Skip to main content
kaffee aus jamaika header

Kaffee aus Jamaika: Test & Vergleich (12/2020) von Blue Mountain Kaffee

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kaffee aus Jamaika Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kaffees aus Jamaika. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Kaffee aus Jamaika zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Kaffee aus Jamaika zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kaffee aus Jamaika gilt als sehr beliebt. Er gehört zu den edelsten Sorten der Welt. Allerdings zahlt man für diese Spitzenqualität auch einen hohen Preis. 
Aufgrund der feuchten und milden Anbaubedingungen in Höhenlage kann Kaffee aus Jamaika langsam reifen. Dadurch erhält er seinen besonderen Geschmack.
Kenner beschreiben Kaffee aus Jamaika mit fruchtig-nussig. Zudem ist er mild und vollmundig zugleich. Im Abgang weist er eine leichte Säure auf. Besonders beliebt ist er unter Kaffeekennern. Für den Alltagskonsum ist er viel zu teuer.

Unsere Kaufempfehlung für Kaffees aus Jamaika

Jamaica Blue Mountain Kaffee – Talkin‘ Blues

Talkin' Blues Mittlere Röstung Kaffee, 100% Jamaica...
36 Bewertungen
Talkin' Blues Mittlere Röstung Kaffee, 100% Jamaica...
  • Talkin' Blues Mittlere Röstung , 100% Jamaica Blue Mountain, Kaffee Bohnen,...
  • Smile Jamaica ist unser Markenzeichen 20% Jamaica Blue Mountain Kaffee. Er hat...

Der Talking Blues ist ein 100 prozentiger Blue Mountain Kaffee aus den Bergen Jamaikas. Die mittlere Röstung ist ideal für die Zubereitung in Kaffeemaschine, Bean to Cup, Filter und AeroPress. Laut Hersteller weist dieser Kaffee aus Jamaika ein blumiges Aroma mit ausgewogener Säure und vollem Körpergeschmack auf. Im Abgang ist er weich-süßlich.

Falls dir das Angebot zu günstig vorkommt, möchten wir dich auf die Menge hinweisen. Im Lieferumfang sind nämlich nur 227 Gramm enthalten. Der Kilopreis ist natürlich höher.  

Smile Jamaica – Blue Mountain Kaffee Mischung

Smile Jamaica Mittlere Röstung Kaffee Bohnen, 20%...
170 Bewertungen
Smile Jamaica Mittlere Röstung Kaffee Bohnen, 20%...
  • Smile Jamaica Mittlere Röstung, 20% Jamaica Blue Mountain Kaffee Mischung,...
  • Smile Jamaica ist unsere charakteristische 20%ige Jamaica Blue Mountain...

Bei diesem Kaffee aus Jamaika handelt es sich um eine Mischung. Lediglich 20 Prozent der originalen Blue Mountain Mischung sind im Beutel enthalten. Dies macht sich vor allem im Preis bemerkbar. Dennoch lohnt sich diese jamaikanische Kaffeemischung um einen ersten Eindruck zu erhalten. 

Die Smile Jamaica Kaffeemischung weist einen vollmundigen Geschmack mit leichter Säure auf. Der Abgang ist weich und süßlich. ollen Körper mit einem süßen, weichen Abgang. 

Bei Kauf unterstützt du eine Non-Profit-Organisation, die sich auf das Pflanzen von Bäumen auf der ganzen Welt konzentriert. Auf Bestellung erhältst du 227 Gramm der Kaffeemischung aus Jamaika. 

100 prozentiger Blue Mountain Kaffee von Coffee Roasters of Jamaica

Coffee Roasters of Jamaica - 100% Jamaika Blue Mountain...
761 Bewertungen
Coffee Roasters of Jamaica - 100% Jamaika Blue Mountain...
  • Jamaica Blue Mountain, sortenrein; 100% Arabica; DIREKTIMPORT
  • Top-Grade Qualität, zertifiziert vom Coffee Industry Board (CIB) of Jamaica

Bei diesem Produkt handelt es sich um das pure Original auf Jamaika. 100 Prozent der Bohnen stammen aus dem Blue Mountain Kaffee. Der Kaffee bietet Top-Grade Qualität, zertifiziert vom Coffee Industry Board (CIB) of Jamaica (Aufsichtsbehörde für Kaffee in Jamaika). Natürlich macht sich dies im Preis bemerkbar. Wer echte Qualität genießen möchte, muss leider einen hohen Preis zahlen. 

