Skip to main content
kaffeebohnen saeco vollautomat

Saeco Kaffeevollautomaten: Test & Vergleich (08/2022) der besten Kaffeevollautomaten von Saeco

Saeco Kaffeevollautomaten vereinen den Charme Italiens mit deutscher Technik. Durch den Synergieeffekt hat man Maschinen geschaffen, die besten Kaffeegeschmack erzeugen können. Aber bei schwarzen Heißgetränken ist noch lange nicht Schluss. Alle heutigen Saeco können auch Milchspezialitäten zaubern. In unserem Saeco Kaffeevollautomaten Test 2022 stellen wir unsere persönlichen Favoriten, sowie deren Details vor. Schlussendlich wird es dir einfacher fallen, dich für das passende Modell zu entscheiden. Alle unsere aufgeführten Artikel enthalten tagesaktuelle Preise und mögliche Rabatte. So kannst du dir sicher sein, stets zum besten Angebotspreis zu kaufen.

Das Wichtigste zusammengefasst:

Saeco Kaffeevollautomaten zaubern leckere Kaffeearomen zu jeder Tageszeit. Egal ob der schnelle kurze am Morgen oder ein gemütlicher Latte Macchiato am Nachmittag. Ganz intuitiv lassen sich die Geräte steuern.
Als Profi hast du die Möglichkeit Einfluss auf diverse Brühparameter zu nehmen. Egal ob Mahlgrad, Kaffeemenge oder Temperatur – mit wenigen Handgriffen stimmst du den Vollautomaten auf deine Bedürfnisse ab. Außerdem lassen sich die Einstellungen als Nutzerprofil speichern. 
Die meisten Kaffeevollautomaten von Saeco befinden sich im mittleren und oberen Preisbereich. Während günstige Geräte um die 500 Euro aufwärts kosten, zahlt man für beste Maschinen bis zu knapp 2.000 Euro.

Die besten Saeco Kaffeevollautomaten: Unsere Favoriten

Der günstige Saeco Lirika Kaffeevollautomat

Angebot
Saeco 10000051Espresso/Kaffeevollautomat für...
  • Für Kaffeegenießer oder einfach für das Büro
  • Material: Kunststoff

Beim Saeco Lirika Kaffeevollautomat handelt es sich um ein preisgünstiges Modell. Mit einem Wassertankvolumen von 2,5 Litern und einem Bohnentank von 500 Gramm ist es allerdings für viele Bezüge geeignet. So kann das Modell nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro zur Anwendung kommen. Der Hersteller gibt die Kapazität mit 20 Tassen täglich an. Trotz der üppigen Behälter, beschränken sich die Maße übrigens auf 38 × 21,5 × 43 Zentimeter. Somit findet man sicherlich einen Aufstellplatz.

Allerdings muss man erwähnen, dass die Getränkeauswahl beim Saeco Lirika lediglich auf Cafe Crema begrenzt ist. Wenigstens können aber zwei Espressi auf einmal gebrüht werden. Die Auswahl erfolgt mit Hilfe des dreifarbigen Displays. Dort kann ebenfalls die Wasser-, und Kaffeemenge, sowie die Temperatur anpassen. Profileinstellungen sind leider nicht möglich. Dank des Scheibenmahlwerks aus Keramik, käuft der Brühvorgang recht schonend ab.

Des Weiteren ist das Modell mit einer Schaumdüse ausgestattet, die sich zum manuellen Aufschäumen eignet.

Unser Fazit: Wer auf der Suche nach einem günstigen Saeco Kaffeevollautomaten ist, wird mit dem Modell Lirika Coffee fündig. Allerdings sollte man dann keine großen Ansprüche an die Getränkevielfalt stellen. 

Saeco GranAroma Kaffeevollautomat SM6585/00

Angebot
Saeco GranAroma Kaffeevollautomat – 16...
  • 16 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp: Genießen Sie weltbekannte...
  • Ganz nach Ihrem Geschmack: Mit der CoffeeMaestro Funktion wählen Sie Ihr...

