Wenn es im Alltag schnell gehen muss, ist ein gewöhnlicher Kaffeevollautomat die bessere Wahl.

Vorteile

  • Frisch gemahlener Kaffee: Da die Maschine über ein Mahlwerk verfügt, wird der Kaffee immer frisch gemahlen, was zu einem besseren Geschmack beiträgt.
  • Individuelle Anpassung: Siebträgermaschinen mit Mahlwerk bieten oft viele Möglichkeiten zur Anpassung der Kaffeezubereitung. So können Sie beispielsweise den Mahlgrad, die Wassermenge und die Brühtemperatur individuell einstellen, um den Kaffee nach Ihrem Geschmack zuzubereiten.
  • Hohe Qualität: Siebträgermaschinen mit Mahlwerk sind oft hochwertige Geräte, die langlebig sind und eine hohe Qualität bei der Kaffeezubereitung bieten.
  • Vielseitigkeit: Mit einer Siebträgermaschine können Sie nicht nur Espresso, sondern auch andere Kaffeegetränke wie Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten.

Nachteile

  • Komplexität: Siebträgermaschinen mit Mahlwerk sind oft komplexer in der Bedienung als andere Kaffeemaschinen. Es kann einige Zeit und Übung erfordern, um den perfekten Kaffee zuzubereiten.
  • Reinigung: Eine Siebträgermaschine mit Mahlwerk erfordert regelmäßige Reinigung, um eine einwandfreie Funktion sicherzustellen. Dies kann zeitaufwendig sein.
  • Kosten: Siebträgermaschinen mit Mahlwerk sind oft teurer als andere Kaffeemaschinen. Auch der laufende Betrieb kann kostspielig sein, da hochwertige Kaffeebohnen benötigt werden.
  • Platzbedarf: Siebträgermaschinen mit Mahlwerk sind oft größer und benötigen mehr Platz in der Küche als andere Kaffeemaschinen.

Insgesamt ist eine Siebträgermaschine mit Mahlwerk eine gute Wahl für Kaffeeliebhaber, die bereit sind, Zeit und Mühe in die Zubereitung des perfekten Kaffees zu investieren. Sie bietet eine hohe Qualität und vielseitige Möglichkeiten zur Anpassung, erfordert jedoch auch regelmäßige Reinigung und kann kostspielig sein.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Espressomaschinen mit Mahlwerk miteinander vergleichen?

Beim Vergleich von Espressomaschinen mit Mahlwerk gibt es einige wichtige Kaufkriterien, die berücksichtigt werden sollten:

  1. Mahlwerk: Das Mahlwerk ist eines der wichtigsten Elemente einer Espressomaschine mit Mahlwerk. Es gibt zwei Arten von Mahlwerken – Scheibenmahlwerke und Kegelmahlwerke. Scheibenmahlwerke sind im Allgemeinen lauter, aber schneller und preisgünstiger, während Kegelmahlwerke langsamer, leiser und teurer sind, aber eine bessere Kaffeequalität liefern.
  2. Brühgruppe: Die Brühgruppe ist das Herzstück der Espressomaschine und für die Zubereitung des Espresso verantwortlich. Einige Modelle haben austauschbare Brühgruppen, die eine einfachere Reinigung und Wartung ermöglichen.
  3. Milchschaumsystem: Für diejenigen, die Cappuccino oder Latte Macchiato bevorzugen, ist ein Milchschaumsystem ein wichtiger Faktor. Es gibt Modelle mit manuellem Milchaufschäumer oder integriertem Milchschaumsystem.
  4. Wassertank und Bohnenbehälter: Die Größe des Wassertanks und des Bohnenbehälters kann je nach Modell unterschiedlich sein. Es ist wichtig, die Größe des Wassertanks und des Bohnenbehälters im Verhältnis zur Anzahl der Tassen zu berücksichtigen, die man täglich zubereiten möchte.
  5. Benutzerfreundlichkeit: Eine Espressomaschine sollte einfach zu bedienen sein und über ein intuitives Bedienfeld verfügen. Es ist auch wichtig, dass das Modell einfach zu reinigen ist.
  6. Preis: Espressomaschinen mit Mahlwerk können in einem breiten Preisspektrum liegen. Es ist wichtig, das Budget im Auge zu behalten und die Funktionen und Qualität des Modells im Verhältnis zum Preis zu bewerten.
  7. Marke und Bewertungen: Markenhersteller bieten in der Regel eine höhere Qualität und bessere Garantieleistungen. Es kann auch hilfreich sein, Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden zu lesen, um die Zuverlässigkeit und Qualität des Modells zu bewerten.

