Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Kaffeemaschine mit Mahlwerk zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Kaffeemaschine mit Mahlwerk zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Kaffeemaschinen mit Mahlwerk kannst du intensiven Kaffeegeschmack genießen. Dank des integrierten Mahlwerks werden die Kaffeebohnen vor dem Brühen frisch gemahlen.
  • Die Mahlwerke werden in drei verschiedenen Ausführungen gebaut. Vorteile haben Kaffeemaschinen mit Kegel- und Scheibenmahlwerken. Schlagmahlwerke sind dagegen veraltet und mahlen die Kaffeebohnen nur ungleichmäßig.  
  • Mittels verschiedener Einstellungen kannst du deinen Kaffee individuell zubereiten. Am Gerät selbst kann zum Beispiel der Mahlgrad eingestellt werden. Geräte mit eingebautem Timer können zu einer bestimmten Zeit programmiert werden.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kaffeemaschinen mit Mahlwerk

Platz 1: Philips Grind und Brew HD7768/90 Filter-Kaffeemaschine

Angebot
Philips Grind und Brew HD7768/90 FilterKaffeemaschine...
303 Bewertungen
Philips Grind und Brew HD7768/90 FilterKaffeemaschine...
  • Langlebiges Kegelmahlwerk für bis zu 30000 Tassen Kaffee, abschaltbar,...
  • Mit Baristas entwickelt, Bohnenbehälter mit AromaSeal Deckel für langanhaltend...

Die optisch hübsche Philips Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist besonders für den genussvollen Kaffeefan geeignet. Dank diverser Einstellungen kannst du deinen Lieblingskaffee individuell und frisch zubereiten.

Einschätzung der Redaktion
Die Philips Grind und Brew HD7768/90 Kaffeemaschine mahlt die Kaffeebohnen mit dem integriertem Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Dabei lässt sich der Mahlgrad in neun verschiedenen Stufen verändern und anpassen. Zudem kann man die Kaffeestärke und damit die Intensität des Kaffees anpassen. Dabei kann man zwischen milden, mittleren und starken Filterkaffee wählen. Der Hauptbohnenbehälter bietet Platz für 350 Gramm an Kaffeebohnen. Mit dem Aroma Siegel werden die Kaffeebohnen länger frisch gehalten.  

Dank des zweiten Fachs, besteht ebenso die Möglichkeit bereits gemahlenes Kaffeepulver zu verwenden. Dafür kann man das Mahlwerk deaktivieren. Der Wasserbehälter bietet eine Kapazität von 1,2 Litern und reicht für bis zu 12 Kaffees. Die Brühzeit für eine komplette Kanne beträgt etwa 10 Minuten. Beim Brühen tropft der frische Kaffee in eine schicke Glaskanne. Leider hält diese den Kaffee weniger lang warm, als in einer Thermokanne.

Für die einfache Bedienung der Kaffeemaschine dient der angebrachte Drehschalter. Mit diesem kann die Tassenanzahl und die Kaffeestärke eingestellt, sowie das Mahlwerk deaktiviert werden. Auf dem LCD-Display lässt sich jeweils der aktuelle Zustand ablesen. Ebenso kann die Philips HD7768/90 Kaffeemaschine zeitlich vorprogrammiert werden. So kannst du die gewünschte Tassenanzahl und die Uhrzeit im Voraus einstellen. Weiterhin verfügt das Gerät über eine Warmhaltefunktion, die von 10 bis 120 Minuten eingestellt werden kann. Zudem hat die Kaffeemaschine eine Abschaltautomatik an Bord. Letztere schaltet das Gerät nach spätestens 30 Minuten ab.

Auch optisch macht die Philips HD7768/90 Kaffeemaschine was her. Das moderne Gehäuse ist in den Farben Champagnerschwarz gestaltet. Zudem wurden Elemente aus Glas, Kunststoff und Edelstahl eingesetzt. Somit ist die Philips Kaffeemaschine mit Mahlwerk ein garantierter Blickfang in deiner Küche. Dank der kompakten Abmessungen von 21,2 x 27,7 x 44,0 cm findet sich garantiert ein Stellplatz in jeder Küche. Das Gewicht beträgt 4,6 Kilogramm.

So sind die Kundenbewertungen
Insgesamt hat die Philips HD7768/90 91 Prozent an positiven Bewertungen eingeholt. Dabei waren die meisten Rezensionen mit fünf Sternen, einige mit vier und mit drei Sternen versehen. Allgemein freuten sich die Kunden über die wertige Verarbeitung, sowie das tolle Design. Die Bedienung wären zudem sehr einfach zu handhaben. Die Lautstärke des Mahlwerks würde sich ebenso in Grenzen halten. Die Kaffeeerzeugnisse waren hervorragend.

Lediglich neun Prozent der Stimmen waren negativer Art. Einige Kunden hatten was am Mahlwerk auszusetzen. Dieses würde viel zu grobes Pulver mahlen. Zudem wäre das Gerät zu langsam, merkte ein Kunde an. Ein weiterer Käufer musste das Gerät bereits nach einem Monat zur Reparatur einsenden.

FAQ
Kann man das Mahlwerk reinigen?

Ja, es ist eine kleine Bürste zur Reinigung und eine Reinigungsöffnung vorhanden.

