Skip to main content
kaffeevollautomat nivona

Nivona Kaffeevollautomat: Test & Vergleich (09/2022) der besten Nivona Kaffeevollautomaten

Nivona Kaffeevollautomaten zählen mittlerweile zu den Top-Geräten auch im Vergleich mit anderen renommierten Herstellern. Das bayerische Unternehmen hat seinen Sitz in Nürnberg, wo auch die Produktion stattfindet. Nivona setzt auf eine einfache Bedienung und Handhabung seiner Geräte. Außerdem strebt die Marke stets nach bestem Kaffeegeschmack. In unserem Nivona Kaffeevollautomaten Test haben wir diverse Modelle und Modellreihen unter die Lupe genommen. Neben günstigen Kaffeeautomaten, verkauft Nivona auch hochwertige Maschinen mit bester Ausstattung. Unser Ziel ist es dir zu helfen, den für dich passenden Kaffeevollautomaten von Nivona zu finden.

Das Wichtigste zusammengefasst:

Kaffeefans und Genießer streben nach besten Kaffeearomen und Geschmäcker. Dank zahlreicher Funktionen, zählen Nivona Kaffeevollautomaten zu den Top Geräten im Vergleich. Durch die stetige Kooperation mit Kaffeeexperten, passt sich das Unternehmen an die Kundenwünsche an. 
Aufgrund der leicht abzulesenden Displays, ist die Bedienung eines Nivona Kaffeevollautomaten besonders komfortabel. Bei Kaffeeautomaten der besseren Kategorie ist stets ein großes Farb-TFT-Display verbaut. 
Nivona Kaffeevollautomaten brühen nicht nur verschiedene Kaffeespezialitäten, sondern auch Kaffees mit Milchanteil. So kommen Freunde von Latte Macchiato und Co. ebenfalls auf ihre Kosten. Bei den höheren Baureihen ist sogar ein externer Milchbehälter inklusive.

Nivona Kaffeevollautomaten bei Stiftung Warentest

Laut unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) mehrere Testberichte zu Nivona Kaffeevollautomaten finden. Wir haben daher Informationen, die wir im Internet zu verschiedenen Nivona Kaffeevollautomaten finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Kaffeevollautomaten von Nivona achten solltest

Warum begeistern Nivona Kaffeevollautomaten unzählige Kaffeetrinker aus der ganzen Welt?

Nivona bezeichnet sich und ihre Kaffeevollautomaten als sympathische Alternative. Zwar kann ein guter Barista keinen Kaffeevollautomaten ersetzen, aber das Wissen eines sehr guten Baristas in sich haben – so lautet das Motto des Herstellers Nivona. Bei der Fertigung kooperiert das Unternehmen mit Kaffeeexperten, um direkt auf die neuesten Kundenwünsche eingehen zu können.

nivona kaffeevollautomat test

Nivonas Kaffeevollautomaten sollen auf einfache Weise sehr guten Kaffee brühen, so die Aussage des Geschäftsführers Peter Wildner. Nicht nur der Bezug ist kinderleicht, sondern auch die anschließende Reinigung. Zudem lässt sich bei allen Nivona Kaffeevollautomaten die Brühgruppe entfernen und reinigen.

Mittlerweile werden Kaffeevollautomaten von Nivona über mehr als 2500 Händler vertrieben. Das Konzept des Unternehmens wird von vielen Kaffeegenießern ausnahmslos akzeptiert. Nivona setzt zudem auf Nachhaltigkeit und eine hohe Lebensdauer. Aus diesem Grund lohnt sich jede Wartung und Reparatur, die stets vor Ort in Nürnberg durchgeführt wird.

Weiterhin sind alle Nivona Kaffeevollautomaten mit einer speziellen Aroma-Balance-Technologie ausgestattet. Im Gegensatz zu vielen andere Kaffeeautomaten, brühen Nivona Maschinen Cappuccino etwas anders. So kommt erst der Kaffee in die Tasse und dann der Milchschaum, so wie es sich für einen guten Cappuccino gehört.

