Skip to main content
kaffeekapseln header

Kaffeekapseln: Test & Vergleich (06/2023) » Top 5

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kaffeekapseln Test 2023. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kaffeekapseln. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeigneten Kaffeekapseln zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Kaffeekapseln zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kaffeekapseln sind kleine Einwegportionen an Kaffee und werden in Verbindung mit Kapselmaschinen eingesetzt. Nach dem Einlegen werden sie perforiert und anschließend mit heißem Wasserdampf aufgebrüht.
Es gibt viele unterschiedliche Kaffeesorten und verschiedene Kapselsysteme am Markt. Untereinander sind die Kapselsystem nicht kompatibel. 
Die meisten der Kaffeekapseln sind aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt. Es gibt auch solche, die biologisch abbaubar sind. Zudem kann man wiederverwendbare Kaffeekapseln erwerben.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kaffeekapseln

Gourmesso Flavour Box – Nespresso kompatible Kaffeekapseln

Gourmesso Flavour Box – 120 Nespresso kompatible...
1.956 Bewertungen
Gourmesso Flavour Box – 120 Nespresso kompatible...
  • Gourmesso Flavour Box: 120 Espresso Kapseln in 6 verschiedenen...
  • Kompatibel mit allen gängigen Nespresso* OriginalLine Maschinen

Beim Erwerb einer Gourmesso Flavour Box Nespresso bekommst du 6 verschiedene Geschmacksrichtungen an mittelstarken Kaffeekapseln. Die Kaffeekapseln eignen sich für den besonderen Geschmack. Wenn du etwas ausgefallene Sorten suchst, bist du mit der Gourmesso Flavour Box genau richtig.

Tchibo Probierbox Cafissimo Kapseln

Tchibo Cafissimo Probierset verschiedene Sorten Caffè...
1.443 Bewertungen
Tchibo Cafissimo Probierset verschiedene Sorten Caffè...
  • VORTEILHAFTE PACKUNG: Praktische Vorratsbox mit 110 aroma- und...
  • VIELFALT ENTDECKEN: Probieren Sie 11 verschiedenen Kaffeesorten aus dem...

Die Tchibo Probierbox enthält 11 verschiedene Kaffeesorten. Darunter sind: 4 verschiedene Filterkaffee-Sorten, 4 Caffé Crema Varianten und 3 Espresso. 7 der Sorten sind von Tchibo, die anderen von Eduscho. 

Mit dieser Probierbox kannst du die Vielfalt an Cafissimo Kaffeekapseln entdecken. Ob mild, vollmundig oder kräftig, garantiert ist auch deine Lieblingssorte dabei!

NESCAFÉ Dolce Gusto Dallmayr Crema d’Oro

Angebot
NESCAFÉ Dolce Gusto Dallmayr Crema d´Oro, 48...
1.632 Bewertungen
NESCAFÉ Dolce Gusto Dallmayr Crema d´Oro, 48...
  • ARABICA: Edle Arabica-Hochlandbohnen, sorgfältig aufeinander abgestimmt und...
  • DALLMAYR: Begeistert Feinschmecker und Kaffeefreunde aus dem Münchner...

Bei den Nescafé Dolce Gusto Kaffeekapseln handelt es sich um eine Sorte aus 100 Prozent Arabica-Bohnen. Mit einer passenden Dolce Gusto Maschine kannst du ganz schnell leckeren Kaffeegenuss mit einer samtig feinen Crema zaubern. Wenn du Wert auf unkomplizierte Zubereitung legst, bist du mit den Dolce Gusto Dallmayr Crema d’Oro Kapseln genau richtig.

Starker Espresso Testbox Nespresso kompatible Kapseln

Real Coffee Starker Espresso Testbox mit 5 Sorten: 100...
4.086 Bewertungen
Real Coffee Starker Espresso Testbox mit 5 Sorten: 100...
  • Probieren Sie unsere 5 intensivsten Espressos. 20 Espresso Roma, 20 Espresso...
  • Die Testbox ist perfekt für Leute, die einen kräftigen und charaktervollen...

Mit diesem Angebot erhälst du Nespresso kompatible Kapseln die Fair-Trade zertifiziert sind. Im Paket sind die fünf intensivsten Espressosorten enthalten. Man konzentriert sich auf Espresso Roma, Espresso Venezia, Espresso Verona, Espresso Torino und 20 Espresso Sumatra . Die Kaffeesorten richten sich eher an Kaffeetrinker, die nach kräftigen und charaktervollen Aromen suchen.