Die Zubereitung wird in der Espressomaschine oder French Press empfohlen. Bei Bestellung bekommst du 454 Gramm ganzer Kaffeebohnen im Jutesack nach Hause geliefert. 

C&T 100% Jamaica Blue Mountain

C&T 100% Jamaica Blue Mountain AA Wallenford Estate 500...
6 Bewertungen
C&T 100% Jamaica Blue Mountain AA Wallenford Estate 500...
  • ✅ RARITÄT - Jamaica Blue Mountain Kaffee 500 g Gemahlen, leicht und süßlich...
  • ✅ NATÜRLICH - Diese Kaffeespzialität wird handgepflückt und auf natürliche...

Auch bei diesem Artikel handelt es sich um eine Spezialität aus Jamaika. Dieser Blue Mountain Kaffee wird allerdings als Kaffeepulver geliefert. Der Kaffee weist leichtes und süßliches Aroma mit geringem Säuregehalt auf. Außerdem beträgt der Koffeingehalt lediglich neun Prozent.

Dank der handverlesenen Ernte, weist der jamaikanische Kaffee beste Qualität auf. In der Weiterverarbeitung werden die Kaffeebohnen schonend im Trommelröster geröstet. Auf Bestellung gibt es 500 Gramm gemahlenes Kaffeepulver aus Jamaika. Die Mindesthaltbarkeit beträgt 24 Monate ab Röstung. 

Jamaica Blue Mountain Mischung

Angebot
Jamaica Blue Mountain Mischung 454g Bohnen
26 Bewertungen
Jamaica Blue Mountain Mischung 454g Bohnen
  • Eine Signatur-Mischung, die mindestens 30% Jamaika Blue Mountain Kaffee enthält
  • Unsere Roasters 'Handwerk bringt die Superlative in den geschätzten Bohnen ruht

Die Coffee Roaster Mischung enthält 30 Prozent des beliebten Blue Mountain Kaffee. Dadurch hat dieser Artikel natürlich einen Preisvorteil gegenüber der 100 prozentigen Variante. Sein Einsatz erfolgt idealerweise in Espressomaschinen, Filterkaffeemaschinen und French Press. Bei Kauf dieses Produkt unterstützt du die Kleinfarmer, da der Kaffee mit dem Fairtrade Siegel ausgestattet ist. Im Lieferumfang befinden sich 454 Gramm an ganzen Kaffeebohnen. Die Lieferung erfolgt im traditionellen Sack. 

Kaffee aus Jamaika bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument (www.konsument.at) dem österreichischen Testmagazin konnten wir keinen Kaffee aus Jamaika Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kaffees aus Jamaika finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Kaffee aus Jamaika achten solltest

Was ist das Spezielle an Kaffee aus Jamaika?

Kaffee aus Jamaika gehört zu den beliebtesten Kaffeesorten der Welt. Besonders ist das karibische Inselparadies für den Blue Mountain Kaffee bekannt. Der Kaffee zählt zu den exklusivsten und teuersten Kaffeesorten der Welt. 

Besonders das Anbaugebiet in der Gebirgslandschaft hat Einfluss auf den Kaffee aus Jamaika. Rund 20 Kilometer von Kingston wachsen die Kaffeesträucher auf einer Fläche von 6.000 Hektar. 

kaffee aus jamaika test

Der Blue Mountain Kaffee aus Jamaika zählt zu den besten Kaffeesorten der Welt.

Durch das feuchte Klima mit kühlen Temperaturen von 20 bis 23 Grad Celsius wachsen die jamaikanischen Kaffeekirschen besonders langsam. Während dieser Zeit entwickeln sie ein intensives und exotisches Kaffeearoma. Jamaikanischer Kaffee schmeckt nach gerösteten Nüsse und weist eine leichte, natürliche Süße auf. Aus diesem Grund ist der Blue Mountain Kaffee weltweit sehr begehrt. 