Außerdem kannst du als Anwender selbst über die Aromen bestimmen. Folgende Einstellungen und Geschmacksprofile sind möglich:

  • dynamic: Steht für einen leicht fruchtigen Kaffee
  • constant: Brüht einen Kaffee mit Zartbitter-Note mit würzigem vollmundigen Geschmack
  • intense: Kräftig und würzig mit ausgeprägtem Körper und einer Bitternote

Wo kann ich den passenden Nivona Kaffeevollautomaten kaufen?

In einem vorigen Abschnitt haben wir erwähnt, dass Nivona Kaffeevollautomat bei über 2500 Händlern angeboten werden. Bei den meisten Verkäufern handelt es sich aber um örtliche Elektro-Fachgeschäfte und kleinere Läden. In Elektrostores wie Media Markt, Expert oder Saturn werden Nivona Kaffeevollautomaten nicht verkauft.

Dies hat den Grund, dass Nivona großen Wert auf eine persönliche Beratung legt. Vor Ort, ist es leichter einen Kaffeevollautomaten zu testen und gründlich zu inspizieren.

Allerdings möchten wir auch die Möglichkeit des Onlinekaufs erwähnen. Der große Versandhändler Amazon verfügt über einige Nivona Kaffeevollautomaten in seinem Verkaufsprogramm. Zwar bleibt ein Test im Internet aus, dafür kann man sich aber auf Kundenrezensionen verlassen.

Am Anfang unserer Ratgeberseite führen wir einige Kaffeeautomaten von Nivona auf. Durch Anklicken eines Artikels, wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du weitere Informationen und kannst dein Wunschmodell direkt bestellen.

Gibt es für Nivona Kaffeevollautomaten weiteres Zubehör?

In der Tat bietet Nivona einiges an Zubehör für seine Kaffeevollautomaten an. So findet man nicht nur Reinigungs-, und Entkalkertabletten, sondern auch Upgrades für bestimmte Modelle. Ebenfalls verkauft Nivona Frischwasserfilter, sowie Milchreiniger. Des Weiteren sind einige Ersatzteile erhältlich, die bei einem Defekt zügig bestellt und ausgetauscht werden können.

Besonders ins Auge gefasst haben wir außerdem einen Milchkühlschrank mit der Bezeichnung “Cooler NICO 100”. Letzter ist mit vielen Nivona Kaffeevollautomaten der Baureihen 6, 7, 8, 9 und 10 kompatibel. Wer gerne Kaffeespezialitäten mit Milch genießt, darf sich über die praktische Anschaffung freuen. Mit der CafeGrano 130 von Nivona wird der Mahlvorgang perfektioniert – Ideal für den kleinen Espressokocher oder zum händischen Brühen mit Filter.

Neben Zubehör und Ersatzteilen, bietet Nivona ebenfalls Kaffeebohnen an. Im engen Kontakt mit der hauseigenen Rösterei hat das Unternehmen einige auf Kaffeevollautomaten abgestimmte Kaffees im Angebot:

  • Espresso Milano: besteht aus 50 Prozent Arabica-, sowie 50 Prozent Robusta-Kaffeebohnen. Die harmonisch, aromatisch, schmeckenden Kaffeebohnen sind ideal für Espresso, Cappuccino oder langen Kaffee.
  • Caffé Arezzo: aus 100 Prozent Hochland Arabica-Bohnen hergestellt, ist Caffé Arezzo besonders mild und samtig-weich. Ideal für Cappuccino und Kaffee.
  • Espresso Torino: 100 Prozent Robusta-Bohnen sind ideal für Espresso-Fans. Der Muntermacher ist nicht nur kräftig-würzig, sondern auch schokoladig im Geschmack. Außerdem weist er Aromen von Nüssen auf.
  • Coffee-Bag: Jeweils 250 Gramm Premium-Kaffeebohnen der zuvor aufgeführten Kaffeesorten. Ideal als Geschenk.

Wie teuer sind Kaffeevollautomaten von Nivona?

Nivona Kaffeevollautomaten sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Je nach Modellreihe zahlt man zwischen 500 bis hin zu 1500 Euro.