Kann man auch Kaffee Crema Bohnen verwenden?

Ja kann man.

Ertönt nach dem Ende des Brühvorgangs ein Signalton? Wie laut ist der und kann man den abstellen?

Ja es piept kurz, ähnlich wie eine Mikrowelle. Abzuschalten habe ich nicht versucht.

Man sollte aber noch etwas warten, da der Filter erst noch leer laufen muss.

Wie viele Gramm Bohnen passen in den Behälter?

Es passen ca. 250 Gramm in den Behälter.

Platz 2: Melitta 1021-01 AromaFresh Filterkaffeemaschine

Angebot
Melitta 1021-01 AromaFresh Filterkaffeemaschine...
468 Bewertungen
Melitta 1021-01 AromaFresh Filterkaffeemaschine...
  • Modernes Design: Filterkaffeemaschine mit hochwertigen Edelstahl-Applikationen...
  • Individueller Kaffeegenuss: Aromatischer Kaffee aus frisch gemahlenen...

Die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk wurde bei Stiftung Warentest mit einer Testnote von 2,0 bewertet. Insgesamt verfügt das Modell über tolle Ausstattungsmerkmale, darunter auch einer programmierbaren Zeitschaltuhr.

Einschätzung der Redaktion
Anwender der Melitta Aromafresh Kaffeemaschine können individuelle Einstellungen vornehmen. So lässt sich der Mahlgrad, sowie die Kaffeestärke in mild, medium und stark verändern. Auf Wunsch lässt sich das Mahlwerk auch abschalten, um mit bereits gemahlenem Kaffeepulver Kaffee zuzubereiten. Der Wasserbehälter fasst etwa 1,4 Liter, um zehn Tassen Kaffee auf einmal zu brühen. An der Außenseite dient die angebrachte Skalierung zur Orientierung. Der frische Kaffee landet nach dem Brühen in einer schicken Glaskanne.

Die Bedienung erfolgt auf sehr einfache Art und Weise über die angebrachten Tasten an der Vorderseite des Gerätes. Dort kann auch der Timer, sowie die Warmhaltezeit programmiert werden. Am kleinen Display können der jeweilige Betriebszustand, sowie die Einstellungen abgelesen werden. Weiterhin kann bei der Melitta AromaFresh der Wasserhärtegrad eingestellt werden. Bei Bedarf startet das automatische Entkalkungsprogramm. Der Schwenkfilter ist mit einer Tropfstopp-Funktion versehen, so kann der Brühvorgang zu jeder Zeit unterbrochen werden.

Ebenso ist die Melitta AromaFresh sehr ansprechend, was das Design anbelangt. Das schwarze Gehäuse ist mit einigen Edelstahl-Applikationen versehen. Diese bringen Glanz in jede Küche. Zwecks Reinigung können Schwenkfilter, Glaskanne und Deckel problemlos in der Spülmaschine gesäubert werden. Das Gehäuse putzt man mit einem Lappen und mildem Spülmittel. Die Abmessungen des Gerätes betragen 44,2 x 25,8 x 23,4 cm bei einem Gewicht von 4,2 Kilogramm.

So sind die Kundenbewertungen
Die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk hat bei Amazon 82 Prozent an positiven Rezensionen erhalten. Allgemein sind die Kunden sehr zufrieden, was die Bedienung anbelangt. Zudem wird die stabile Verarbeitung, sowie das tolle Preis-/Leistungsverhältnis gelobt. Die Reinigung, sowie Entkalkung wäre ebenso ein Leichtes. Darüber hinaus wurde auch der lecker schmeckende Kaffee mehrmals erwähnt.

Weniger erfreulich waren die 18 Prozent an negativen Produktbewertungen. Einige Kunden hatten mit Problemen bezüglich des Mahlwerks zu kämpfen. Beschwerden gab es auch was die Kaffeekanne anbelangt. Der Rand wäre so geformt, dass immer Kaffee bzw. Wasser verschüttet werden würde. Andere Käufer berichten von einem leisen Piepton welche die Maschine von sich geben würde.

FAQ
Was für ein Mahlwerk ist hier verbaut?

Die Maschine hat ein Kegelmahlwerk aus Metall.

Ist der Bohnenbehälter luftdicht abgeschlossen, damit die Bohnen nicht ihr Aroma verlieren?

Ja, der Deckel hat einen Gummirand und schließt den Bohnenbehälter luftdicht ab.

Mahlt er die kompletten Bohnen durch die man oben reinschüttet?

Nein, er mahlt nur die benötigte Menge, die man benötigt um z.b. 8 Tassen Kaffee zu kochen. Das kann man natürlich mit der Wassermenge und am Gerät selbst einstellen.

Kann man den Wasserbehälter abnehmen?

Der Wasserbehälter kann nicht abgenommen werden. Es ist aber durch die Stellung und eine große Öffnung sehr leicht Wasser einzufüllen.

Platz 3: BEEM Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Angebot
BEEM Kaffeeautomat Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine...
152 Bewertungen
BEEM Kaffeeautomat Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine...
  • MAHLEN & BRÜHEN: Filterkaffeemaschine mit integriertem...
  • AUSREICHEND FÜR ALLE: Mit der 1,25 l Glaskanne können bis zu 10 Tassen Kaffee...