Natürlich gibt es auch noch viele andere Kaffees in Jamaika die aber in niedrigeren Lagen angebaut werden. Mit Hight Mountain, Jamaica Supreme oder Jamaica Low Mountain nennen wir nur einige der Kaffeesorten aus Jamaika

Für wen eignet sich Kaffee aus Jamaika?

Wir sind der Meinung, dass fast jeder Kaffeeliebhaber Kaffee aus Jamaika mögen wird. Allerdings ist der Blue Mountain Kaffee kein Getränk, dass man jeden Tag genießt. Aufgrund seines hohen Preises wird die Sorte nämlich besonders geschätzt. Kaffees aus Jamaika weisen ein sehr facettenreiche Aroma auf, dass an Früchte und Blumen erinnert. 

Die hohe Qualität wird vor allem von Kaffeegenießern geschätzt. Genau diese sind es, die auch den hohen Preis bezahlen möchten und können. Wie schon erwähnt, gibt es aber noch weitere Sorten von Kaffee aus Jamaika. Die Aromen sind sehr vielseitig und je nach Sorte unterschiedlich. Aus diesem Grund eignet sich Kaffee aus Jamaika für jedermann. 

Beim Konsum sollte man es natürlich nicht übertreiben. Besonders Menschen mit Vorerkrankungen sollten auf Koffein verzichten. 

Wo wird Kaffee auf Jamaika angebaut und verarbeitet?

Die ersten Kaffeepflanzen kam im Jahr 1728 auf die Insel Jamaika. Aufgrund der idealen Wachstumsbedingungen wurden nach und nach mehr Kaffeepflanzen angebaut. Bereits 100 Jahre später betrug die Exportmenge über 15.000 pro Jahr. Allerdings wurden damals Sklaven für die schwierige Arbeit im Gebirge eingesetzt. Daraufhin nahm die Kaffeeproduktion ab. Im Jahr 1850 lag der jährliche Export nur noch bei 1500 Tonnen. 

Der Kaffeeanbau auf Jamaika erfolgt in Höhenlagen zwischen 500 und 2000 Metern. Die Jamaica Blue Mountains (Blaue Berge) sind an einen Stellen bis zu 2256 Meter hoch.

Später brach die Kaffeeproduktion wegen Mengen an Arbeitskräften und Organisation ein. Ebenfalls nahm die Qualität im Laufe der Zeit ab und war für viele Abnehmer nicht mehr zufriedenstellend. So kam es dazu, dass auf Jamaika eine staatliche Einrichtung mit Qualitätskontrolle errichtet wurde. Durch die Gründung des „Coffee Industry Board“ (CIB) wird nicht nur die Qualität, sondern auch die Echtheit von jamaikanischen Kaffee überwacht

In der Vergangenheit gab es nämlich viele Fälschungen. In der Regel findet man ein Echtheitszertifikat auf der Verpackung des Kaffees. Ebenfalls teilt die CIB den Kaffee in unterschiedliche Qualitätsstufen ein. Heutzutage wird der Kaffeeanbau auf Jamaika von einer Gruppe an Kleinfarmern betrieben. Diese haben sich an Jamaican Coffee Farmers Association angeschlossen

Der Anbau des Jamaican Blue Mountain Kaffee erfolgt in Höhenlagen von etwa 1000 bis 1700 Metern. Im nebligen, feuchten Klima können die Kaffeekirschen langsam reifen. In der Gegenwart werden etwa 2.700 Tonnen Kaffee pro Jahr hergestellt. 

Zur Haupterntezeit ist von Oktober bis November. Dann werden die reifen Kaffeekirschen des Blue Mountain von erfahrenen Kaffeebauern per Hand selektiert und gepflückt. Bei der Weiterverarbeitung werden die Kaffeekirschen nass aufbereitet und anschließend sonnengetrocknet. Auch diese Faktoren haben einen Einfluss auf die Qualität, sowie die Exklusivität von jamaikanischen Kaffees. Zu den Hauptabnehmern gehören USA, Europa, Japan.

espressomaschine header

Espressomaschinen: Test & Vergleich (12/2020) der besten Espressomaschinen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Espressomaschinen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Espressomaschinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was kostet Kaffee aus Jamaika?

