Skip to main content
french press header

French Press: Test & Vergleich (05/2024) der besten Kaffeebereiter

Die French Press, auch bekannt als Pressstempelkanne oder Cafetière, ist eine manuelle Kaffeemaschine zur Zubereitung von Filterkaffee. Sie besteht aus einem Glas- oder Edelstahlbehälter mit einem Deckel und einem Kolben, der mit einem Sieb ausgestattet ist. Der Kaffee wird durch das Eintauchen des Kolbens in den Kaffee und das anschließende Herausdrücken des Kolbens von den Kaffeesatzpartikeln getrennt.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die French Press ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Filterkaffee zu Hause zuzubereiten.
Im Gegensatz zu anderen Kaffeemaschinen benötigt die French Press kein Strom und ist daher ideal für Camping und Reisen.
Die French Press ermöglicht eine vollständige Kontrolle über den Brühvorgang und bietet daher eine große Flexibilität bei der Zubereitung von Kaffee.

French Press Test – Das Ranking

Platz 1: Bodum 1913-01 Caffettiera Kaffeebereiter

Angebot
Bodum 1913-01 CAFFETTIERA Kaffeebereiter (French Press...
10.078 Bewertungen
Bodum 1913-01 CAFFETTIERA Kaffeebereiter (French Press...
  • Mit dem typischen Bodum Press Filter System für einen vollmundigen aromatischen...
  • Die verchromten Beine des Rahmens schützen die Oberfläche vor Beschädigungen...

Mit der Bodum 1913-01 Caffettiera French Press kann man 0,35 Liter, also etwa zwei Tassen an Kaffee zubereiten. Der Kaffeebereiter von Bodum besitzt ein Glasgefäß, in dem der Kaffee gebrüht wird.

Platz 2: Bodum Brazil Kaffeebereiter

Bodum BRAZIL:,1548-01,Kaffeebereiter, AA88 Tassen,1 l,...
7.373 Bewertungen
Bodum BRAZIL:,1548-01,Kaffeebereiter, AA88 Tassen,1 l,...
  • Mit dem typischen Bodum Press Filter System für einen vollmundigen aromatischen...
  • Aus hitzebeständigem und geschmacksneutralem Borosilikatglas - dem Standard...

Die Bodum Brazil eignet sich zum Brühen von einem Liter Kaffee, was etwa acht Tassen entspricht. Das erste Modell der Brazil Reihe wurde in den 80er Jahren entwickelt. Es galt als einer der ersten Kaffeebereiter von Bodum.

Platz 3: BonVivo® GAZETARO I

Keine Produkte gefunden.

Der Kaffee-Zubereiter GAZETARO I von BonVivo verspricht besten Kaffeegenuss bei gleichzeitig ansprechender Optik. Sie ist geeignet um bis zu 1 Liter frischen Kaffee aufzubrühen.

Platz 4: Coffee Gator French Press

Coffee Gator French Press Kaffeebereiter -...
12.570 Bewertungen
Coffee Gator French Press Kaffeebereiter -...
  • Kultiviert in den Tag: Mit der edlen Stempelkanne wird das Zubereiten des...
  • Cooles Äußeres, heißer Inhalt: In der isolierten Edelstahl-Kanne bleiben...

Die French Press von Coffee Gator bereitet bis zu einem Liter pro Brühvorgang. Im Gegensatz zu anderen French Press aus Glas, besteht dieses Modell aus Edelstahl.

Platz 5: Le Creuset Steinzeug Kaffeebereiter

Le Creuset Kaffee-Bereiter/French Press mit...
231 Bewertungen
Le Creuset Kaffee-Bereiter/French Press mit...
  • Formschöne French Press (800 ml) mit Presssieb aus Edelstahl zur Zubereitung...
  • Gute Handhabung dank großem Henkel, Breiter Ausguss für leichtes Einschenken,...

Le Creuset hat seinen Kaffeebereiter aus beachtlichem Steinzeug gefertigt. Die French Press beherbergt eine Kapazität von 750 ml.

French Press Stempelkannen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument (www.konsument.at) dem österreichischen Testmagazin konnten wir keinen French Press Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren French Press Stempelkannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer French Press achten solltest

Was ist eine French Press?