Tchibo Cafissimo Filterkaffee mild

Tchibo Cafissimo Vorratsbox Kaffee Filterkaffee mild...
1.408 Bewertungen
Tchibo Cafissimo Vorratsbox Kaffee Filterkaffee mild...
  • VORTEILHAFTE PACKUNG: Praktische Vorratsbox mit 96 aroma- und...
  • PREISVORTEIL: Je größer die Cafissimo Packung, desto mehr sparen Sie...

Bist du auf der Suche nach einer bekömmlichen Kaffeesorte? Wenn du einen empfindlichen Magen hast, könnten die Tchibo Cafissimo Filterkaffee genau die Richtigen für dich sein. Den Vorteilspack bekommst du hier zum fairen Preis.

Kaffeekapseln bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche auf den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) und weiteren Testmagazinen konnten wir verschiedene Tests zu Kaffeekapseln finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren kleine Kaffeekapseln finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

https://www.test.de/Kaffeekapseln-Nespresso-legt-die-Latte-hoch-4933269-0/

https://www.oekotest.de/essen-trinken/15-Kaffeekapseln-im-Test_104980_1.html

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Kaffeekapseln achten solltest

Was sind Kaffeekapseln und wie funktionieren sie?

Kaffeekapseln sind kleine, versiegelte Kapseln oder Pads, die eine vorgemessene Menge an gemahlenem Kaffee enthalten. Sie wurden entwickelt, um eine schnelle und bequeme Zubereitung von Kaffee zu ermöglichen, ohne dass der Benutzer Kaffeebohnen mahlen oder Kaffeepulver abmessen muss.

Kaffeekapseln werden in speziell dafür entwickelten Kapselmaschinen verwendet, die das Wasser auf die richtige Temperatur erhitzen, den Druck aufbauen und das heiße Wasser durch die Kapsel pressen. Die Kapsel wird durchstochen, um das Wasser durch den gemahlenen Kaffee zu pressen und so den Kaffee zuzubereiten. Einige Kapselmaschinen haben auch integrierte Milchaufschäumer, um Milchgetränke wie Cappuccino und Latte zuzubereiten.

Kaffeekapseln sind in verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen erhältlich, von klassischem Espresso bis hin zu aromatisiertem Kaffee und sogar Teesorten. Die Verwendung von Kaffeekapseln bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, eine Tasse Kaffee zu genießen, ohne viel Aufwand zu betreiben oder eine große Menge Kaffee zuzubereiten. Allerdings sind Kaffeekapseln auch umstritten aufgrund ihrer Umweltbelastung, da sie oft aus Kunststoff oder Aluminium hergestellt werden und schwer zu recyceln sind.

kaffeekapseln test

Welche Vorteile weisen Kaffeekapseln auf?

Kaffeekapseln haben einige Vorteile gegenüber anderen Kaffeezubereitungsmethoden. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Bequemlichkeit: Kaffeekapseln sind sehr bequem zu verwenden, da sie eine vorgemessene Menge an gemahlenem Kaffee enthalten und somit das Messen und Mahlen von Kaffeebohnen entfallen lässt.
  2. Sauberkeit: Die Verwendung von Kaffeekapseln kann auch sehr sauber sein, da der gemahlene Kaffee in einer versiegelten Kapsel enthalten ist und somit kein Kaffee in die Maschine oder auf die Arbeitsfläche verschüttet wird.
  3. Vielfalt: Kaffeekapseln sind in verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen erhältlich, von klassischem Espresso bis hin zu aromatisiertem Kaffee und sogar Teesorten.
  4. Qualität: Kaffeekapseln können auch eine sehr gute Qualität bieten, da der gemahlene Kaffee in der Kapsel frisch gehalten wird und somit die Aromen und Geschmacksnoten besser erhalten bleiben.
  5. Schnelligkeit: Kaffeekapseln ermöglichen eine schnelle Zubereitung von Kaffee, da die Kapsel einfach in die Maschine eingesetzt wird und der Kaffee innerhalb weniger Sekunden zubereitet wird.
  6. Langzeitfrische: Die Kapseln können den Kaffee länger frisch halten, da sie luftdicht verschlossen sind.

Diese Vorteile machen Kaffeekapseln zu einer beliebten Wahl für Kaffeetrinker, die eine schnelle und bequeme Möglichkeit suchen, eine Tasse Kaffee zu genießen. Allerdings sind Kaffeekapseln auch umstritten aufgrund ihrer Umweltbelastung und des hohen Preises pro Tasse im Vergleich zu anderen Kaffeezubereitungsmethoden.

Welche Hersteller und Kaffeekapsel-Systeme gibt es?

Kaffeekapsel-Systeme: Vielfalt an Herstellern und Produkten

Kaffee ist eine beliebte Getränkewahl in vielen Teilen der Welt. Kaffeekapsel-Systeme ermöglichen es Ihnen, eine schnelle, bequeme und preiswerte Tasse Kaffee zu genießen. Es gibt viele verschiedene Hersteller und Systeme, die Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln bieten.