Wir haben nun schon mehrmals erwähnt, dass Kaffee aus Jamaika sehr teuer und exklusiv ist. Aber wie teuer ist er denn nun? Aufgrund verschiedene Kaffeesorten variieren die Preise natürlich sehr. Es gibt viele günstige Varianten, die in verschiedenen Teilen des Landes angebaut werden. Der Blue Mountain Kaffee ist dagegen die Nummer 1 in Sachen Qualität. 

100 Prozent echter Blue Mountain Kaffee aus Jamaika kostet zwischen 120 und 200 Euro pro Kilogramm. 

Der Preis setzt sich aus der hohen Nachfrage und der kleinen Verfügbarkeit zusammen. Besonders Kaffeeliebhaber sind bereit diesen hohen Preis zu zahlen. 

Ist dir der Preis für Blue Mountain Coffee zu teuer, kannst du auf eine andere Kaffeevariertät aus Jamaika setzen. Du findest sicherlich eine Mischung, die einen kleinen Anteil an Blue Mountain Kaffee enthält. 

Wo kann man Kaffee aus Jamaika kaufen?

Früher war es schwieriger hierzulande Kaffee aus Jamaika zu kaufen. Über die Jahre hinweg wurde allerdings der Export angekurbelt. So kannst man einige Kaffeesorten aus Jamaika in deutschen Kaffee- und Gourmetläden erwerben. In Supermärkten oder Kaufhäusern findest du die jamaikanische Exklusivität in der Regel nicht. 

Allerdings hast du die Möglichkeit Blue Mountain Kaffee im Internet zu bestellen. 

Laut unserer Recherche bieten folgende Online-Shops Kaffee aus Jamaika an:

  • amazon.de
  • henrys.coffee
  • kaffeebraun.com
  • kaffeeshop24.de
  • kaffeezentrale.de
  • roastmarket.de

Ebenfalls stellen wir am Anfang unserer Seite einige Kaffees aus Jamaika vor. Durch Anklicken wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort kannst du den entsprechenden Artikel direkt bestellen.

Gibt es ähnliche Kaffeesorten die wie Kaffee aus Jamaika schmecken?

Um diese Frage zu beantworten, muss man berücksichtigen dass nicht alle Kaffees aus Jamaika gleich schmecken. Jamaikanische Kaffeebohnen weisen einen fruchtigen und gleichzeitig nussigen Geschmack auf. Zudem werden die Aromen mit einer natürlichen Süße und leichter Säure abgerundet. Sein vollmundiger Charakter kommt bei vielen Kaffeegenießern sehr gut an. Kaffeebohnen aus Honduras oder Brasilien haben ebenfalls einen nussig-fruchtigen Geschmack. 

Oftmals haben Kaffeebohnen aus Jamaika aber eine schokoladigen Abgang. Dann wird er oftmals mit Kaffee aus Hawaii verglichen. 

In einem sind sich die Experten aber sicher: Eine ähnliche Qualität wie der Blue Mountain Kaffee ist schwierig zu finden. Die feuchten Anbaubedingungen in den Hängen Jamaikas verleihen dem Kaffee spezielle Aromen. 

Wenn dir der Blue Mountain Kaffee zu teuer ist, kannst du auf die günstigere Alternative aus Hawaii zurückgreifen. Allerdings müssen wir zugeben: Der Geschmack ist nicht der gleiche. 

BohnenartStärkegradGeschmack
Blue Mountain Kaffeemittelkräftiges Nuss- und Frucht-Aroma
Kaffee aus Jamaikamild bis starkvollmundig, fruchtig-nussig, leichte Säure
Moloka’i Kaffeemittel bis starkfruchtig-schokoladig
Arabica Kaffee aus Kolumbienstarksehr fruchtig
Arabica Kaffee aus Brasilienstarksehr fruchtig

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Kaffees aus Jamaika passt am besten zu Dir?

Wenn du an Kaffee aus Jamaika interessiert bist, kannst du zwischen zwei Optionen wählen. 