Eine French Press ist eine manuelle Kaffeemaschine zur Zubereitung von Filterkaffee. Sie besteht aus einem zylindrischen Behälter aus Glas oder Edelstahl, der mit einem Deckel und einem Kolben mit einem Sieb ausgestattet ist. Der Kaffee wird durch das Eintauchen des Kolbens in den Kaffee und das anschließende Herausdrücken des Kolbens von den Kaffeesatzpartikeln getrennt. Die French Press ist eine einfache und effektive Möglichkeit, hochwertigen Kaffee zu Hause zuzubereiten.

French Press funktioniert mechanisch

Ja, das stimmt. Die French Press ist eine manuelle Kaffeemaschine, die keine Stromversorgung benötigt. Der Kaffee wird durch das Eintauchen des Kolbens in den Kaffee und das anschließende Herausdrücken des Kolbens von den Kaffeesatzpartikeln getrennt. Es gibt keine komplizierten elektronischen Teile, sondern die Maschine funktioniert rein mechanisch. Die Bedienung ist einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten, was sie zu einer idealen Wahl für Kaffeeliebhaber macht, die eine einfache und effektive Möglichkeit zur Kaffeezubereitung suchen.

french press test

Frischer Kaffee aus der French Press

Für wen eignet sich eine French Press?

Eine French Press eignet sich für alle, die gerne Filterkaffee trinken und eine einfache und effektive Möglichkeit zur Kaffeezubereitung suchen. Sie eignet sich besonders für Menschen, die gerne ihre Kaffeezubereitung kontrollieren möchten, da die French Press eine vollständige Kontrolle über den Brühvorgang ermöglicht. Sie ist auch ideal für Camping und Reisen, da sie keine Stromversorgung benötigt und leicht zu transportieren ist. Eine French Press ist jedoch möglicherweise nicht die beste Wahl für diejenigen, die eine große Menge an Kaffee auf einmal zubereiten möchten oder diejenigen, die eine schnellere Kaffeezubereitungsmethode bevorzugen.

Wie funktioniert die Zubereitung von Kaffee mit der French Press?

Die Zubereitung von Kaffee mit einer French Press ist einfach:

  1. Mahlen Sie die Kaffeebohnen grob.
  2. Erhitzen Sie das Wasser auf die gewünschte Temperatur.
  3. Geben Sie den gemahlenen Kaffee in die French Press.
  4. Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffee und rühren Sie um.
  5. Decken Sie die French Press ab und lassen Sie den Kaffee vier bis fünf Minuten ziehen.
  6. Drücken Sie den Kolben langsam nach unten, um den Kaffee von den Kaffeesatzpartikeln zu trennen.
  7. Gießen Sie den Kaffee in eine Tasse und genießen Sie ihn.

Es ist wichtig, die richtige Menge an Kaffee und Wasser zu verwenden, um den gewünschten Geschmack zu erzielen. Ein gutes Verhältnis ist in der Regel eine Tasse Kaffee pro 15 Gramm Kaffee und 250 ml Wasser. Der Mahlgrad des Kaffees ist ebenfalls wichtig, da er die Geschmacksintensität beeinflusst. Für die French Press sollte der Kaffee grob gemahlen werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wasser zum Kochen bringen und einfüllen

Es ist wichtig, das Wasser nicht zum Kochen zu bringen, bevor Sie es in die French Press füllen. Wenn das Wasser zu heiß ist, kann es den Kaffee verbrennen und den Geschmack beeinträchtigen. Die ideale Temperatur für das Wasser beträgt etwa 90-96 °C.

Um das Wasser auf die richtige Temperatur zu bringen, können Sie es zum Beispiel in einem Wasserkocher erhitzen und dann etwa eine Minute lang abkühlen lassen, bevor Sie es in die French Press gießen. Sie können auch ein Thermometer verwenden, um sicherzustellen, dass das Wasser die richtige Temperatur hat.

Wenn das Wasser die richtige Temperatur erreicht hat, gießen Sie es langsam über den gemahlenen Kaffee in die French Press. Rühren Sie den Kaffee und das Wasser kurz um, um sicherzustellen, dass der Kaffee gut benetzt wird. Decken Sie dann die French Press ab und lassen Sie den Kaffee vier bis fünf Minuten ziehen, bevor Sie ihn durch Drücken des Kolbens von den Kaffeesatzpartikeln trennen.