Die Baureihen werden mit NICR bezeichnet. Die Abkürzung steht für Nivona Cafe Romantica. Außerdem entspricht jedes Modellnummer einer bestimmten Serie. So zählen Nivona Kaffeevollautomaten der 5er und 6er Reihe zu den Einstiegsgeräten. Die 7er und 8er Serie befindet sich hingegen in der Mittelklasse. Die Luxusreihe ist als 9er Serie ausgezeichnet.

Mit der nachstehenden Tabelle erhältst du einen Überblick über die Anschaffungspreise der verschiedenen Modellreihen:

ModellreiheUngefähre Kosten
5er Baureiheetwa 500 und 550 Euro
6er Baureiheetwa 600 und 650 Euro
7er Baureiheetwa 800 und 900 Euro
8er Baureiheetwa 900 und 1.050 Euro
9er Baureiheetwa 1.400 bis 1.500 Euro
10er Baureiheetwa 2.000 Euro

Gibt es Alternativen zu Nivona Kaffeevollautomaten und wenn ja welche?

Natürlich gibt es neben Nivona Kaffeevollautomaten auch viele weitere Hersteller für Vollautomaten. In diesem Abschnitt geht es uns aber darum, wahre Alternative zu Kaffeevollautomaten vorzustellen.

Nachstehend erfährst du einige Möglichkeiten:

  • Kaffeepresse: Die Pressstempelkanne gehört zu den Immersionsmethoden. Dies führt daher, dass das Kaffeepulver über einige Minuten lang im Brühwasser verweilt. Dabei werden die Kaffeearomen vom Wasser aufgenommen. Gegen Ende der Brühzeit drückt man den enthaltenen Stempel nach unten, um den nicht genießbaren Kaffeesatz vom eigentlichen Kaffee zu trennen. Diese Alternative eignet sich eher für kleinere Haushalte. Mit einer French Press können in der Regel nur maximal vier Tassen Kaffee zur gleichen Zeit zubereitet werden.
  • Espressomaschine: Eine echte Siebträgermaschine eignet sich in erster Linie zum Brühen von Espresso. Durch das Aufschäumen von Milch, zaubert das Gerät ebenfalls Milchspezialitäten. Im Vergleich mit einem Kaffeevollautomaten, muss man mehr manuelle Parameter justieren.
  • Kaffeefiltermaschine: Ideal zum Brühen großer Mengen an Kaffee. Für großen Kaffeekonsum bei Treffen oder Events. Bei dieser Brühmethode steigt Wasser durch ein Hitzerohr auf, wird erwärmt und tropft anschließend über den mit Kaffeepulver gefüllten Filter. Unterhalb befindet sich eine Glas- oder Thermoskanne, in welche der frische Kaffee hinein tropft.
  • Portionskaffeemaschine: Pad-, und Kapselmaschinen gehören zur Kategorie der Portionskaffeemaschinen. Sie punkten durch ihre schnelle Einsatzbereitschaft und leichte Bedienung. Allerdings können sie stets nur eine, maximal zwei Tassen gleichzeitig brühen. Damit eignet sich diese Art von Kaffeemaschinen eher für gelegentliche Kaffeetrinker oder kleine Haushalte.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Nivona Kaffeevollautomaten passt am besten zu Dir?

Auf der Suche nach dem passenden Kaffeevollautomaten von Nivona, stößt du garantiert auf verschiedene Baureihen. Jedes Modell punktet dabei mit anderen Funktionen und einer anderen Ausstattung.

Nivona teilt seine Kaffeevollautomaten in folgende Gruppen ein:

  • Für Puristen
  • Für Genießer
  • Für Performer

In den folgenden Abschnitten gehen wir näher auf die einzelnen Baureihe und ihre Vorzüge und Nachteile ein.

Was ist das Besondere an Nivona Kaffeevollautomaten der Baureihe für Puristen?

In der Einsteigerserie der Nivona Kaffeevollautomaten finden wir die Modellreihen 5 und 6. Es handelt sich dabei um günstige Varianten, die jedoch keinesfalls enttäuschen. Neben dem günstigen Preis weisen sie aber noch weitere Vorteile auf. Das Kaffeebrühen auf Knopfdruck ist hier stets garantiert.

Als Einsteiger profitierst du außerdem von vielen Einstellmöglichkeiten. Neben der Kaffeestärke, lassen sich ebenfalls die Kaffeetemperatur, sowie der Mahlgrad einstellen.