Es handelt sich dabei um:

  • Purer Blue Mountain Kaffee
  • Mischung aus Blue Mountain Kaffee mit anderen Kaffeesorten aus Jamaika

Die Unterschiede liegen hier in den Anbaugebieten. Durch Beimischungen werden verschiedene Geschmäcker erzielt. Man unterscheidet ebenfalls in der Anbauweise, Ernte, Röstung und Weiterverarbeitung. Durch diese Faktoren variieren Geschmack und natürlich auch der Preis. Außerdem sind Mischungen aus jamaikanischem Kaffee einfacher bei uns zu kaufen, da sie vermehrt exportiert werden.

Im Endeffekt musst du selbst entscheiden, ob dir Qualität oder der Preis wichtig ist. In den nächsten Zeilen erläutern wir dazu weitere Details. 

Was ist das Besondere an purem Blue Mountain Kaffee und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Blue Mountain Kaffee gehört zur bekanntesten Kaffeesorte aus Jamaika. Neben dem Kopi Luwak Katzenkaffee aus Indonesien, ist Kaffee aus Jamaika auch eines der Spitzensorten. Er gehört nicht nur zu den teuersten Sorten der Welt, sondern ist auch schwer erhältlich. 

Die Herausforderung an der Sache ist, dass die Kaffeesträucher für den Blue Mountain Kaffee auf einem kleinen Anbaugebiet von ca. 6.000 Hektar wachsen. Allerdings ist die Lage ideal, da sehr gute Klimabedingungen herrschen. Dadurch gedeihen die Kaffeekirschen langsamer als andere Sorten in anderen Anbaugebieten. All diese Faktoren machen den jamaikanischen Kaffee zu einer Spezialität.

Die Qualität des Blue Mountain Kaffees wird von der staatlichen Organisation dem „Coffee Industry Board“ überwacht. Dadurch sind Echtheit und Qualität sichergestellt. 

Vor dem Kauf möchten wir dich aufklären, dass Blue Mountain Kaffee extrem teuer zu haben ist. Oftmals kostet eine Tasse der jamaikanischen Spezialität bis zu 70 Euro. Kaffeeliebhaber und Sammler sind dennoch bereit, diesen hohen Preis zu berappen. 

Vorteile

  • Einer der bekanntesten Kaffees der Welt
  • Ausgezeichneter Geschmack
  • Hohe Qualität
  • Echte Rarität

Nachteile

  • Extrem teuer
  • Wenige Exporte landen in Europa

Was ist das Besondere an einer Mischung aus Blue Mountain Kaffee mit anderen Kaffeesorten aus Jamaika und was die seine Vorteile und Nachteile?

In Jamaika wird Blue Mountain Kaffee häufig mit anderen jamaikanischen Kaffeesorten vermischt. Daraus entstehen einige Vorteile, wie auch Nachteile.

Die eingesetzten Kaffeebohnen fallen oftmals beim Qualitätstest durch. Aus diesem Grund verwendet man sie dann um Blue Mountain Kaffee aufzustocken. So werden günstigere Mischungen erzielt, die für den gewöhnlichen Gebrauch erschwinglich sind. Allerdings muss man hier vorsichtig sein, da es sich oftmals um minderwertige Qualitäten handelt. Jamaikanische Kaffeesorten sind so beliebt auf der Welt, dass sie dennoch exportiert werden. 

Echte Experten und Kaffeekenner sind aber oftmals unzufrieden was den Geschmack anbelangt. Durch die Mischung zweier oder mehrere Sorten würden die Aromen stark verfälscht. 

Vorteile

  • Günstiger zu haben
  • Bessere Verfügbarkeit als purer Blue Mountain Kaffee
  • Wird häufiger exportiert

Nachteile

  • Kein reiner Geschmack
  • Oftmals minderwertige Qualität, da mit Resten gemischt

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kaffees aus Jamaika miteinander vergleichen?

Es gibt unterschiedliche Sorten an Kaffee aus Jamaika. Je nach individuellem Geschmack hast du besondere Anforderungen an das Produkt. Aus diesem Grund haben wir eigene Kriterien recherchiert, mit denen du Kaffees aus Jamaika besser vergleichen kannst. 