Eines der bekanntesten Kaffeekapsel-Systeme ist das Nespresso-System. Dieses System wird von der Nestlé-Gruppe hergestellt und ermöglicht es Ihnen, eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln zu wählen. Sie können verschiedene Kaffeesorten wie Lungo, Espresso und Cappuccino genießen. Nespresso bietet auch verschiedene Sondereditionen an, die speziell für verschiedene Anlässe konzipiert sind.

Ein weiteres beliebtes Kaffeekapsel-System ist das Tassimo-System von Bosch. Dieses System bietet Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln, darunter Sorten wie Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und viele andere. Mit dem Tassimo-System können Sie Ihren Kaffee auch mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Vanille, Karamell und Schokolade anpassen.

Ein weiteres Kaffeekapsel-System ist das Senseo-System von Philips. Dieses System ermöglicht es Ihnen, Kaffee zu zubereiten, indem Sie Kaffeepads in verschiedenen Geschmacksrichtungen verwenden. Senseo bietet Ihnen Kaffeesorten wie Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und sogar Kakao.

Ein weiteres Kaffeekapsel-System ist das Dolce Gusto-System von Nestlé. Dieses System ermöglicht es Ihnen, eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln zu wählen. Mit dem Dolce Gusto-System können Sie verschiedene Kaffeesorten wie Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und vieles mehr genießen.

Es gibt noch viele weitere Kaffeekapsel-Systeme auf dem Markt, die Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln bieten. Einige der beliebtesten Hersteller und Systeme sind Nespresso, Tassimo, Senseo und Dolce Gusto. Diese Systeme bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten, die Sie in der Bequemlichkeit Ihres eigenen Zuhauses genießen können.

Vorteile von Kaffeekapsel-Systemen

Kaffeekapsel-Systeme bieten Ihnen eine schnelle, bequeme und preiswerte Möglichkeit, Ihren Kaffee zuzubereiten. Der Kaffee ist schon vorportioniert und Sie müssen sich keine Gedanken über die korrekte Menge machen, die Sie zubereiten müssen. Die Systeme sind einfach zu bedienen und Sie können die Kaffeekapseln in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Kaffeesorten auswählen.

Kaffeekapsel-Systeme sind auch sehr einfach zu reinigen und sie sind wiederverwendbar. Sie müssen sich keine Gedanken über verstopfte Filter machen, da sie keine haben. Sie können das System einfach mit Wasser und einer milden Seife abspülen, um es zu reinigen.

Fazit

Kaffeekapsel-Systeme bieten Ihnen eine schnelle, bequeme und preiswerte Möglichkeit, Kaffee zuzubereiten. Es gibt viele verschiedene Hersteller und Systeme auf dem Markt, die Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeekapseln bieten. Diese Systeme bieten Ihnen eine große Vielfalt an verschiedenen Kaffeesorten und Geschmacksrichtungen, die Sie in der Bequemlichkeit Ihres eigenen Zuhauses genießen können.

HerstellerBeschreibung
Dolce GustoDolce Gusto stammt wie Nespresso auch, vom Unternehmen Nestlé. Auf dem deutschen Markt wurde das Kapselsystem bereits 2007 eingeführt. Im Gegensatz zu den Nespresso Kapseln, bestehen die Dolce Gusto aus Kunststoff. Eine Kompatibilität zwischen den zwei Systemen gibt es nicht. Dolce Gusto bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Sorten. Der Schwerpunkt bei Dolce Gusto liegt auf Kaffeegetränken mit Milch. Reine Kaffeesorten gibt es dagegen nur wenige.
LavazzaAuch der italienische Hersteller Lavazza ist bekannt für seine Vielfalt an Kaffeekapseln. Lavazza ist vor allem Experten in Sachen gutem Espresso. Jede der einzelnen Lavazza A Modo Mio Kaffeekapseln enthält 7,5 Gramm an gemahlenem Kaffee. Für optimale Frische und Qualität setzt Lavazza auf Vakuumverpackungen.
NespressoNespresso gilt als einer der bekanntesten Marken am Kaffeekapsel Markt. Besitzer einer Nespresso Maschine dürfen sich über die große Geschmacksvielfalt freuen. Der Schwerpunkt beim Nespresso-System liegt eindeutig auf Kaffeesorten aller Art. Alle diese Sorten unterscheiden sich im Aroma, in der Intensität und im Mahlgrad. Weiterhin gibt es auch einige Sorten an aromatisierten Kaffeekapseln. Die Nespresso Kapseln werden übrigens aus Aluminium hergestellt.
Nachdem 2012 das Patent für die Kaffeekapseln von Nestlé ausgelaufen ist, gibt es auch weitere Hersteller die für Nespresso Maschinen Kapseln produzieren.
Die Kapseln von Dallmayr, Jakobs oder Senseo sind Alternativen für die Nespresso Maschine.
TassimoDie Tassimo Kaffeekapseln werden als T-Disc bezeichnet. Sie werden vom amerikanischen Unternehmen Kraft Foods hergestellt. Das Besondere an den T-Discs Kaffeekapseln ist ihr aufgedruckter Strichcode. Über den Barcode erkennt die Kapselmaschine bei der Zubereitung welche Kaffeesorte eingelegt ist und kann sich optimal anpassen. Die Kapseln bestehen übrigens hauptsächlich aus Plastik und sind somit nicht besonders umweltfreundlich. Günstigere Alternativen gibt es aufgrund des speziellen Barcode-System leider nicht.