Pressen mit dem Siebstempel

Ja, das stimmt. Der Siebstempel ist ein wichtiger Bestandteil der French Press und wird verwendet, um den Kaffee von den Kaffeesatzpartikeln zu trennen. Nachdem der Kaffee einige Minuten gezogen hat, drücken Sie den Siebstempel langsam nach unten, um den Kaffee durch das Sieb am Boden der French Press zu filtern. Der Siebstempel sorgt dafür, dass der Kaffee gleichmäßig und effektiv vom Kaffeesatz getrennt wird, was zu einem klaren und aromatischen Kaffee führt. Es ist wichtig, den Siebstempel langsam und vorsichtig zu drücken, um den Kaffee nicht zu verbrennen oder zu überextrahieren, was zu einem bitteren Geschmack führen kann.

Welches sind die Vorteile und Nachteile einer French Press Kaffeepresse?

Die Verwendung einer French Press Kaffeepresse bietet folgende Vorteile und Nachteile:

Vorteile

  • Kontrolle über den Brühprozess und den Geschmack des Kaffees
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen
  • Keine Filter erforderlich, was die Kosten reduziert und umweltfreundlicher ist
  • Kein Strom erforderlich, was die French Press ideal für Camping und Reisen macht
  • Der Kaffee wird vollständig extrahiert, was zu einem reichen und aromatischen Geschmack führt

Nachteile

  • Der Brühprozess dauert länger als bei anderen Kaffeemaschinen
  • Es kann schwierig sein, die richtige Kaffeemenge und den Mahlgrad zu finden, um den gewünschten Geschmack zu erzielen
  • Der Kaffee kann aufgrund des Kontakts mit dem Kaffeesatz etwas trüb sein
  • Die French Press kann im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen weniger Kaffee auf einmal zubereiten

Insgesamt ist die French Press Kaffeepresse eine einfache und effektive Möglichkeit, Kaffee zu Hause oder unterwegs zuzubereiten, die jedoch einige Einschränkungen hat und möglicherweise nicht für jeden geeignet ist.

Was kostet eine French Press beim Einkauf?

Der Preis für eine French Press variiert je nach Marke, Größe und Materialqualität. Eine einfache French Press aus Glas mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter kann ab etwa 10-15 Euro erworben werden. Hochwertigere Modelle aus Edelstahl oder mit doppelwandigem Isoliermaterial können bis zu 50-60 Euro oder mehr kosten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine French Press eine langfristige Investition ist, da sie bei entsprechender Pflege viele Jahre halten kann.

Wo kann man eine French Press erwerben?

Eine French Press ist in vielen Geschäften erhältlich, die Haushaltswaren und Küchenzubehör verkaufen, wie zum Beispiel in Kaufhäusern, Elektronikgeschäften, Fachgeschäften für Kaffee und Tee sowie online. Einige beliebte Online-Plattformen, auf denen Sie eine große Auswahl an French Presses finden können, sind Amazon, eBay, oder spezialisierte Online-Händler für Kaffeezubehör. Es ist ratsam, verschiedene Angebote und Modelle zu vergleichen, um die beste French Press für Ihre Bedürfnisse und Ihren Geldbeutel zu finden.

In welchen Größen sind Kaffeebereiter erhältlich?

Kaffeebereiter, wie zum Beispiel French Presses, sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die genauen Größen können je nach Marke und Modell variieren, aber hier sind einige gängige Größen:

  • Klein: ca. 350 ml – 500 ml (ideal für 1-2 Tassen Kaffee)
  • Mittel: ca. 600 ml – 800 ml (ideal für 2-3 Tassen Kaffee)
  • Groß: ca. 1000 ml – 1200 ml (ideal für 3-4 Tassen Kaffee)

Es gibt auch größere Kaffeebereiter, die bis zu 2 Liter Kaffee auf einmal zubereiten können, aber diese sind weniger häufig zu finden und eher für den professionellen Gebrauch oder für größere Gruppen geeignet. Es ist wichtig, die Größe des Kaffeebereiters an Ihre Bedürfnisse anzupassen, um eine effektive und wirtschaftliche Kaffeezubereitung zu gewährleisten.

Gibt es Ersatzteile für Pressstempelkannen?

Ja, es gibt Ersatzteile für Pressstempelkannen, die häufig auch als French Press oder Kaffeebereiter bezeichnet werden. Die am häufigsten benötigten Ersatzteile sind der Pressstempel (auch Kolben genannt) und die Filter. Einige Marken bieten auch Ersatzglaskaraffen an, falls das Originalglas beschädigt wurde. Es ist ratsam, das Handbuch Ihrer Kaffeepresse zu überprüfen oder den Hersteller zu kontaktieren, um zu erfahren, welche Ersatzteile verfügbar sind und wie man sie austauscht. Ersatzteile können entweder direkt beim Hersteller oder bei Fachhändlern für Kaffeepressen und Zubehör erworben werden.

french press zerlegt

French Press mit Pressstempel und Metallsieb

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten French Press Kaffeebereiter passt am besten zu Dir?