Die BEEM Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine ist ein günstiges Modell im Einsteigerbereich. Die Maschine hat von Werk aus einen Permanentfilter verbaut. Somit sind Papierfilter überflüssig.

Einschätzung der Redaktion
An Bord der Beem Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine ist ein Kegelmahlwerk, welches in fünf verschiedenen Stufen eingestellt werden kann. Die Kaffeestärke kann in drei Stufen angepasst werden. Für die Lagerung der Kaffeebohnen verfügt die Kaffeemaschine über ein Bohnenbehälter mit Frischeschutzdeckel. Dort können 150 Gramm Kaffeebohnen gelagert werden. Weiterhin hat das Gerät einen Schwenkfilter integriert.

Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt etwa 1,25 Liter. Eine Menge die laut Hersteller für bis zu 10 Tassen Kaffee ausreichend ist. Als Mindestbrühmenge gelten zwei Tassen. Beim Brühen tropft der frische Kaffee in die darunter stehende Glaskanne. Wird der Brühvorgang unterbrochen, setzt die Antitropf-Funktion in Kraft. An der Vorderseite des Gerätes sind mehrere Tasten angebracht. Mittels dieser lassen sich die Kaffeestärke, die Tassenmenge, der Timer sowie weitere Einstellungen vornehmen. Das blaue Display zeigt den jeweiligen aktuellen Stand an.

Die BEEM Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine besteht überwiegend aus schwarzem Kunststoff. An der Frontseite sind allerdings einige fein gebürstete Edelstahlapplikationen angebracht. Alles in allem ist das Design des Gerätes sehr durchdacht. Die Maße der Beem Kaffeemaschine betragen 23,5 x 29,5 x 39,5 cm bei etwa 4 Kilogramm Gewicht.

So sind die Kundenbewertungen
77 Prozent aller Kunden sind erfreut von der Beem Kaffeemaschine. Dies spiegeln die überwiegend positiven Bewertungen auf Amazon wieder. Die Kunden sind zufrieden mit den Kaffeeergebnissen. Die Dosierung, sowie der Mahlgrad könnten auf einfache Weise eingestellt werden. Ebenso wäre das Mahlwerk nicht besonders laut. Auch der Timer findet positiven Anklang bei den Käufern.

Rund 23 Prozent der Käufer hatten etwas an der Beem Fresh-Aroma-Perfect Kaffeemaschine auszusetzen. Viele Kunden sind unzufrieden mit der Qualität des Kaffees. Dieser würde zu dünn gebrüht werden. Ebenso gab es Beschwerden was die Brühtemperatur anbelangt. Der Kaffee würde nur lauwarm sein. Ein Käufer hatte nach Ablauf der Garantiezeit Elektronikprobleme. 

FAQ
Muss ich unbedingt den Aktivkohlefilter benutzen?

Nein, müssen Sie nicht. Der Filter steckt im Wassertank und ist entnehmbar.

Platz 4: Russell Hobbs Digitale Thermo-Kaffeemaschine Buckingham Grind & Brew

Angebot
Russell Hobbs Digitale Thermo-Kaffeemaschine Buckingham...
207 Bewertungen
Russell Hobbs Digitale Thermo-Kaffeemaschine Buckingham...
  • Thermo-Kaffeemaschine mit integriertem, konischem Kegelmahlwerk; Hochwertige...
  • Digitales Bedienelement mit programmierbarem Timer (24 Stunden),...

Die Russell Hobbs Kaffeemaschine ist ein Gerät mit vielen innovativen Technologien. Im Vergleich mit anderen Kaffeemaschinen, wird dieses Modell mit einer Thermoskanne ausgeliefert.

Einschätzung der Redaktion
Als Anwender kannst du bei der Russell Hobbs Grind & Brew das Kegelmahlwerk in neun verschiedenen Stufen anpassen. Zudem kannst du auch bereits gemahlenes Kaffeepulver einsetzen. Ebenso kannst du die Mahlmenge einstellen. Im Vorratsbehälter können 250 Gramm Kaffeebohnen gelagert werden. Insgesamt brüht die Russell Hobbs Grind & Brew 10 Tassen Kaffee in einem Brühvorgang. Dies entspricht etwa 1,25 Litern Kaffee. Bei Kannenentnahme greift sofort die automatische Tropf-Stopp-Funktion.

Am Wassertank selbst, befindet sich eine Füllmengenanzeige zur Orientierung. Als besonderes Extra der Kaffeemaschine mit Mahlwerk gilt die verbaute Thermoskanne. So kann der frisch gebrühte Kaffee über längere Zeit warmgehalten werden. Für die einfache Bedienung sorgen die angebrachten Tasten an der Vorderseite der Kaffeemaschine. Dort kann neben der Tassenanzahl und der Kaffeestärke auch der Timer programmiert werden. Das verbaute digitale Bedienelement zeigt die jeweilige Einstellung an. Auch optisch ist die Russell Hobbs Grind & Brew ein echtes Highlight. Ein Großteil der Oberfläche besteht aus hochwertigem, gebürsteten Edelstahl. Dabei sind ebenso einige schwarze Kunststoffapplikationen vorhanden. Die Außenmaße der Russell Hobbs betragen 43,8 x 24,2 x 30 cm, bei einem Gewicht von 5,7 Kilogramm. Damit ist sie etwas schwerer als andere Modelle, was wohl am Edelstahlanteil liegt.