Tassimo Kapseln bieten eine große Vielfalt an Sorten. Neben einigen Kaffeesorten liegt der Schwerpunkt des Tassimo Systems aber auf gesüßten Milchmixgetränken. So findest du auch T-Discs für Latte Macchiato und Cappuccino. Sogar Kakao und Tee Kapseln gibt es von Tassimo.
TchiboDer Hersteller Tchibo nennt seine Kaffeekapseln Cafissimo. In Deutschland gibt es diese seit dem Jahr 2005. Neben den günstigen Kapselmaschinen, bietet Tchibo auch Kapselvollautomaten an. Letztere können sogar Milchmixgetränke herstellen.
Die Cafissimo Kapseln bestehen überwiegend aus Kunststoff. Tchibo bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Kaffeesorten an. Die eingesetzten Kaffeebohnen stammen aus Ländern wie Kolumbien, Brasilien, Indiens und Äthiopien. Durch das dort herrschende Klima erhält der Kaffee einen besonderen Charakter.
Die Kapseln überzeugen nicht nur mit vollmundigen Geschmack, sondern auch preislich. So wird jede Tasse zum Erlebnis! Zudem gibt es von Tchibo Cafissimo auch Kapseln für das Brühen von diversen Teesorten.

Wo kann man Kaffeekapseln kaufen?

Kaffeekapseln sind in vielen Supermärkten, Elektronikgeschäften, Online-Shops und spezialisierten Kaffeehäusern erhältlich. Hier sind einige Orte, an denen Kaffeekapseln gekauft werden können:

  1. Supermärkte: Die meisten Supermärkte haben eine große Auswahl an Kaffeekapseln verschiedener Marken, einschließlich der beliebten Marken wie Nespresso, Dolce Gusto und Lavazza.
  2. Elektronikgeschäfte: Elektronikgeschäfte wie Media Markt und Saturn bieten oft Kaffeekapseln an, insbesondere solche, die zu den verkauften Kapselmaschinen passen.
  3. Online-Shops: Online-Shops wie Amazon bieten eine große Auswahl an Kaffeekapseln verschiedener Marken und Geschmacksrichtungen an.
  4. Kaffeehäuser: Einige Kaffeehäuser bieten auch ihre eigenen Kaffeekapseln an, die speziell für ihre Maschinen hergestellt wurden.

Es ist wichtig, den Preis und die Verfügbarkeit von Kaffeekapseln zu vergleichen, bevor man eine Kaufentscheidung trifft. Es lohnt sich auch, Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte zu lesen, um sicherzustellen, dass die Kapseln den Anforderungen des Benutzers entsprechen und einen guten Geschmack und Qualität bieten.

Aus welchem Material bestehen Kaffeekapseln?

Kaffeekapseln haben sich in den letzten Jahren als ein nachhaltiges Kaffeeerlebnis etabliert. Sie sind eine einfache und schnelle Möglichkeit, um Kaffee zu genießen. Doch wie werden Kaffeekapseln hergestellt und aus welchem Material bestehen sie?

Kaffeekapseln bestehen in der Regel aus Aluminium oder Kunststoff. Aluminiumkapseln sind dabei die leichtesten und stärksten Optionen. Sie sind langlebig und recycelbar und bieten eine sehr gute Wärmeisolierung. Außerdem schützen sie den Kaffee vor Licht und Luft schädlichen Einflüssen. Kunststoffkapseln sind flexibler und leichter als Aluminiumkapseln und auch für Allergiker geeignet. Sie sind jedoch nicht so langlebig und nicht so leicht zu recyceln.

Egal, für welches Material man sich entscheidet, Kaffeekapseln bieten ein einzigartiges Kaffeeerlebnis. Sie sind schnell und einfach zu bedienen und ermöglichen es, die Kaffeemenge selbst zu bestimmen. Dank der verschiedenen Aromen und Sorten, die heutzutage verfügbar sind, kann man sein persönliches Lieblingsgetränk genießen.