Der Saeco GranAroma Kaffeevollautomat ist ein Modell der Mittelklasse. Für etwa 750 Euro erhält man hier bereits eine zufriedenstellende Auswahl an Funktionen und Extras. Das Modell bietet 16 Kaffeespezialitäten von Espresso, bis hin zu Latte Macchiato auf Knopfdruck. Die Anwahl erfolgt ganz bequem über das TFT-Farbdisplay und den daneben liegenden Tasten.

Mit an Bord ist die renommierte CoffeeMaesto Funktion, die automatisch Kaffeestärke und Menge anpasst. Als Anwender hast du außerdem selbst die Möglichkeit mittels CoffeeEqualizer Einfluss auf Stärke, Menge und Temperatur Einfluss zu nehmen. Sämtliche Einstellungen lassen sich in bis zu sechs Benutzerprofilen ablegen.

Zu guter Letzt möchten wir auch die komfortable Reinigungsoption erwähnen. Diverse Programme zur Reinigung und Entkalkung sorgen für Hygiene und Haltbarkeit. Dabei heißt es anwählen und entspannen. Allerdings lässt sich die Brühgruppe auch manuell entnehmen und unter fließendem Wasser gründlich säubern.

Unser Fazit: Der GranAroma Kaffeevollautomat bietet ein faires Preis-/Leistungsverhältnis. Wer sich gerne an diversen Brühparametern austobt, ist mit dem Modell richtig bedient. Auch als absoluter Anfänger wirst du den Umgang beherrschen. 

Saeco GranAroma Deluxe SM6685/00

Angebot
Saeco GranAroma Deluxe Kaffeevollautomat –...
  • Angenehme Bedienung: Dank der WLAN-Funktion wird Ihr Kaffeegenuss mit neuen...
  • 18 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp: Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees...

Beim Saeco GranAroma Deluxe SM6685/00 handelt es sich um einen Vollautomaten der oberen Mittelklasse. Mit zum Standard gehören hier nicht nur 18 Kaffeespezialitäten, sondern ebenfalls die enthaltene WLAN-Funktion. Dank dieser Konnektivitätfunktion, kann das Gerät in vielen europäischen Ländern ferngesteuert werden.

Des Weiteren enthält der Saeco GranAroma Deluxe ein großes und übersichtliches Touchscreen Bedienfeld in Farbe. Darüber erfolgt nicht nur die Anwahl der jeweiligen Getränkespezialität, nein ebenfalls können weitere Einstellungen darüber vorgenommen werden. Mit an Bord ist ein CoffeeEqualizer der zahlreiche Parameter mit sich bringt. Außerdem lassen sich beim GranAroma Deluxe bis zu sechs Benutzerprofile anlegen.

Für das Milchsystem wird ein externer Behälter mitgeliefert. Von dort saugt der integrierte Cappuccinatore Milch an, schäumt sie auf und gibt sie als Milchschaum in die Tasse. Übrigens können zwei Heißgetränke mit Milchschaum gleichzeitig zubereitet werden. Zudem lässt sich der Kaffeeauslauf in der Höhe verstellen. Somit passen nicht nur kleine Espressotassen, sondern auch große Latte Macchiato Gläser darunter.

Unser Fazit: Der Saeco GranAroma Deluxe SM6685/00 zaubert hervorragende Kaffeeresultate. Feinschmecker werden sich über die zahlreichen Zubereitungsvarianten freuen. Dank der Option der Benutzerprofile, lohnt sich das Modell auch für große Familien oder den Einsatz im Büro. 

Saeco Xelsis Deluxe SM8785/00

Angebot
Saeco Xelsis Deluxe Kaffeevollautomat –...
  • Angenehme Bedienung: Dank der WLAN-Funktion wird Ihr Kaffeegenuss mit neuen...
  • 22 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp: Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees...

Spätestens mit dem Saeco Xelsis Deluxe SM8785/00 ist man in der Luxusreihe der Kaffeevollautomaten angekommen. Das Modell bietet nicht nur 22 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp, sondern noch viele weitere Vorzüge.

So ist ein 5 Zoll großes Touchscreen-Display für die intuitive Bedienung verbaut. Dort lassen sich ebenfalls zahlreiche Brüheinstellungen vornehmen. In bis zu acht Benutzerprofilen lassen sich diverse Einstellungen ablegen. Ebenfalls gehört die WLAN-Funktion zum Standard dieses Kaffeevollautomaten.