Es handelt sich dabei um folgende Faktoren:

  • Geschmack
  • Anbau und Herstellung
  • Qualität
  • Menge und Verpackung

Nachstehend erläutern wir weitere Details zu den einzelnen Kriterien. 

Geschmack

Ein guter Kaffee gleitet den Rachen herunter und zaubert dem Genießer ein Gesicht auf die Lippen. Aus diesem Grund zählen Geschmack und Aromen zu eines der wichtigsten Faktoren überhaupt. Wie schon erwähnt haben Kaffees aus Jamaika ein lieblich fruchtiges und nussiges Aroma. Oftmals wird er sogar als bitter und mit leichter Säurenote beschrieben.

Der echte Blue Mountain Kaffee wird dagegen als vollmundig und mild mit fruchtig-nussigem Geschmack bezeichnet. Ebenfalls weist er einen geringen Säuregehalt auf, der von den Probanden aber als angenehm vernommen wird. 

 

Ver esta publicación en Instagram

 

#jacra certified barrel opener. #jamaicabluemountain #coffeeroasters #greencoffee #coffeeinthebarrels #jamaica #coffee #bluemountain #bluemountaincoffee

Una publicación compartida de JAMROCK COFFEE (@jamrock.coffee) el

Auch Mischungen mit hohem Anteil an Blue Mountain Kaffeebohnen wurden als aromatisch beschrieben. Allerdings fällt der Geschmack mit dem prozentualen Anteil an echtem Blue Mountain Kaffee. 

Anbau und Herstellung

Jamaikanischer Kaffee wird auf der gesamten Insel verteilt angebaut. Oftmals werden die Kaffeeplantagen von Kleinbauern betrieben. Die Erntezeit geht von Juni bis November. 

kaffeeanbau jamaika

Der Kaffeeanbau auf Jamaika erfolgt in feuchten Höhenlagen mit mildem Klima. Dort können die Kaffeekirschen am besten reifen.

Die Haupterntezeit von Blue Mountain Kaffee findet allerdings von Oktober bis November statt. Oftmals gibt es eine Nachernte bis tief in den März hinein. Nach dem händischen Pflücken der reifen Kaffeekirschen, erfolgt eine Nassaufbereitung. Anschließend findet der Fermentierungsprozess statt. Daraufhin trocknen sie an der Sonne. Schließlich werden sie unterschiedlich stark geröstet. Der Blue Mountain Kaffee weist einen mittleren Röstgrad auf

HerstellungBlue Mountain Kaffeenormaler Kaffee aus Jamaika
Anbauhöhe1000 - 1700 m500 - 2000 m
ErntezeitOktober – November, Nachernte bis in den FrühlingJuni – November
Aufbereitung75% Nassaufbereitung75% Nassaufbereitung
Röstungmittlerer Gradleicht bist stark

Qualität

Allgemein wird Kaffee aus Jamaika als sehr hochwertig angesehen. Dank der besonderen Klimabedingungen inmitten der Karibik, können die Kaffeekirschen langsam heranreifen. 

Dank des „Coffee Industry Board“ (CIB), wird die Qualität von Blue Mountain Kaffee streng überwacht. Des Weiteren werden die Bohnen handverlesen und defekte Einheiten aussortiert. 

Durch strenge Qualitätsnormen wird Blue Mountain Kaffee als sehr hochwertig eingestuft. 

Die beste Qualität bekommst du, wenn du ganze Kaffeebohnen kaufst. Beim Öffnen der Packung würde dir direkt defekte Einheiten auffallen. In der Regel kommen solche Kaffeebohnen erst gar nicht in den Handel. 

Menge und Verpackung

Kaffee aus Jamaika ist in unterschiedlichen Packungsgrößen erhältlich. Laut unserer Recherche konnten wir Angebote zu 100 Gramm, sowie bis zu 5000 Gramm finden. Sicherlich findest du deine optimale Packungsgröße. 

Denke aber daran, dass Kaffeebohnen im Laufe der Zeit an Aromen verlieren. Aus diesem Grund solltest du wirklich nur die benötigte Menge für die nächsten Monate kaufen. Übrigens ist jamaikanischer weltweit der einzige Kaffee der in Holzfässern und nicht in Säcken verschifft wird. 