Ebenfalls enthalten die Vollautomaten einen manuellen Spumatore, für das Erwärmen und Aufschäumen von Milch. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Kaffee und Milch nicht gleichzeitig ausgegeben werden. Die Modelle der 6 verfügen hingegen über ein Milchkännchen aus welchem die Milch angesaugt, vom Vollautomaten aufgeschäumt und anschließend über den Spumatore ausgegeben wird. Hier ist weniger manuelle Arbeit notwendig.

Übrigens ist bei den Nivona Kaffeevollautomaten der 5er und 6er Reihe der Betrieb nicht nur mit ganzen Bohnen, sondern auch mit bereits gemahlenem Kaffeepulver möglich. Wer gerne Kaffee in Gesellschaft trinkt, brüht zwei Tassen in einem Durchgang. Die Zwei-Tassen-Funktion der Nivona Kaffeevollautomaten machts möglich.

Die Modelle der 6er Reihe lassen sich außerdem mittels Smartphone verbinden. Weiterhin sticht die höhere Geräteklasse durch sein integriertes Aroma Balance System hervor.

Vorteile

  • Günstige Einsteigerreihe
  • Komfortable Handhabung
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Auch Kaffeespezialitäten mit Milch möglich
  • Integrierte Pflegeprogramme

Nachteile

  • Bis auf den NICR 675 keine Geräuchisolierung
  • TFT-Display nur bei 6er Reihe
  • Kein Anlegen von Kaffeerezepten bei der 5er Reihe

Mit dem Nivona Kaffeevollautomat NICR 660 besteht zudem die Möglichkeit ein Kaffeerezept abzuspeichern. Der NICR 675 speichert gleich vier Rezepte ab. Ferner enthalten die Vollautomaten der 6er Reihe ein TFT-Display, die 5er Modellreihe ist hingegen nur mit einem Symbol Dialog-Display bestückt. Von Vorteil der NICR 660 und NICR 675 Kaffeevollautomaten ist auch der enthaltene Frischwasserfilter. Der bessere NICR 675 Kaffeeautomat arbeitet extra leise und geräuschreduziert während des Betriebes.

Zu guter Letzt möchten wir auch auf die integrierten Pflegeprogramme zum Reinigen und Entkalken hinweisen. Auf Knopfdruck reinigen sich die Geräte und sind nach wenigen Augenblicken wieder einsatzbereit.

Was ist das Besondere an Nivona Kaffeevollautomaten der Baureihe für Genießer?

Zu den Nivona Kaffeevollautomaten der Genießer gehört die 7er und 8er Reihe. Im Gegensatz zur niedrigeren 5er und 6er Baureihe, sind die Kaffeeautomaten etwas teurer, dafür mit besseren Funktionen bestückt. Außerdem sind die Modelle mit einem leiseren Mahlwerk bestückt und für mehr Komfort ausgelegt.

So enthält die 7er Baureihe zudem einen neuen Milchschäumer mit dem Begriff Cappuccino Connaisseur. Letzterer ist für alle Liebhaber von Latte Macchiato und Co von großem Vorteil, denn ein manuelles Aufschäumen ist nicht mehr notwendig. Neben der einfacheren Handhabung, lässt sich das Milchsystem auch auf Knopfdruck spülen. Weitere automatische Pflegeprogramme zum Entkalken und Reinigen gehören mit zur Ausstattung. Auch ein Frischwasserfilter liegt bei jedem Nivona Kaffeevollautomaten dieser Modellreihen bei.

Ferner ist ab der 7er-Baureihe die sogenannte Live-Programmierung möglich. Diese ermöglicht das Einstellen der Kaffeerezepte beim Bezug des Kaffees. Der Vollautomat speichert das Rezept für deinen Lieblingskaffee dann als neues Standardrezept. Je nach Modell kannst du bis zu zehn eigene Kaffeerezepte ablegen.