So sind die Kundenbewertungen
Insgesamt hat die Kaffeemaschine 64 Prozent an positiven Bewertungen auf Amazon erhalten. Viele Kunden freuen sich über das Design der Russell Hobbs. Außerdem wäre die Maschine nicht besonders laut beim Mahlvorgang. Die Thermoskanne würde den Kaffee ziemlich lange warmhalten. Auch die Reinigung, sowie Entkalkung ginge ziemlich einfach vonstatten.

36 Prozent der Bewertungen waren allerdings auch negativer Art, also mit einem oder zwei Sternen bewertet. Einige Kunden meinen, dass das Einfüllen von Wasser sehr umständlich ist. Bei anderen würde das Kaffeepulver im Mahlfach verstopfen. Ein Käufer meinte, dass der frisch gebrühte Kaffee viel zu schnell abkühlen würde.

FAQ
Weiß jemand ob man den Timer für jeden Tag neu einstellen muss?

Nein, man braucht ihn nicht jeden Tag neu programmieren. Allerdings muss er jedes Mal neu aktiviert werden, d.h. die Taste mit dem Uhrensymbol muss gedrückt werden, dann erscheint die programmierte Zeit. Dann zur Bestätigung nochmals drücken.

Hallo, an unserer Maschine ist seit 2 Tagen ein Zeichen links neben der Bohne. Ein quadratischer Behälter mit einem Häkchen drin.

Wenn sie den Netzstecker des Geräts nicht herausziehen, erscheint nach dem 70. Brühvorgang das Symbol (Quadrat mit Häkchen) das darauf hinweist, dass das Gerät entkalkt werden sollte. Drücken sie gleichzeitig die Taste 2 – 10 und Bohnen damit das Symbol erlischt.

Brüht die Maschine die eingestellte Tassenmenge oder leert sie den gesamten Wasserbehälter?

Das Wasser wird immer der entsprechend der gewünschten Tassenmenge eingefüllt und somit komplett geleert.

Platz 5: SEVERIN Kaffeeautomat mit Mahlwerk KA 4812

Angebot
SEVERIN KA 4812 Kaffeeautomat mit Mahlwerk (Für...
309 Bewertungen
SEVERIN KA 4812 Kaffeeautomat mit Mahlwerk (Für...
  • Hochwertiger Kaffeeautomat für aromatischen Kaffeegenuss am Morgen und...
  • Thermokanne mit Durchbrühdeckel, Lange Wärmespeicherung, Praktische...

Mit der Severin KA 4812 Kaffeemaschine brühst du nicht nur am Morgen, sondern zu jeder Zeit frischen Kaffee. Neben ganzen Kaffeebohnen, arbeitet sie auch mit bereits gemahlenem Kaffeepulver. Bei letzterem muss das integrierte Edelstahl Kegelmahlwerk einfach deaktiviert werden.

Einschätzung der Redaktion
Die Bedienung der Severin KA 4812 erfolgt über die Tastenanwahl an der Vorderseite des Gerätes. Mit der Timerfunktion lässt du Dir deinen Lieblingskaffee zu einer programmierten Uhrzeit zubereiten. Am Display wird der jeweilige Betriebszustand angezeigt. Dank der verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten des Mahlwerks, kann man individuell seinen Kaffee genießen. Zudem wählst du zwischen drei unterschiedlichen Aromastufen. Die Severin KA 4812 Kaffeemaschine mit Mahlwerk glänzt zudem mit einer Thermoskanne. In diese wird die frisch gebrühte Kaffee zubereitet und lange warmgehalten.

Der Wassertank ist ausreichend für 8 Tassen Kaffee in einem Brühvorgang. Am seitlichen Wasserbehälter befindet sich eine Skala, welche die Tassenmenge anzeigt. Im Gerät integriert ist ein seitlich ausklappbarer Schwenkfilter. Dieser kann mit einem Permanentfilter oder mit Papierfiltern bestückt werden.

Das moderne Gehäuse besteht aus einer Kombination von schwarzem Kunststoff und gebürstetem Edelstahl. Die Kaffeebohnen sind im oben aufliegenden Behälter sichtbar und machen Lust auf frischen Kaffeegenuss. Die Maße der Severin betragen 49 x 37 x 26 cm, bei einem Gewicht von 4,7 Kilogramm. Damit liegt sie im Mittelfeld der Kaffeemaschinen mit Mahlwerk.

So sind die Kundenbewertungen
Insgesamt hat das Gerät 74 Prozent an positiven Bewertungen auf Amazon erreicht. Die meisten Kunden freuen sich über die einfache Bedienung des Gerätes. Für Begeisterung sorgte auch die Thermoskanne, welche den Kaffee lange warmhalten würde. Das Preis-/Leistungsverhältnis haben die Käufer als gut beschrieben.

Ebenso gab es auch 26 Prozent an weniger guten Bewertungen. Ein Kunde meinte, dass der Bohnenbehälter viel zu klein wäre. Zudem wäre der Aufbau der Maschine etwas wackelig. Beim Einschenken von Kaffee würde immer etwas daneben tropfen. Beschwerden gab es auch zur Kaffeequalität, trotz vieler Einstellungsmöglichkeiten wurde kein gutes Ergebnis erzeugt. Einige Käufer meckerten auch über das viel zu laute Mahlwerk.