Für eine 4-köpfige Familie würde ich eine French Press mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1 Liter empfehlen. Einige Modelle haben ein Fassungsvermögen von bis zu 1,5 Litern, was ausreichend sein sollte, um mehrere Tassen Kaffee auf einmal zu zubereiten. Eine gute Option ist die Bodum Chambord French Press, die in verschiedenen Größen erhältlich ist, darunter auch eine 1,5-Liter-Version. Die Bodum Columbia French Press ist eine weitere Alternative, die in einer 1,5-Liter-Version erhältlich ist und eine doppelwandige Edelstahlkonstruktion hat, die den Kaffee länger heiß hält. Letztendlich hängt die Wahl von der bevorzugten Marke und dem persönlichen Geschmack ab.

Wie funktioniert eine French Press aus Glas und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine French Press aus Glas besteht in der Regel aus einem zylindrischen Glasbehälter mit einem Deckel, einem Kolben und einem Filter. Die Zubereitung von Kaffee mit einer French Press aus Glas erfolgt in der Regel wie folgt:

  1. Mahlen Sie Ihre Kaffeebohnen grob und geben Sie sie in den Glasbehälter.
  2. Fügen Sie heißes Wasser hinzu und rühren Sie den Kaffee um.
  3. Lassen Sie den Kaffee für einige Minuten ziehen, je nach Geschmack.
  4. Drücken Sie den Kolben langsam nach unten, um den Kaffeesatz vom Kaffee zu trennen.
  5. Gießen Sie den Kaffee in eine Tasse und genießen Sie ihn!

Vorteile einer French Press aus Glas sind unter anderem, dass sie leicht zu reinigen ist, da sie in der Regel spülmaschinenfest ist. Außerdem kann das Glas das Aroma und den Geschmack des Kaffees unverfälscht bewahren. Ein Nachteil kann sein, dass Glas leicht zerbrechen kann, insbesondere wenn es nicht richtig gehandhabt wird. Außerdem kann das Glas die Wärme nicht so lange speichern wie andere Materialien wie Edelstahl.

Vorteile

  • Glas ist geschmacksneutral und beeinträchtigt nicht den Geschmack des Kaffees
  • Die Transparenz des Glases ermöglicht eine einfache Überwachung des Brühvorgangs
  • Glassysteme sind in der Regel leichter und einfacher zu reinigen als andere Materialien

Nachteile

  • Glas kann leicht zerbrechen, wenn es fallen gelassen wird oder durch plötzliche Temperaturschwankungen beschädigt wird
  • Glas kann den Kaffee nicht so lange heiß halten wie andere Materialien wie Edelstahl oder Keramik
  • Glas kann anfälliger für Flecken oder Kratzer sein als andere Materialien.

Wie funktioniert eine French Press aus Edelstahl und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine French Press aus Edelstahl funktioniert auf die gleiche Weise wie eine aus Glas. Gemahlener Kaffee wird in die Edelstahlkanne gegeben, mit heißem Wasser übergossen und nach einigen Minuten wird der Kaffee durch Drücken des Siebstempels vom Kaffeesatz getrennt.

Vorteile

  • Edelstahl ist robust und widerstandsfähig gegen Bruch und Kratzer
  • Edelstahl kann den Kaffee länger heiß halten als Glas oder Kunststoff
  • Edelstahl ist in der Regel leicht zu reinigen und kann in der Spülmaschine gereinigt werden

Nachteile

  • Edelstahl ist in der Regel schwerer als andere Materialien wie Glas oder Kunststoff
  • Edelstahl kann im Vergleich zu Glas und Kunststoff teurer sein
  • Da die Kanne aus Edelstahl nicht transparent ist, ist es schwieriger zu überwachen, wie stark der Kaffee gebraut wird.

Wie funktioniert eine French Press aus Steinzeug und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine French Press aus Steinzeug funktioniert auf die gleiche Weise wie eine aus Glas oder Edelstahl. Der gemahlene Kaffee wird in die Kanne aus Steinzeug gegeben, mit heißem Wasser übergossen und nach einigen Minuten wird der Kaffee durch Drücken des Siebstempels vom Kaffeesatz getrennt.