Im nachstehenden Video erfährst du mehr zum perfekten Mahlgrad für Kaffeebohnen:

Beim Vergleich von Espressomaschinen mit Mahlwerk ist es wichtig, die persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben zu berücksichtigen. Ein Modell, das für eine Person perfekt ist, mag für eine andere Person weniger geeignet sein. Es lohnt sich, verschiedene Modelle zu vergleichen und ihre Funktionen, Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis zu bewerten.

Wie man eine Espressomaschine einstellt, siehst du im folgenden Video:

Kosten

Was den Preis anbelangt, findest du von günstigen 200 Euro bis hin zu vierstelligen Summen viele Geräte. Je nach Hersteller, Ausstattung und Funktionen unterscheidet sich der Preis.

Natürlich hat auch die Qualität der Bauteile einen Einfluss auf die Kosten. So sind Maschinen mit Kegelmahlwerke teurer, als solche mit Scheibenmahlwerk. Ein Gehäuse aus Edelstahl lässt den Preis ebenfalls ansteigen.

Schlussendlich hängt es ganz von deinen Anforderungen, deinen Erwartungen und deinem Budget ab.

KaffeevollautomatSiebträgermaschine
etwa 200 Euro bis 3.000 Euroetwa 100 Euro bis 10.000 Euro (gewerbliche Maschinen)

Wissenswertes über Espressomaschinen mit Mahlwerk – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige ich eine Espressomaschine mit Mahlwerk?

Die regelmäßige Reinigung einer Espressomaschine mit Mahlwerk ist entscheidend für die Langlebigkeit und den Geschmack des Kaffees. Hier sind einige Schritte, die bei der Reinigung einer Espressomaschine mit Mahlwerk zu befolgen sind:

  1. Mahlwerk reinigen: Das Mahlwerk muss regelmäßig gereinigt werden, um Kaffeereste zu entfernen, die das Aroma beeinträchtigen können. Verwenden Sie dazu eine spezielle Bürste oder ein Reinigungsmittel für das Mahlwerk, das in der Regel vom Hersteller empfohlen wird.
  2. Brüheinheit reinigen: Die Brüheinheit ist der Teil der Maschine, der den Kaffee zubereitet. Es ist wichtig, es regelmäßig zu reinigen, um sicherzustellen, dass keine Rückstände im Inneren verbleiben, die den Geschmack des Kaffees beeinträchtigen können. Einige Maschinen haben eine automatische Reinigungsfunktion, andere müssen von Hand gereinigt werden.
  3. Entkalken: Kalkablagerungen können die Funktionsweise der Espressomaschine beeinträchtigen und den Geschmack des Kaffees beeinflussen. Entkalken Sie Ihre Maschine daher regelmäßig. Verwenden Sie dazu ein spezielles Entkalkungsmittel, das in der Regel vom Hersteller empfohlen wird.
  4. Reinigung des Wassertanks: Der Wassertank muss ebenfalls regelmäßig gereinigt werden, um Ablagerungen und Bakterien zu vermeiden. Waschen Sie es einfach von Hand oder spülen Sie es in der Spülmaschine aus.
  5. Reinigung des Milchaufschäumers: Wenn Ihre Maschine einen Milchaufschäumer hat, sollten Sie ihn auch regelmäßig reinigen. Verwenden Sie dazu warmes Wasser und eine spezielle Reinigungslösung.

Es ist wichtig, sich an die spezifischen Anweisungen des Herstellers zu halten und die Maschine regelmäßig zu reinigen, um eine optimale Leistung und Qualität des Kaffees zu gewährleisten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • Wichtigste Faktoren beim Einstellen der Brühparameter
  • Espresso zubereiten – Schritt für Schritt
  • Empfehlung Siebträger mit Mahlwerk

Bildquelle:

  • https://unsplash.com/photos/m-2KxG1ji-s
  • https://unsplash.com/photos/gM-RfQsZK98
  • https://unsplash.com/photos/WI6tU-VbdBE
4.5/5 - (2 votes)

Ähnliche Beiträge