FAQ
Ist die Thermoskanne innen aus Edelstahl oder Glas?

Die Thermoskanne ist komplett aus Edelstahl.

Muss man den gemahlenen Kaffee aus dem Mahlwerk noch umfüllen oder geht der direkt in den Filter?

Der gemahlene Kaffee geht direkt in den Filter.

Ist eine Heizplatte für die Thermokanne vorhanden?

Es ist keine Heizplatte vorhanden, jedoch hält die Thermoskanne die Wärme ganz gut über einen längeren Zeitraum.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk achten solltest

Was ist eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk?

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk dient zum Brühen von frischem Filterkaffee. Im Gegensatz zu herkömmlichen Filterkaffeemaschinen, können Modelle mit Mahlwerk Kaffeebohnen frisch mahlen. Die ursprüngliche Funktion der Maschine bleibt dabei erhalten, allerdings wird das Aroma des Kaffees verbessert.

Nachdem der Trend immer weiter weg von Filterkaffeemaschinen geht, haben die Hersteller einige Modelle mit Mahlwerk auf den Markt gebracht. So werden schlichte Filterkaffeemaschinen aufgewertet, um eine bessere Kaffeequalität zu erzielen.

kaffeemaschine mit mahlwerk

Für wen lohnt sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk?

Kaffeemaschinen mit Mahlwerk eignen sich um frischen Kaffee aus ganzen Bohnen zu brühen. Im Vergleich mit herkömmlichen Kaffeemaschinen liegt der Einkaufspreis zwar etwas darüber, lohnt sich aber wegen des besseren Geschmackserlebnisses.

Wer gerne mehrere Tassen Kaffee genießt oder öfters Gäste empfängt, für den ist eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk die richtige Wahl. Bei einigen Modellen wird eine Thermoskanne mitgeliefert, in welcher der Kaffee eine Zeit lang warm gehalten werden kann. So bleibt das Aroma stets frisch und intensiv. Zudem kann eine Kaffeemaschinen mit Mahlwerk verschieden starke Kaffee brühen. Dies wird durch die Verstellung des Mahlgrades am Mahlwerk ermöglicht.

Möchtest du dagegen überwiegend Kaffee-Milchgetränke genießen, solltest du besser nach einem Vollautomaten Ausschau halten. Auch bei nur geringem Kaffeekonsum, lohnt es sich in eine andere Kaffeemaschine zu investieren.

Wo werden Kaffeemaschinen mit Mahlwerk häufig eingesetzt?

Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk werden sowohl Zuhause, wie auch in Unternehmen eingesetzt. Man findet sie häufig in Büros, Konferenzsälen oder in öffentlichen Empfangsbereichen bzw. Friseursalons. Immer dann wenn eine größere Kaffeemenge benötigt wird, macht die Kaffeemaschine mit Mahlwerk durchaus Sinn.

Wie funktioniert eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk?

Der technische Aufbau einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist identisch mit einer herkömmlichen Filterkaffeemaschine. Um einen Kaffee zu brühen, muss die Maschine zunächst mit Wasser befüllt werden. Dafür gibt man die gewünschte Menge an Wasser in den Tank. An der aufgebrachten Skala kann man die Brühmenge ablesen. Im nächsten Schritt sollte man überprüfen ob der Bohnenbehälter Kaffeebohnen enthält.

Anschließend setzt man den Filter ein. Vor dem Starten kann man noch den gewünschten Mahlgrad einstellen. Bis dieser sich verändert, dauert es meist ein bis zwei Mahlgänge. Die Tassenanzahl bestimmt zudem wie viele Kaffeebohnen eingesetzt werden sollen. Dadurch lässt sich auch die Kaffeestärke bestimmen.

Nach Anwahl des Kaffeeprogramms beginnt das Mahlwerk die Kaffeebohnen zu mahlen und schickt sie weiter in den Filter. Gleichzeitig wird das Wasser in einem Heizrohr auf etwa 90 Grad Celsius erhitzt. Eine Pumpe leitet das heiße Wasser weiter in den Filter. Beim Passieren des Wasser durch das Kaffeemehl werden die Aromastoffe extrahiert. Nun tropft der fertige Kaffee in die Kanne. Bei einigen Ausführungen wird das Wasser mittels Hochdruck durch das Pulver gepresst.

Auf dem Markt werden ebenso Kaffeemaschinen mit Mahlwerk und Timer angeboten. Bei solchen kann die Brühzeit bis zu 24 Stunden im Voraus programmiert werden. Als weitere Möglichkeit kann man ebenso das Mahlwerk ausschalten und herkömmliches Kaffeepulver einsetzen.

milchaufschäumer test

Milchaufschäumer Test 2019 – Vergleich der besten Milchaufschäumer

Mit Milchaufschäumern lässt sich lecker schmeckender Milchschaum auf einfache Art erzeugen. ... weiterlesen

Wie viel muss man für eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk in etwa ausgeben?

Die einfachsten Ausführungen an Kaffeemaschinen für Mahlwerk sind bereits unter 100 Euro zu erwerben. In dieser Preiskategorie darf man allerdings nicht allzu viel erwarten. Das Gehäuse ist meist aus Kunststoff und extra Funktionen sind auch keine an Bord.