Vorteile

  • Cappuccino Connaisseur: Milch-  und Kaffeeausgabe gleichzeitig
  • Leiseres Mahlwerk für mehr Komfort
  • Einfache Bedienung und Pflege durch automatische Programme
  • Schicke Optik
  • Viele Einstellmöglichkeiten
  • Eigene Rezepte anlegen
  • Heißwasserausgabe

Nachteile

  • Kein integrierter Milchtank
  • Zwei-Tassen-Milchfunktion nur bei 8er Reihe

Die 8er Baureihe hat den Vorteil, dass sie zwei Cappuccino oder Latte Macchiato in einem Durchgang brühen kann. Neben Kaffee, ist übrigens auch eine Heißwasserfunktion für Tee enthalten.

Das Aroma-Balance-System ist bei allen Nivona Kaffeevollautomaten der 7er und 8er Reihe bereits Standard. Weiterhin lassen sich diverse Einstellungen im Bezug auf Kaffeestärke, Kaffeetemperatur und Mahlgrad vornehmen. TFT-Displays sind bei beiden Baureihen vorhanden, die 8er Reihe enthält hingegen ein durchaus größeres Bedienfeld.

Was ist das Besondere an Nivona Kaffeevollautomaten der Baureihe für Performer?

Wenn wir von der Performer Reihe der Nivona Kaffeevollautomaten sprechen, sind wir in der höchsten Kategorie angelangt. Zwar sind diese Automaten teurer, als die anderen Kategorien, aber mit besseren Funktionen bestückt.

Die Modelle NICR 960, NICR 970 und NICR 1040 überzeugen außerdem mit ihrer schlichten, aber dennoch besonderen Eleganz. Wer das Optimum aus den Kaffeebohnen herausholen möchte, sollte einen Kaffeevollautomaten dieser Baureihe wählen. Übrigens arbeiten die Modelle nicht nur mit ganzen Bohnen, sondern auch mit gemahlenen Kaffee. Dafür steht ein extra Fach zur Verfügung, die genau für eine Portion ausreicht.

Auch in Sachen Komfort merkt man diesen Nivona Kaffeevollautomaten ihre Güte an. So ist nicht nur das große Display, sondern auch der Wassertank beleuchtet. Letzterer fasst übrigens 2,2 Liter Wasser beziehungsweise ganze 3,5 Liter beim NICR 1040. Dank des Frischwasserfilters und einer Kontrollanzeige ist stets beste Wasserqualität gewährleistet.

Der Nivona Kaffeevollautomat NICR 1040 ist für den Büroeinsatz und große Mengen Kaffee geeignet. Dies merkt man alleine schon am Bohnenbehälter, der bis zu 600 Gramm fasst. Mit einem Knopfdruck liefert die Maschine bis zu 1,9 Liter Kaffee.

Zusammengefasst die Ausstattung des NICR 1040 im Überblick

  • Großer Bohnenbehälter (600 Gramm).
  • Wassertank fasst 3,5 Liter
  • Zwei-Tassen-Funktion von Kaffeespezialitäten mit Milch
  • Bluetooth-Modul für die Steuerung per Smartphone.
  • 3 Aromaprofile „dynamic“, „constant“ und „intense“.
  • Großes TFT-Farbdisplay mit Touch-Funktion
  • Bis zu 18 eigene Kaffeekreationen ablegbar
  • Kaffeeauslauf in der Höhe verstellbar bis 16,5 Zentimeter

Selbst eine Tassenbeleuchtung hat Nivona integriert. Außerdem legt Nivon besonderen Wert auf Isolation und Geräuschkulisse. Beide Modelle gelten als extra leise während des Betriebes.

Eine wahre Besonderheit dieser Reihe ist die Aroma Pre-Select Funktion. Mittels dieser lassen sich Kaffeerezepte auf Empfehlung der Nivona Baristi anpassen. Dafür verbindest du die Kaffeemaschine mit deinem Smartphone und der Nivona App.

Zudem hast du die Möglichkeit Brühparameter wie die Kaffeestärke, Kaffeetemperatur und den Mahlgrad anzupassen. Insgesamt kann man bis zu 17 verschiedene Heißgetränke auf Knopfdruck abrufen und 9eigene Rezepte (beim NICR 1040 bis zu 18 Rezepte) speichern. Auch eine Heißwasserfunktion gehört zur Ausstattung dieser Nivona Kaffeevollautomaten.