Vorteile

  • Steinzeug ist robust und langlebig und kann nicht leicht brechen
  • Steinzeug kann den Kaffee lange heiß halten
  • Steinzeug ist in der Regel ein guter Wärmeisolator, der den Kaffee auch bei niedrigeren Temperaturen heiß halten kann

Nachteile

  • Steinzeug ist schwerer als Glas und Kunststoff
  • Steinzeugkannen können aufgrund ihrer rauen Oberfläche schwer zu reinigen sein
  • Da die Kanne aus Steinzeug nicht transparent ist, ist es schwieriger zu überwachen, wie stark der Kaffee gebraut wird.
pressstempelkanne

Beim Eingießen aus einer Pressstempelkanne

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen French Press miteinander vergleichen?

Beim Kauf einer French Press sollten folgende Kriterien berücksichtigt werden:

  1. Größe: Je nach Bedarf sollte die Größe der Kanne gewählt werden, um genügend Kaffee zuzubereiten.
  2. Material: Glas, Edelstahl und Steinzeug sind die gebräuchlichsten Materialien, die jeweils unterschiedliche Vorteile und Nachteile haben.
  3. Sieb: Das Sieb sollte ausreichend feinmaschig sein, um den Kaffeesatz zu halten, aber dennoch genügend Platz zum Durchfließen des Kaffees bieten.
  4. Griff: Ein ergonomischer Griff ist wichtig, um die Kanne sicher und einfach zu handhaben.
  5. Reinigung: Eine leicht zu reinigende Kanne ist wünschenswert, da Kaffeerückstände im Laufe der Zeit schwer zu entfernen sein können.

Zur Bewertung der verschiedenen Modelle können folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Materialqualität und Verarbeitung
  • Siebleistung und Filterqualität
  • Ergonomie und Handhabung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte.
kaffeepresse größen

Kaffeepressen in zwei verschiedenen Größen

Handhabung

Die Handhabung einer French Press ist einfach und unkompliziert:

  1. Mahlen Sie die gewünschte Menge an Kaffeebohnen grob, um sie für die Zubereitung in der French Press vorzubereiten.
  2. Erhitzen Sie das Wasser auf die gewünschte Temperatur. Für eine optimale Extraktion des Kaffees wird eine Wassertemperatur von etwa 93°C empfohlen.
  3. Füllen Sie den gemahlenen Kaffee in die French Press.
  4. Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffee.
  5. Rühren Sie den Kaffee und das Wasser gründlich um, um sicherzustellen, dass der Kaffee vollständig mit Wasser bedeckt ist.
  6. Setzen Sie den Deckel auf die French Press und lassen Sie den Kaffee etwa 4 Minuten ziehen.
  7. Drücken Sie langsam den Siebstempel nach unten, um den Kaffeesatz vom Kaffee zu trennen.
  8. Servieren Sie den Kaffee direkt aus der French Press.

Wichtig ist, die French Press nach jeder Benutzung gründlich zu reinigen, um Rückstände zu entfernen und die Langlebigkeit der Kanne zu gewährleisten.

Caffettiera

Die Kontaktzeit einer French Press beträgt etwa 4 bis 6 Minuten

Reinigung

Die Reinigung einer French Press ist wichtig, um Kaffeerückstände und Gerüche zu entfernen und eine längere Haltbarkeit der Kanne zu gewährleisten. Hier sind die Schritte für die Reinigung einer French Press:

  1. Entfernen Sie den verbleibenden Kaffeesatz und entsorgen Sie ihn.
  2. Spülen Sie die French Press gründlich mit warmem Wasser aus.
  3. Verwenden Sie bei Bedarf einen milden Reiniger oder eine Spülbürste, um hartnäckige Flecken oder Rückstände zu entfernen.
  4. Spülen Sie die Kanne erneut gründlich mit Wasser aus, um sicherzustellen, dass alle Reinigerreste entfernt wurden.
  5. Trocknen Sie die French Press vollständig ab, bevor Sie sie lagern.

Es wird empfohlen, die French Press nach jeder Benutzung zu reinigen, um eine Anhäufung von Kaffeerückständen und Schimmel zu vermeiden. Einige Modelle sind spülmaschinengeeignet, aber es wird empfohlen, die Reinigung von Hand vorzunehmen, um sicherzustellen, dass alle Rückstände entfernt wurden.