Für etwa 150 bis 200 Euro gibt es da schon bessere Modelle. Zunächst ist die Verarbeitung um einiges höher. Das Gehäuse ist oftmals mit Edelstahlelementen versehen. Zudem steigt die Qualität des Mahlwerks. Einige Modelle haben zwei Bohnenfächer an Bord, um zwei verschiedene Sorten an Kaffee einfüllen zu können.

Wenn man über 400 Euro in die Hand nimmt, erhält man Geräte der oberen Klasse. Meist macht aber dann die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten mehr Sinn.

Vor dem Kauf einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk muss man in der Regel zwischen drei Arten unterscheiden. Am häufigsten werden Kegel- und Scheibenmahlwerke verbaut. Schlagmahlwerke sind eher minderwertig und finden immer weniger Anwendung. Jedes Mahlwerk funktioniert dabei auf eine andere Art. Im folgenden Abschnitt möchten wir die Vorteile und Nachteile, sowie die Funktionsweise der einzelnen Mahlwerke aufzählen:

  • Kaffeemaschine mit Kegelmahlwerk
  • Kaffeemaschine mit Scheibenmahlwerk
  • Kaffeemaschine mit Schlagmahlwerk

Wie funktionieren Kaffeemaschinen mit Kegelmahlwerken und welches sind deren Vorteile und Nachteile?

Ein Kegelmahlwerke besteht im Grunde genommen aus zwei Teilen. Der untere, kegelförmige Teil wird dabei als positiv und der obere Teil als negatives Gegenstück genannt. Durch die Rotation des unteren Kegels werden die Kaffeebohnen zermahlen. Beim Durchlauf der Kaffeebohnen durch den Trichter entsteht ein sehr gleichmäßiges Mahlbild.

Je näher der Kegel und der Trichter zueinander eingestellt sind, umso feiner ist das entstehende Kaffeepulver. Kegelmahlwerke arbeiten zudem mit niedriger Drehzahl was sich positiv auf die Aromen der Kaffeebohnen auswirkt. Außerdem verfügen Kegelmahlwerke meist über ein höheres Drehmoment und sind somit robuster und langlebiger. Aufgrund der kompakten Bauweise sind Kaffeemaschinen mit Kegelmahlwerk meist kompakter gebaut.
Als Nachteil könnte die Lautstärke der Kegelmahlwerke genannt werden. Obwohl diese mit niedriger Drehzahl arbeiten, verursachen sie ziemlichen Krach.

Vorteile:

  • niedrige Drehzahl
  • schont das Aroma der Kaffeebohnen beim Mahlgang
  • gleichmäßige Mahlung
  • kleine Bauform

Nachteile:

  • Lautstärke

Wie funktionieren Kaffeemaschinen mit Scheibenmahlwerken und welches sind deren Vorteile und Nachteile?

Das Scheibenmahlwerk besteht wie das Kegelmahlwerk ebenso aus zwei Teilen. Allerdings ist die Anordnung anders, denn die beiden Scheiben liegen aufeinander. Die Innenflächen sind konkavartig geformt, berühren sich aber an den Außenseiten. Beim Mahlvorgang ist eine Scheibe fest und die andere dreht entgegengesetzter Richtung. Je weiter nach außen die Kaffeebohnen gelangen, umso mehr werden sie aufgebrochen. Durch die Fliehkräfte wird im Endeffekt das Kaffeepulver aus dem Mahlwerk geschleudert. Indem man den Abstand der Scheiben zueinander verringert, kann man den Mahlgrad einstellen.

Trotz der hohen Drehzahl arbeiten Scheibenmahlwerke leiser, als Keramikmahlwerke. Die hohe Drehzahl sorgt allerdings für eine große Beanspruchung der Kaffeebohnen. Somit leidet das Kaffeearoma oftmals darunter. Scheibenmahlwerk benötigen zudem mehr Platz, daher sind Kaffeemaschinen mit Scheibenmahlwerken größer, als solche mit Kegelmahlwerken.

Vorteile:

  • leise im Betrieb
  • günstig in der Anschaffung
  • sehr robustes Mahlwerk

Nachteile:

  • durch hohen Drehzahlen kann Kaffeearoma leiden
  • benötigen mehr Platz als Kegelmahlwerke

Wie funktionieren Kaffeemaschinen mit Schlagmahlwerken und welches sind deren Vorteile und Nachteile?

Das Schlagmahlwerk gilt als das simpelste und den Mahlwerke. Im Grunde genommen mahlt es nicht die Kaffeebohnen, sondern zerschlägt sie. Wie in einem Mixer befindet sich im Inneren ein flügelförmiges Messer welches die Kaffeebohnen in kleine Stücke zerhackt. Der einzige Vorteil hierbei ist der Anschaffungspreis, denn qualitativ kann der Kaffee nicht mit dem aus einem Kegelmahlwerk mithalten. Beim Häckselvorgang wird das Mahlwerk schnell heiß, was bei den Bohnen für Aromaverlust sorgt. Zudem lässt sich der Mahlgrad nicht einstellen. Als Ergebnis erhält man ein zerschlagenes Kaffeepulver mit mehr oder weniger großen Teilchen.