Für den Bezug von Kaffeespezialitäten mit Milch steht der OneTouch-Spumatore Duo bei allen 9er und 10er Modellen zur Verfügung. Zwei Tassen Cappuccino gleichzeitig zu beziehen ist hier Standard. Im Vergleich mit Modellen einer niedrigeren Baureihe, wird hier ein externer Milchbehälter mitgeliefert.

Natürlich möchten wir dir auch nicht die automatischen Pflegeprogramme zum Entkalken und Reinigen vorenthalten. Der NICR 1040 punktet sogar mit neuem Milchschlauch und der easyclean-Technik. So lässt sich das Milchsystem auf Knopfdruck reinigen.

Vorteile

  • Beste Ausstattung aller Nivona Kaffeevollautomaten
  • Großer 2,2 Liter Wassertank
  • 2-Tassen Cappuccino gleichzeitig beziehen
  • One-Touch Spumatore Duo Plus mit externem Milchbehälter
  • Bis zu 9 eigene Kaffeerezepte
  • Viele Einstellmöglichkeiten
  • Heißwasserfunktion

Nachteile

  • Schweres Modell
  • Teuer in der Anschaffung
  • Relativ große Maße von 28 x 36 x 50 cm

Ein kleiner Nachteil ist das etwas höhere Gewicht der 9er Modellreihen von 14,6 Kilogramm. Aufgrund der angebrachten Heckrollen, lässt sich die Kaffeemaschine dennoch einfach verschieben. Auch der Preis von bis zu 1.500 Euro lässt vermeintliche Käufer häufig abschrecken.

Im Anbetracht auf die Funktionen und die hochwertige Qualität dieser Nivona Kaffeevollautomaten ist der Anschaffungspreis unserer Meinung nach gerechtfertigt. Der Nivona NICR 1040 ist mit 13,4 Kilogramm hingegen etwas leichter. Preislich gesehen muss man bis zu 2.050 Euro berappen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Nivona Kaffeevollautomaten miteinander vergleichen?

Uns ist bewusst, dass es eine Vielzahl an Nivona Kaffeevollautomaten gibt. Die Wahl des passenden Modells ist dabei nicht einfach. Um dich bei deiner Suche zu unterstützen, haben wir einige Kriterien ausfindig gemacht. Letztere helfen dir bei deiner Entscheidungsfindung.

Es handelt sich um folgende Punkte:

  • Allgemeine technische Highlights
  • Einfachheit der Bedienung
  • Größe und Leistungsstärke
  • Zubehör
  • Lautstärke

In den nachstehenden Abschnitten gehen wir auf die einzelnen Punkte ein.

Allgemeine technische Highlights

Nivona Kaffeevollautomaten enthalten Features, die jeden Kaffeefan begeistern. Nennenswert ist das Aroma-Balance-System welches das Beste aus deinen Bohnen herausholt. Mit den enthaltenen Aroma-Profile nimmst du selbst Einfluss auf den Geschmack. Bereits ab der 6er Baureihe gehört das Aroma-Balance-System zum Standard.

kaffeevollautomat nivona

Das Aroma-Balance-System ist Standard ab der 6er Baureihe.

Zu den weiteren Highlights zählt die Nivona-App welche sich über Bluetooth mit dem Kaffeevollautomaten verbinden lässt. Dies ist für alle Modelle außer der 5er und 8er Baureihe möglich.

Als angehender Barista kannst du dich mit den verschiedenen Brühparametern austoben und sogar eigene Kaffeerezepte abspeichern. Je teurer der Kaffeevollautomat, desto mehr Rezepte lassen sich ablegen. Außerdem können die besseren Kaffeeautomaten nicht nur zwei Tassen Kaffee in einem Durchgang brühen, sondern sogar Spezialitäten mit Milch. Auch auf die Kaffeemenge kannst du selbst Einfluss nehmen.

Einfachheit der Bedienung

Egal ob Anfänger oder Profi, ein Vollautomat muss einfach zu bedienen sein. Genau diese Anforderung erfüllen die Kaffeevollautomaten von Nivona. Generell aber sind Modelle höherer Baureihen mit einem größeren und TFT-Display bestückt. Dort lassen sich alle Funktionen komfortabel anwählen.

milchschaum nivona

Fans von Latte Macchiato und Co. können sich freuen. Nivona Kaffeevollautomaten sind mit einer Dampflanze oder einem Milchsystem ausgerüstet.