Wissenswertes über Kaffees aus Jamaika – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Qualitätsstufen gibt es beim Jamaica Blue Mountain?

Blue Mountain Kaffee wird in fünf verschiedene Qualitätskategorien klassifiziert. Sie unterscheiden sich je nach Größe, Farbe, Feuchtigkeitsgehalt und Mängel.

  • Jamaica Blue Mountain No. 1: 96 % der Bohnen weisen eine Größe von 6,75 bis 7 mm (Screen Size 17/18) bei nicht mehr als 2 % erheblicher Mängel auf
  • Jamaica Blue Mountain No. 2: 96 % der Bohnen weisen eine Größe von 6,5 bis 6,75 mm (Screen Size 16/17) bei nicht mehr als 2 % erheblicher Mängel auf
  • Jamaica Blue Mountain No. 3: 96 % der Bohnen weisen eine Größe von 6 bis 6,5 mm (Screen Size 15/16) bei nicht mehr als 2 % erheblicher Mängel auf
  • Jamaica Blue Mountain Peaberry: 96 % der Bohnen weisen eine Größe von mindestens 4 mm (Screen Size 10) bei nicht mehr als 2 % erheblicher Mängel auf
  • Jamaica Blue Mountain Triage: Enthält Bohnen der Klassifikationen No. 1 bis No. 3 bei nicht mehr als 4 % erheblicher Mängel

Der Rohkaffee der Klassen No. 1 bis Peaberry wird in Holzfässern abgefüllt, die Klasse Triage in Säcken.

 

Quelle: wikipedia.org


Wo kann man Informationen zum Import von Blue Mountain Kaffee nach Deutschland erfahren?

Grundsätzlich gibt es keine Schwierigkeiten in Sachen Import von Blue Mountain Kaffee, insofern es um kleinere Mengen geht. Wer größere Mengen nach Deutschland importieren möchte, muss auf den jamaikanischen Kaffee Zollgebühren zahlen. 

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Hi-Vis Hoodie!!! #jamaica #jamaicabluemountain #jamaicabluemountaincoffee #hawaiikona #konacoffee #bluemountaincoffee #specialitycoffee #rarespecialitycoffee

Una publicación compartida de FA Coffee Ltd. (@fa_coffee_ltd) el

Wir empfehlen dir bereits importieren Kaffee im Internet zu bestellen. So musst du dich nicht mit dem Zoll rumärgern. Außerdem kannst du jederzeit für Nachschub sorgen. Auf der Flugreise von Jamaika nach Deutschland darfst du ebenfalls Kaffee im Gepäck im Gepäck fördern. Weitere Informationen zu den Freimengen erfährst du auf der Website des deutschen Zolls (www.zoll.de)

Wo kann man Blue Mountain Kaffee in Deutschland trinken?

In Deutschland ist es recht schwierig Kaffee aus Jamaika oder den Blue Mountain Kaffee zu trinken. In normalen Kaffeehäusern wird er nicht serviert. Mal davon abgesehen, dass viele nicht bereit wären den hohen Tassenpreis zu bezahlen. 

Allerdings gibt es einzelne Kaffeeläden, die Blue Mountain Kaffee anbieten. Achte allerdings darauf, ob es sich um puren Blue Mountain Kaffee oder nur um eine Mischung handelt. 

Bei Verkostungen kannst du mit etwas Glück den Blue Mountain Kaffee günstig genießen.

Auf Kaffeemessen hast du ebenfalls die Möglichkeit, Blue Mountain Kaffee zu probieren. Neben dieser Sorte, werden dort noch viele weitere Kaffeesorten aus aller Welt präsentiert. Informiere dich dazu am besten online. 

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://www.jamaikatour.de/jamaika-coffee/
  • https://www.kaffeezentrale.de/jamaika
  • https://www.tchibo.de/kaffeelexikon-blue-mountain-c400093248.html
  • https://kaffeeseite.com/blue-mountain-kaffee/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Mountain_(Kaffeesorte)

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/kaffeesack-kaffee-kaffees%C3%A4cke-2296123/
  • https://de.123rf.com/profile_vankok #93066325
  • https://de.123rf.com/profile_vadimdem #30598820

Ähnliche Beiträge