Was ist Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der sich auf die Pflege und den Erhalt unserer Umwelt bezieht. Dazu gehören auch die Erhaltung unserer natürlichen Ressourcen und die Verringerung von Abfall und Schadstoffen. Nachhaltigkeit ist eine wichtige Sache und es ist wichtig, dass wir uns dafür einsetzen, die Umwelt zu erhalten.

Nachhaltigkeit und Kaffeekapseln

Kaffeekapseln sind eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Kaffeemaschinen. Sie sind leicht recycelbar und die Verpackungen sind meistens aus recyceltem Papier. Außerdem sind sie leichter als herkömmliche Kaffeemaschinen, wodurch sie weniger CO2-Emissionen verursachen. Mit Kaffeekapseln kann man eine bequeme, einfache und nachhaltige Art des Kaffeegenusses erleben.

Fazit

Kaffeekapseln sind eine moderne und nachhaltige Art des Kaffeegenusses. Sie bestehen in der Regel aus Aluminium oder Kunststoff und bieten ein einzigartiges Kaffeeerlebnis. Sie sind schnell und einfach zu bedienen und ermöglichen es, die Kaffeemenge selbst zu bestimmen. Außerdem sind sie leicht recycelbar und tragen so zur Erhaltung unserer Umwelt bei.

Was kosten Kaffeekapseln im Einkauf?

Die Kosten für Kaffeekapseln können je nach Marke, Geschmacksrichtung und Einzelhändler variieren. Hier sind einige ungefähre Preisbereiche, basierend auf den gängigsten Marken in Europa:

  • Nespresso-Kapseln: Zwischen 0,35 € und 0,70 € pro Kapsel, abhängig von der Sorte und der Menge, die gekauft wird.
  • Dolce Gusto-Kapseln: Zwischen 0,25 € und 0,50 € pro Kapsel, abhängig von der Sorte und der Menge, die gekauft wird.
  • Lavazza-Kapseln: Zwischen 0,25 € und 0,60 € pro Kapsel, abhängig von der Sorte und der Menge, die gekauft wird.
  • Tassimo-Kapseln: Zwischen 0,30 € und 0,60 € pro Kapsel, abhängig von der Sorte und der Menge, die gekauft wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kaffeekapseln in der Regel teurer sind als Kaffeebohnen oder gemahlener Kaffee, da sie individuell verpackt sind und eine bequeme und schnelle Zubereitung ermöglichen. Allerdings können auch die Kosten für eine Kapselmaschine berücksichtigt werden, die in der Regel teurer ist als eine Filterkaffeemaschine oder eine French Press.

Es lohnt sich, die Preise und Angebote zu vergleichen, um sicherzustellen, dass man ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhält. Es gibt auch günstigere Alternativen von Drittanbietern, die mit vielen Kapselmaschinen kompatibel sind, aber es ist wichtig, sicherzustellen, dass sie eine gute Qualität und einen guten Geschmack bieten.

Bei Umweltbewussten Konsumenten ist Kapselkaffee schon seit vielen Jahren verpönt, doch nun zeigt eine Studie, dass die Kapseln aus ökologischer Sicht gar nicht so schlimm sind. Laut der Studie ist Kaffee aus der Kapsel von der Produktion bis zur Entsorgung meistens die ökologisch bessere Wahl im Vergleich zu klassischem Filterkaffee oder Kaffee aus dem Vollautomaten.Bei der Nachhaltigkeit von Kaffee ist die Zubereitung wichtig. Die Entsorgung hat wenig Auswirkung auf die Ökobilanz.

Quelle: https://noizz.de


Gibt es auch wiederverwendbare Kaffeekapseln?

Ja, es gibt wiederverwendbare Kaffeekapseln, die dazu entwickelt wurden, Kaffeekapseln zu ersetzen, die normalerweise nur einmal verwendet werden und dann weggeworfen werden. Diese Kapseln bestehen in der Regel aus langlebigem Material wie Edelstahl oder Kunststoff und können immer wieder verwendet werden, indem man sie mit eigenem Kaffee befüllt.

Die Verwendung von wiederverwendbaren Kaffeekapseln kann dazu beitragen, Abfall zu reduzieren und Geld zu sparen, da sie immer wieder verwendet werden können, anstatt immer neue Kapseln kaufen zu müssen. Sie bieten auch die Möglichkeit, eigenen Kaffee zu verwenden, was eine breitere Palette von Kaffeesorten und Geschmacksrichtungen ermöglicht.