Ab der Baureihe 7 sind Nivona Kaffeevollautomaten mit dem OneTouch Spumatore Milchsystem bestückt. Letzteres kann Milch nicht nur erwärmen, sondern auch aufschäumen. So können Milchschaum und Kaffee zur gleichen Zeit bezogen werden. Ab der Modellreihe 8, sowie 9 und 10 heißt ist das OneTouch Spumatore noch einmal überarbeitet worden. Der Begriff Duo Plus steht für den Bezug zweier Milchkaffees zur gleichen Zeit.

Praktisch sind auch die integrierten Reinigungsprogramme, welche eine einfache und schnelle Pflege ermöglichen.

Größe und Leistungsstärke

Allgemein sind Nivona Kaffeevollautomaten etwa so groß wie Modelle anderer Hersteller auch. Während sich für Single-Haushalte eher kleinere Kaffeeautomaten eignen, halten große Familien oftmals Ausschau nach einem leistungsstarken Modell. Für den gelegentlichen Genuss sind die Modellreihen 5 und 6 ausreichend. Den Bedarf an Kaffee in einem Büro kann hingegen der 10er Nivona Kaffeevollautomat abdecken. Sicherlich kannst du auch auf ein kleineres Modell zurückgreifen. Wir raten dir jedoch zu einer Kaffeemaschine, die wenigstens zwei Tassen Kaffee gleichzeitig brühen kann.

Damit es keinen Streit unter mehreren Kaffeetrinkern gibt, empfiehlt sich ein Modell welches eigene Rezepte ablegen kann.

nicr 1040 kaffeeautomat

Kaffeeautomaten wie der Nivona NICR 1040 können große Mengen Kaffee in einem Durchgang brühen.

Zubehör

Bei keinem der Nivona Kaffeevollautomaten ist Zubehör enthalten, dennoch möchten wir auf den möglichen Erwerb hinweisen. Besonders praktisch ist der optionale Milchbehälter, der zum Kühlen von Milch dient.

So kann man die Milch den ganzen Tag neben dem Vollautomaten stehen lassen, ohne diese ständig in den Kühlschrank stellen zu müssen.

Nivona Kaffeemaschinen der besseren Kategorie sind zudem mit einem Wasserfilter ausgestattet.  Ansonsten können Reinigungstabletten, Milchreiniger und Kaffeebohnen im Zubehör gekauft werden.

Lautstärke

Legst du Wert auf eine leise Geräuschkulisse während dem Brühvorgang, dann eignen sich Nivona Kaffeevollautomaten ab der 6er Reihe. Bei diesen setzt der Hersteller auf eine gute Isolation. Zudem wurde das Kegelmahlwerk so gefertigt, dass es leiser arbeitet.

Wissenswertes über Nivona Kaffeevollautomaten – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige und pflege ich meinen Nivona Kaffeevollautomaten?

Für eine lange Lebensdauer und Spaß mit dem Vollautomaten, solltest du ihn regelmäßig pflegen. Neben dem Spülen, gehört auch die Reinigung und Entkalkung zum Pflegeprogramm.

Glücklicherweise sind Nivona Kaffeevollautomaten mit integrierten Reinigungsprogrammen ausgestattet. Außerdem lässt sich die Brüheinheit einfach entnehmen und unter fließendem Wasser spülen. Letzteres sollte nach jedem Ausführung des Reinigungsprogramms erfolgen.

Auf der Website von Nivona sind wir auf Flüssigentkalker, Reinigungstabletten und Milchreiniger gestoßen. Die regelmäßige Pflege schont den Vollautomaten. 

Zusätzlich sollte der Frischwasserfilter regelmäßig gewartet werden. Bei einigen Modelle weist eine Anzeige auf den Wechsel hin. Seine Kapazität beträgt 50 Liter oder etwa zwei Monate. Natürlich gehört auch die äußerliche Reinigung zum Pflegeprogramm.

Welche Garantieleistungen bietet Nivona auf seine Kaffeevollautomaten?