Vorteile:

  • Anschaffungspreis
  • einfache Reinigung

Nachteile:

  • ungleichmäßiges Kaffeepulver
  • Mahlgradeinstellung nicht möglich
  • Aromaverlust durch die entstehende Hitze

Was sind die einzelnen Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kaffeemaschinen mit Mahlwerken miteinander vergleichen?

Bei deiner Suche nach der besten Kaffeemaschine mit Mahlwerk wirst du zahlreichen Varianten mit unterschiedlicher Ausstattung begegnen. Damit du die für dich am besten passende Ausführung findest, haben wir bestimmte Kriterien miteinander vergleichen. Dabei handelt es sich um Folgendes:

  • Bedienung / Handhabung
  • Timerfunktion
  • Größe des Wassertanks
  • Kannenart

Bedienung / Handhabung

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk sollte einfach und intuitiv zu bedienen sein. Bei all den Geräten in der modernen Welt, hat heutzutage keiner mehr die Lust die Bedienungsanleitung durchzulesen. Besonders  hilfreich ist eine einfache Handhabung, wenn mehrere Nutzer die Maschine bedienen, beispielsweise im Büro.

Eine übersichtliche Anordnung der Knöpfe, sorgt für Klarheit beim Anwender. Viele der aufgeführten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk verfügen zudem über ein digitales Display. Auf diesem können die verschiedenen Einstellungen, wie Tassenanzahl und Bohnenstärke abgelesen und verändert werden. Allerdings handelt es sich bei den meisten Geräten um ein einfaches LC-Display. Wer nach einem Farbdisplay sucht, wird hier enttäuscht werden. Dieses ist nur bei den höherpreisigen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk vorhanden.

kaffeemaschine mit mahlwerk kaffeebohnen

Timerfunktion

Die Timerfunktion steigert den Komfort der Kaffeemaschine. Durch Programmieren am Abend, wacht man am Morgen mit frisch gebrühten Kaffee auf. Vor allem während der Werktage, ist man morgens oft in Eile. Durch das Einstellen der Zeitschaltuhr kann man da schon ein paar Minuten sparen.

Größe des Wassertanks

Bei der Auswahl der richtigen Wassertankgröße sollte man die möglichen Kaffeetrinker mit einberechnen. Eine größere Familie sollte nach einem entsprechend großen Wassertank Ausschau halten. Für kleinere Haushalte, langt dagegen auch ein kleines Gerät mit kleineren Wassertank. Die meisten Geräte brühen zwischen 1,2 und 1,8 Liter Kaffee auf einmal.

Kannenart

Unterschiede gibt es auch was die Kaffeekanne anbelangt. Je nach Ausführung liefert der Hersteller eine Glaskanne oder eine Thermoskanne mit. Thermoskannen halten den Kaffee über eine längere Zeit warm, sind aber minimal kostspieliger in der Anschaffung. Allerdings überwiegen hier die Vorteile, denn der Kaffee bleibt ohne Heizplatte warm. Zudem wird Strom eingespart. Glaskannen trumpfen in der Optik, auch wenn der Kaffee schneller abkühlt. Außerdem gehen sie bei Fall meist zu Bruch.

Weitere Features

Je nach Modell, verfügt eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk über mehr oder weniger viele Extras. Einige Geräte haben ein automatisches Entkalkungsprogramm integriert. Verbaute Leuchten weisen auf eine notwendige Entkalkung hin. Das Programm läuft nach Anwahl vollautomatisch ab.

Fast alle Kaffeemaschinen mit Mahlwerken werden mit Wärmeplatten ausgestattet. Dank dieser wird der Kaffee nach dem Brühen entsprechend warm gehalten. Als Sicherheitsmerkmal dient die Abschaltautomatik. Jeder hat mit Sicherheit schon einmal die Kaffeemaschinen angelassen. Mit der Abschaltautomatik schaltet sich das Gerät nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

Wissenswertes über Kaffeemaschinen mit Mahlwerk – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Kaffeebohnen sollten bei einer Kaffeemaschinen mit Mahlwerk eingesetzt werden?

Wer über eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk verfügt, sollte ebenso auf gute Qualität der Kaffeebohnen achten. Produkte aus Supermärkten sind oftmals günstiger, als solche von Markenherstellern. Meistens leidet darunter aber der Geschmack und das Aroma.

Hinweise auf den Verpackungen geben Auskunft über die Herkunft der Kaffeebohnen. Das sogenannte Fair-Trade Symbol schafft Vertrauen, da der exakte Herkunftsort nachverfolgt werden kann. Weiterhin gibt es Informationen zu den Auslese- und Röstungsverfahren der Kaffeebohnen. Die Hersteller bringen außerdem Informationen zum Aroma und der Intensität auf der Verpackung an.

Die Verpackung sollte bestenfalls so gefertigt sein, dass der Aromaverlust nur minimal ist. Dazu fabrizieren die Hersteller oftmals Beutel mit einem Aromasiegel. Dieses schützt die Kaffeebohnen vor Luft, die den Kaffeebohnen noch vor dem Öffnen des Beutels Aroma entziehen würde. Beim Öffnen der Kaffeepackung sollte ein deutliches Aroma an Kaffeebohnen wahrzunehmen sein. Ist dies nicht der Fall, wurden die Bohnen nicht aromageschützt verpackt.