Es ist wichtig zu beachten, dass wiederverwendbare Kaffeekapseln in der Regel nicht mit allen Kapselmaschinen kompatibel sind. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Kapseln mit der eigenen Maschine kompatibel sind, bevor man sie kauft. Auch die Reinigung der Kapseln sollte beachtet werden, um sicherzustellen, dass sie hygienisch und frei von Kaffeeresten bleiben.

Der Kauf dieser wiederverwendbaren Kapseln bietet einige Vorteile, aber auch Nachteile: 

Vorteile

  • Der günstige Preis auf lange Sicht
  • Verwendung deines Lieblings-Kaffeepulvers möglich
  • Beitrag zur Umwelt

Nachteile

  • Das Befüllen ist etwas mühsam und erfordert Geduld
  • Durch das Nachfüllen leidet der Komfort und die bequeme Bedienung
  • Mitunter musst du das richtige Kaffeepulver und Mahlgrad finden

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Kaffeekapseln passt am besten zu Dir?

In diesem Ratgeber unterscheiden wir zwischen drei verschiedenen Arten an Kaffeekapseln. Dabei handelt es sich um:

  • Kapseln mit Arabica-Bohnen
  • Kaffeekapseln mit Robusta-Bohnen
  • Kaffeekapseln mit Arabica-Robusta-Mischung

Abhängig vom persönlichen Geschmack, eignet sich die eine oder andere Variante besser für dich. In dieser Übersicht möchten wir dir die Vorteile und Nachteile der eingesetzten Kaffeebohnen bei Kaffeekapseln erläutern. Dies wird dir helfen deine persönliche Lieblingsvariante zu finden. 

Welche Eigenschaften hat Arabica-Kaffee in Kaffeekapseln und worin liegen dessen Vorzüge und Nachteile?

Arabica-Kaffee wird oft in Kaffeekapseln verwendet und hat einige spezifische Eigenschaften, die ihn von anderen Kaffeesorten unterscheiden. Hier sind einige der Vorzüge und Nachteile von Arabica-Kaffee in Kaffeekapseln:

Vorteile

  • Aromatisch: Arabica-Kaffee hat oft ein sehr aromatisches und feines Aroma, das sich gut für Kaffeegetränke eignet.
  • Geringerer Säuregehalt: Arabica-Kaffee hat in der Regel einen geringeren Säuregehalt als Robusta-Kaffee, was ihn für viele Menschen bekömmlicher macht.
  • Komplexität: Arabica-Kaffee hat oft eine komplexe Geschmacksnote, die verschiedene Aromen und Noten miteinander verbindet.

Nachteile

  • Teuer: Arabica-Kaffee ist oft teurer als Robusta-Kaffee, was sich auch auf den Preis von Kaffeekapseln auswirken kann.
  • Empfindlich: Arabica-Kaffee ist oft empfindlicher gegenüber Fehlern bei der Röstung und Zubereitung als Robusta-Kaffee, was seine Verarbeitung erschweren kann.
  • Geringere Crema: Arabica-Kaffee kann oft eine geringere Crema-Produktion aufweisen als Robusta-Kaffee, was Einfluss auf das Mundgefühl und die visuelle Ästhetik des Getränks hat.

Insgesamt kann Arabica-Kaffee eine gute Wahl für Kaffeekapseln sein, da er oft ein feines Aroma, eine komplexe Geschmacksnote und einen geringeren Säuregehalt aufweist. Allerdings sollte man bedenken, dass Arabica-Kaffee oft teurer ist und empfindlicher gegenüber Fehlern bei der Röstung und Zubereitung sein kann.

Welche Eigenschaften hat Robusta-Kaffee in Kaffeekapseln und worin liegen dessen Vorzüge und Nachteile?

Robusta-Kaffee wird auch oft in Kaffeekapseln verwendet und hat einige spezifische Eigenschaften, die ihn von anderen Kaffeesorten unterscheiden. Hier sind einige der Vorzüge und Nachteile von Robusta-Kaffee in Kaffeekapseln:

Vorteile

  • Starkes Aroma: Robusta-Kaffee hat oft ein sehr starkes und kräftiges Aroma, das sich gut für Kaffeegetränke eignet.
  • Crema-Produktion: Robusta-Kaffee kann oft eine bessere Crema-Produktion aufweisen als Arabica-Kaffee, was zu einem besseren Mundgefühl und visuellen Ästhetik des Getränks führen kann.
  • Günstiger: Robusta-Kaffee ist oft günstiger als Arabica-Kaffee, was sich auch auf den Preis von Kaffeekapseln auswirken kann.