Etwas überraschend für uns war, dass die Garantieleistungen vom Modell abhängen. Folgende Bedingungen gelten für die Baureihen 5, 6, 7, 8 und 9. Die 10er Nivona Baureihe ist ausgeschlossen:

  • 24 Monate Garantie, ab Kaufdatum
  • Der Garantieanspruch muss telefonisch oder schriftlich per Email oder Brief erfolgen
  • Im Garantiefall ist die Kaffeemaschine vom Käufer gut verpackt zu versenden
  • Ein Garantieanspruch besteht nur, wenn der Wert oder die Gebrauchstauglichkeit erheblich gemindert ist
  • Die Garantie gilt außerdem nur, wenn der Kaffeevollautomat in einem EU-Land gekauft und betrieben worden ist

Die Garantiebedingungen für Nivona Kaffeevollautomaten der 10er Reihe unterscheiden sich etwas. Die Garantie gilt ebenfalls für 24 Monate oder für bis zu 16.000 Bezüge, je nachdem was zuerst erreicht ist.

Für Reparaturen außerhalb der Garantie, sind folgende Pauschalpreise zu entrichten:

  • Pauschale (1): 99 Euro inkl. MwSt.; inkl. Transport-Verpackung und Versand sowie Arbeitszeit und Kleinteile
  • Pauschale (2): 159 Euro inkl. MwSt.; inkl. Transport-Verpackung und Versand sowie Arbeitszeit, Kleinteile und Komponententausch
  • Pauschale (3): 219 Euro inkl. MwSt.; inkl. Transport-Verpackung und Versand sowie Arbeitszeit, Kleinteile und aufwändiger Mehr-Komponententausch

Was tun bei Problemen mit dem Nivona Kaffeevollautomaten?

Im Folgenden möchten wir von einigen Problemen berichten, die im Zusammenhang mit einem Nivona Kaffeevollautomaten auftreten können:

Der Kaffee tropft nur langsam aus dem Kaffeevollautomaten

In diesem Fall kann es sein, dass das Kaffeepulver zu fein gemahlen ist. Hier sollte man die Bohnen grober mahlen.

Der Spumatore erwärmt die Milch zwar, schäumt sie aber nicht

Wird kein Milchschaum mehr ausgegeben, so deutet das auf eine Verstopfung hin. Am besten entnimmt man alle Bauteile des Milchsystems und spült sie gründlich durch. Achte darauf, dass alle Leitungen und Ventile durchgängig sind. Um dies zu verhindern, sollte das Milchsystem stets gewartet werden.

Der Kaffeeautomat von Nivona zeigt “Schale leeren” an obwohl diese geleert ist

Zeigt der Vollautomat trotz einer leeren Abtropfschale die oben stehende Meldung an, sind sicherlich die Kontakte verschmutzt. Schaue dir genau an, wie die Tropfschale fixiert wird.

Wie nehme ich einen Nivona Kaffeevollautomaten in Betrieb?

Generell sind Anschluss und Inbetriebnahme eines Nivona Kaffeevollautomaten schnell erledigt. Nach Erhalt bestimmst du zunächst die Wasserhärte deiner Region mit dem mitgelieferten Teststreifen. Letztere programmierst du im Vollautomaten. Anschließend füllst du die Maschine mit Kaffeebohnen, sowie mit Wasser.

Im Laufe der Zeit kannst du die Brühparameter, sowie den Mahlgrad nach Belieben verstellen. Es dauert sicherlich eine Zeit, bis du die perfekten Einstellungen für deinen Kaffeegeschmack findest. Bis dahin kannst du dich reichlich am Kaffeeautomaten austoben und verschiedene Spezialitäten testen.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Radio Gehlen GmbH (@radiogehlen)

Je nach Modell variiert die Inbetriebnahme. Am besten liest du dafür die Betriebsanleitung deines Nivona Kaffeevollautomaten durch.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/photos/computer-laptop-notebook-pen-table-2242263/
  • https://unsplash.com/photos/tNALoIZhqVM
  • https://unsplash.com/photos/NZMfceSGoQY
  • https://pixabay.com/photos/coffee-break-conference-women-1177540/

Ähnliche Beiträge