Design

Aufgrund der gleichen Funktion bei allen French Press Presstempelkannen, kann man ein Auge auf das Design der jeweiligen Ausführung werfen. Am besten achtest du auf die restlichen Farbtöne deiner Küche. Klassisches Edelstahl passt sich meist an alles an. Viele der Kaffeebereiter werden in verschiedenen Farben angeboten. So kannst du frei entscheiden, welches Design dir am besten gefällt.

Wissenswertes über French Press Kaffeebereiter – Expertenmeinungen und Rechtliches

french press im freien

Auch im Freien ist die French Press eine gute Option

Woher stammt die French Press?

Die genaue Herkunft der French Press ist unklar und umstritten, aber es wird angenommen, dass die erste Vorläuferin der heutigen French Press im 19. Jahrhundert in Frankreich entwickelt wurde. Die ersten Konzepte für den Kaffeebereiter wurden in Frankreich und Italien von verschiedenen Erfindern patentiert, aber es war der Italiener Attilio Calimani, der 1929 das erste Patent für eine French Press in ihrer heutigen Form erhielt. Die French Press hat sich seitdem zu einem beliebten Werkzeug für die Kaffeezubereitung in Haushalten und Cafés auf der ganzen Welt entwickelt.

Warum muss man bei einer French Press grobes Kaffeepulver verwenden?

Bei der Zubereitung von Kaffee mit einer French Press wird grobes Kaffeepulver empfohlen, da die Maschenweite des Filters einer French Press gröber ist als bei anderen Kaffeemaschinen. Dadurch können feinere Kaffeepartikel durch den Filter gelangen und in den Kaffee gelangen, was zu einer trüben und ungleichmäßigen Tasse Kaffee führen kann. Grobes Kaffeepulver ermöglicht es dem Wasser, gleichmäßig durch den Kaffee zu fließen und extrahiert das Aroma und den Geschmack des Kaffees auf die beste Weise. Darüber hinaus ist es einfacher, grobes Kaffeepulver von Kaffeerückständen zu trennen und eine bessere Tasse Kaffee zu erzielen.

Was ist das Besondere bei der Zubereitung mit einer French Press?

Das Besondere bei der Zubereitung von Kaffee mit einer French Press ist, dass der Kaffee im Kontakt mit dem Wasser bleibt und das Aroma und der Geschmack optimal extrahiert werden können. Anders als bei anderen Kaffeemaschinen, bei denen das Wasser schnell durch den Kaffee fließt, bleibt der Kaffee bei der French Press im Wasserbad, was ihm Zeit gibt, seine Aromen und sein Aroma vollständig an das Wasser abzugeben. Dadurch wird ein intensiverer, vollerer und geschmackvollerer Kaffee erzielt. Darüber hinaus ermöglicht die French Press eine individuelle Dosierung und Kontrolle der Wassertemperatur und Extraktionszeit, was zu einer individuellen Anpassung des Kaffees an die persönlichen Vorlieben führt.

kaffeebereiter

Man nennt die French Press häufig auch Caffettiera, Pressstempelkanne, Kaffeepresse oder Moka

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es zur Kaffeeherstellung?

Neben der French Press gibt es viele weitere Arten, um die heißen Kaffeebohne zu brühen. Im Folgenden zeigen wir eine kleine Auswahl an weiteren Möglichkeiten:

Bei den unterschiedlichen Möglichkeiten, variiert nicht nur die Methodik, sondern auch der Geschmack und die Kaffeestärke. Zudem gibt es große Preisunterscheide zwischen den einzelnen Kaffeemaschinen. Dank unserer Redaktion Kaffeemensch, bist du stets über die Vielfalt der Kaffeewelt informiert.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.coffeecircle.com/de/e/french-press-anleitung
  • https://www.kaffeeroesterei-kirmse.de/kaffeebereiter-fuer-den-urlaub
  • https://www.t-online.de/ratgeber/id_72203894/kaffee-kochen-so-gelingt-ihnen-der-perfekte-kaffee.html
  • https://www.n-tv.de/ratgeber/Kaffeemaschinen-fuer-jeden-Geschmack-article14961676.html
  • https://www.coffee-perfect.de/kaffeewissen/die-verschiedenen-mahlgrade-von-kaffee.html
5/5 - (4 votes)

Ähnliche Beiträge