Nachteile

  • Bitterkeit: Robusta-Kaffee hat oft einen höheren Anteil an Bitterstoffen, was ihn für manche Menschen weniger bekömmlich macht.
  • Weniger komplexe Geschmacksnoten: Robusta-Kaffee hat oft weniger komplexe Geschmacksnoten als Arabica-Kaffee und kann in manchen Fällen als flach oder eindimensional empfunden werden.
  • Geringere Qualität: Robusta-Kaffee wird oft als minderwertiger im Vergleich zu Arabica-Kaffee angesehen, was sich auch auf die Qualität von Kaffeekapseln auswirken kann.

Robusta-Kaffee ist widerstandsfähiger gegenüber Schädlingen und Bakterien. Sie werden in Tieflandschaften bis zu 1000 Meter angebaut. Daher ist Robusta-Kaffee deutlich günstiger, als die Arabica Sorte.

Insgesamt kann Robusta-Kaffee eine gute Wahl für Kaffeekapseln sein, da er oft ein starkes Aroma und eine gute Crema-Produktion aufweist und günstiger als Arabica-Kaffee ist. Allerdings sollte man bedenken, dass Robusta-Kaffee oft bitterer schmeckt und weniger komplexe Geschmacksnoten aufweist, was ihn für manche Menschen weniger ansprechend machen kann. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass der Robusta-Kaffee von guter Qualität ist, um sicherzustellen, dass die Kaffeekapseln einen guten Geschmack und Qualität bieten.

Welche Eigenschaften haben Kaffee-Mischungen aus Arabica und Robusta in Kaffeekapseln und worin liegen deren Vorzüge und Nachteile?

Kaffee-Mischungen aus Arabica und Robusta sind auch als Blend-Kaffees bekannt und werden oft in Kaffeekapseln verwendet. Hier sind einige der Vorzüge und Nachteile von Blend-Kaffees in Kaffeekapseln:

Vorteile

  • Ausgewogener Geschmack: Blend-Kaffees können oft einen ausgewogenen Geschmack bieten, der die Vorzüge von Arabica- und Robusta-Kaffee kombiniert. Zum Beispiel kann eine Mischung aus 70% Arabica- und 30% Robusta-Kaffee einen ausgewogenen Geschmack mit einer angemessenen Menge an Crema bieten.
  • Preiswert: Blend-Kaffees können oft preiswerter sein als reine Arabica-Kaffees, da sie Robusta-Kaffee enthalten, der günstiger ist.
  • Hohe Qualität: Blend-Kaffees können auch von hoher Qualität sein, wenn sie sorgfältig zusammengestellt und von erfahrenen Röstmeistern hergestellt werden.

Nachteile

  • Kompromiss bei den Geschmacksnoten: Bei Blend-Kaffees kann es schwieriger sein, die spezifischen Geschmacksnoten von Arabica- oder Robusta-Kaffee herauszuschmecken, da sie miteinander gemischt sind.
  • Variabilität: Blend-Kaffees können auch variabler in Bezug auf Qualität und Geschmack sein, da sie aus verschiedenen Arten von Kaffeebohnen hergestellt werden.

Insgesamt können Blend-Kaffees eine gute Wahl für Kaffeekapseln sein, da sie oft einen ausgewogenen Geschmack und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Allerdings sollte man bedenken, dass sie möglicherweise nicht die spezifischen Geschmacksnoten von Arabica- oder Robusta-Kaffee bieten und variabler in Bezug auf Qualität und Geschmack sein können. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Blend-Kaffees von hoher Qualität sind, um sicherzustellen, dass die Kaffeekapseln einen guten Geschmack und Qualität bieten.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kaffeekapseln miteinander vergleichen?

In der folgenden Übersicht möchten wir dir die unterschiedlichen Intensitätsstufen und deren Geschmäcker näher bringen:

IntensitätGeschmack
1-3Milde Aromen, bekömmlich für den Magen, wenig Säuregehalt
4-7Geschmacklich ausgeglichen, viele Aromen, mittlere Röstung
8-10Kräftiger, vollmundiger Kaffee mit viel Aromen

Hier sind einige wichtige Kaufkriterien, die man berücksichtigen sollte, wenn man verschiedene Kaffeekapseln vergleicht:

  1. Geschmack und Aroma: Der Geschmack und das Aroma des Kaffees sind natürlich das wichtigste Kriterium. Man sollte darauf achten, dass der Geschmack und das Aroma des Kaffees den eigenen Vorlieben entsprechen.
  2. Kaffeemenge pro Kapsel: Die Menge an Kaffee pro Kapsel kann variieren und beeinflusst, wie stark der Kaffee schmeckt. Man sollte darauf achten, dass die Kapseln genügend Kaffee enthalten, um einen starken und aromatischen Kaffee zu produzieren.
  3. Kompatibilität: Nicht alle Kaffeekapseln sind mit allen Kaffeemaschinen kompatibel. Man sollte daher sicherstellen, dass die Kapseln mit der eigenen Maschine kompatibel sind, bevor man sie kauft.
  4. Preis: Kaffeekapseln können in Preis und Qualität stark variieren. Man sollte den Preis pro Kapsel vergleichen, um sicherzustellen, dass man ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhält.
  5. Nachhaltigkeit: Kaffeekapseln können eine große Umweltbelastung darstellen, da sie oft aus Aluminium oder Plastik hergestellt werden und nur einmal verwendet werden. Man sollte daher nach Kapseln suchen, die umweltfreundlicher sind und eine nachhaltigere Produktion und Entsorgung aufweisen.
  6. Hersteller und Marke: Manche Kaffeekapsel-Hersteller haben einen guten Ruf für Qualität und Geschmack. Man sollte nach Bewertungen und Erfahrungen von anderen Kunden suchen, um sicherzustellen, dass man eine gute Marke und einen guten Hersteller wählt.

Insgesamt sollte man verschiedene Kaffeekapseln vergleichen, indem man die oben genannten Kriterien berücksichtigt. Es ist auch eine gute Idee, verschiedene Sorten und Marken auszuprobieren, um den eigenen Favoriten zu finden.

Für Espresso werden dieselben Bohnen verwendet, wie für normalen Kaffee.Man muss dazu sagen, dass es zwar dieselben Bohnen sind, aber die Röstung beim Espresso stärker ist, wodurch der Geschmack intensiviert wird. Außerdem ist die Zubereitung eines Espressos anders als die eines herkömmlichen Kaffees. Zum einen ist der Mahlgrad sehr viel feiner und zum anderen wird das Wasser mit einem höheren Druck durch das Kaffeemehl gepresst.

Wissenswertes über Kaffeekapseln – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wer hat die Kaffeekapsel erfunden?

Die Kaffeekapsel, wie wir sie heute kennen, wurde in den späten 1970er Jahren vom Schweizer Unternehmen Nestlé erfunden. Die Idee stammt von Eric Favre, einem ehemaligen Mitarbeiter von Nestlé, der den Prozess zur Extraktion von Kaffee aus Kapseln und die entsprechende Maschine entwickelt hat. Die erste Kaffeekapselmaschine, die von Nestlé hergestellt wurde, war die Nespresso, die in den 1980er Jahren auf den Markt kam.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Idee von Kaffee in Kapseln nicht neu ist. Schon in den 1950er Jahren gab es Versuche, Kaffee in Papierfiltern oder Aluminiumfolie zu verpacken. Diese frühen Kaffeekapseln waren jedoch nicht so erfolgreich wie die modernen Kapseln von Nestlé, da sie oft zu viel Kaffeesatz oder ungleichmäßige Extraktionen produzierten.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Marken und Hersteller von Kaffeekapseln, die von verschiedenen Unternehmen auf der ganzen Welt produziert werden.

kaffeekapseln entsorgen

Wie und wo kann man Kaffeekapseln entsorgen?

Die Entsorgung von Kaffeekapseln kann je nach Material, aus dem sie hergestellt sind, unterschiedlich sein.

Aluminiumkapseln: Aluminiumkapseln können recycelt werden. Man sollte die Kapseln entleeren und sie dann in die entsprechende Recycling-Tonne oder -Box geben. Viele Supermärkte, Cafés und andere öffentliche Einrichtungen haben spezielle Recycling-Behälter für Aluminiumkapseln.

Plastikkapseln: Plastikkapseln können oft nicht recycelt werden und sollten daher in den Hausmüll gegeben werden. Man sollte jedoch immer auf die lokalen Recycling-Vorschriften achten, da es je nach Region unterschiedliche Vorschriften gibt.

Kompostierbare Kapseln: Kompostierbare Kapseln können oft in den Kompost gegeben werden. Man sollte jedoch sicherstellen, dass die Kapseln tatsächlich kompostierbar sind und die Anweisungen des Herstellers befolgen.

Es gibt auch einige Initiativen und Programme, die Kaffeekapseln sammeln und recyceln. Man sollte sich nach örtlichen Sammelstellen und Recycling-Programmen erkundigen.

Es ist wichtig, die Kaffeekapseln richtig zu entsorgen, um die Umweltbelastung zu reduzieren und die Rohstoffe sinnvoll zu nutzen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://utopia.de/ratgeber/kompostierbare-kaffeekapseln-alternative-zu-nespresso/
  • https://www.stern.de/wirtschaft/news/nespresso-alternative-wiederbefuellbare-kaffeekapseln-6815546.html
  • https://www.stern.de/genuss/trinken/stiftung-warentest–kaffeekapseln-im-test-6526178.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffeekapsel
  • https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/kaffee-kapseln-pads-umwelt-100.html
4.7/5 - (3 votes)

Ähnliche Beiträge