Welche aber die richtigen Kaffeebohnen für eine Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind, lässt sich nicht einfach verallgemeinern. Während einige Anwender auf milde Kaffeesorten stehen, mögen anderen intensiven Kaffeegeschmack. Keinesfalls jedoch darf der Kaffee bitter oder sauer schmecken. Letzteres sind Merkmale für eine weniger schonende Röstung. Hast du als Kaffeefan erst einmal die richtige Kaffeesorten gefunden, wirst du garantiert für längere Zeit dabei bleiben.

Bekannte Hersteller für qualitativ hochwertigen Kaffee sind unter anderem:

  • Dallmayr
  • Jacobs
  • Lavazza
  • Melitta

Welche Kaffeesorten gibt es?

Wie schon im vorherigen Abschnitt beschrieben, gibt es große Unterschiede bei den Kaffeebohnen. Weltweit finden sich etwa 60 verschiedene Kaffeesorten, die sich in Geschmack, Form und im Preis unterscheiden. Der größte Anteil aller Kaffeebohnen sind Arabica-Bohnen die mit 60 Prozent den Weltmarktanteil bestimmen. Der Anbau dieser findet in höher gelegenen Zonen von Brasilien, Kolumbien und Kenia statt. Charakteristisch für Arabica-Bohnen ist ihre ovale Form, sowie die grünlich bis blaugrüne Farbe. Die Robusta-Kaffeebohnen dagegen können schneller und einfacher angebaut werden.

Sie haben etwa einen Anteil von 36 Prozent. Herkunftsorte sind mehrheitlich Vietnam, Indonesien, Indien, Brasilien und Uganda. Der Anbau erfolgt in Gebieten mit bis zu 600 Höhenmetern. Optisch erscheinen Robusta-Kaffeebohnen bräunlich bis gelbgrün und rundlich. Zudem sind sie kleiner als Arabica-Bohnen. Robusta-Kaffeebohnen werden vor allem für die Herstellung von Espresso eingesetzt, da sie eine klassische Crema erzeugen können. Die restlichen 4 Prozent sind weitere Kaffeesorten. Darunter fallen Bohnen wie Liberica und Excelsa.

Welche Güteklassen gibt es bei Kaffeebohnen?

Insgesamt werden Kaffeebohnen in fünf verschiedene Grade klassifiziert. Dabei spielen die Sorte, die Größe, sowie die Herkunft eine entscheidende Rolle. Die Anbauhöhe hat einen großen Einfluss auf die Qualität der Kaffeebohnen. Durch das langsame Reifen in Höhenlagen werden die Kaffeefrüchte größer und härter.

Außerdem sind die Anzahl der Defekte ein wichtiges Kriterium bei der Beurteilung von Kaffeebohnen. Zur Klassifizierung entnehmen geschulte Prüfer Stichproben von etwa 300 Gramm.

Die fünf verschiedenen Grade sind folgende:

  • Grad 1 – Spezialitätenkaffee
  • Grad 2 – Premiumkaffee
  • Grad 3 – Handelsware
  • Grad 4 – Kaffee unterhalb des Standards
  • Grad 5 – Off-Grade-Kaffee

Welche verschiedenen Arten an Kaffeemaschinen gibt es?

Neben den hier vorgestellten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk gibt es noch viele weitere Ausführungen. Selbst in Privathaushalten werden Kaffeevollautomaten immer beliebter. Weiterhin gibt es Kaffeepadmaschinen, Kapselmaschinen, sowie Espresso- und Siebträgermaschinen. Dank der breiten Palette an Kaffeemaschinen, findet garantiert jeder Anwender das richtige Gerät.

kaffeemaschine mit mahlwerk andere maschinen

Wann wurde die Kaffeemaschine erfunden?

Allgemein betrachtet, wird bereits seit über 200 Jahren aufgebrühter Kaffee genossen. Die Erfindung geht auf James Mason in das Jahr 1865 zurück. Die ersten Geräte waren zunächst noch handbetrieben und sehr kostspielig in der Anschaffung. Außerdem konnten sich nur wohlhabende Menschen der Oberschicht eine Kaffeemaschinen leisten. Zu Beginn wurde der Kaffee nicht vom Wasser getrennt, so dass man sehr viel Kaffeesatz im Kaffee hatte.

Erst als Kaffeemaschinen günstiger vertrieben werden konnten, wurde das schwarze Gold immer beliebter. Anschließend erfolgt die Verbreitung in Nordamerika, sowie in Westeuropa. Die erste moderne Kaffeemaschine wurde von Gottlob Widmann erfunden und 1954 patentiert. In den darauffolgenden Jahren kamen stets technische Verbesserungen auf den Markt. Heute sind Kaffeemaschinen in undenklich vielen Ausführungen und Varianten vorhanden und nicht mehr wegzudenken.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] https://www.t-online.de/heim-garten/haushaltstipps/id_75126780/welche-kaffeemaschine-macht-den-besten-kaffee-.html

[2] https://www.t-online.de/ratgeber/id_84504042/die-besten-filterkaffeemaschinen-mit-mahlwerk-unter-200-euro.html

[3] https://kaffee.org/anbaugebiete/

[4] https://www.helles-koepfchen.de/artikel/2926.html

[5] https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/trinken/kaffee/pwiekaffeepflanzen100.html

Veröffentlicht von Redaktion Kaffeemensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.