Weiterhin enthält die Saeco Xelsis Deluxe die sogenannte “BeanMaestro”-Technologie, die für den besten Geschmack der gewählten Bohnensorte sorgen soll. Schlussendlich sorgt HygieSteam für eine mühelose Reinigung des Innenlebens und des Milchschaumsystems.

Unser Fazit: Wer bis zu 22 Getränkespezialitäten genießen möchte, findet mit dem Saeco Xelsis Deluxe den passenden Kaffeevollautomaten. Das Modell erfüllt viele Vorzüge eines Oberklasse Modells. Dank des übersichtlichen Displays kommt man auch ohne das Studieren der Bedienungsanleitung super zurecht.

Saeco Xelsis Suprema SM8889/00

Angebot
Philips Saeco Xelsis Suprema Kaffeevollautomat –...
  • Angenehme Bedienung: Dank der WLAN-Funktion wird Ihr Kaffeegenuss mit neuen...
  • 22 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp: Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees...

Der Saeco Xelsis Suprema SM8889/00 ist ein Profi-Kaffeevollautomat. Wie auch der Saeco Xelsis Deluxe, stehen hier bis zu 22 Kaffeespezialitäten zur Auswahl bereit. Auf dem großen knapp 8 Zoll großen Farbdisplay erfolgt nicht nur die intuitive Bedienung, sondern auch die bildliche Darstellung der Getränke.

Weiterhin lassen sich diverse Brühparameter individuell einstellen und in bis zu acht Benutzerprofilen speichern. So passt du Kaffeestärke, Temperatur, sowie die Milchmenge ganz an deinen persönlichen Geschmack an.

Nach der Getränkeanwahl, zerkleinert das integrierte Keramikmahlwerk die Kaffeebohnen schonend. Des Weiteren kann man dank LatteDuo Technologie zwei Heißgetränke mit Milch gleichzeitig zubereiten lassen.

Unser Fazit: Der Saeco Xelsis Suprema verspricht besten Kaffeegeschmack. Laut den bisher (August 2022) abgegebenen Amazonbewertungen hat der Kaffeevollautomat hingegen hin und wieder Probleme mit der Software. Mit einem Update der Software werden diese Probleme hoffentlich verschwinden. 

Saeco Kaffeevollautomat bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche auf den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) und ETM-Testmagazin (www.etm-testmagazin.de) konnten wir lediglich einen spezifischen Test zu einem Saeco Kaffeevollautomaten finden. Beide Testmagazine haben hingegen gewöhnliche Kaffeevollautomaten getestet. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Siebträgermaschinen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Saeco Kaffeevollautomaten achten solltest

Warum sind Saeco Kaffeevollautomaten so beliebt?

Bei Saeco handelt es sich um ein italienisches Unternehmen, das seit 2009 Teil des Philips Konzerns ist. Aus diesem Grund nennt man die Geräte häufig auch Philips Saeco Kaffeevollautomaten.

Philips übernimmt dabei Garantie, Service und Wartung von Saeco Kaffeemaschinen. Im Garantiefall ist für schnellen Ersatz gesorgt. Generell aber sind Saeco Kaffeevollautomaten sehr verlässlich und langlebig.

Neben günstigen Kaffeemaschinen im Mittelklasse Bereich, bietet Saeco ebenfalls sehr qualitative Kaffeevollautomaten an.

saeco kaffeevollautomat test

Saeco Kaffeevollautomaten sind aus dem Zusammenschluss von Philips und Saeco entstanden.

Im Vergleich mit anderen Herstellern ist die Modellauswahl an Saeco Kaffeevollautomaten eher gering. Hingegen überzeugt die komfortable und intuitive Handhabung. Neben der Vielzahl an Getränkespezialitäten, lassen sich ebenfalls zahlreiche Brühparameter individuell einstellen.

Neben reinem schwarzen Kaffee, gelingen zudem mühelos Spezialitäten mit Milch. Cappuccino, Latte Macchiato und Co. werden auf Knopfdruck gebrüht. Des Weiteren enthalten viele Saeco Kaffeevollautomaten sogar eine “heiße Schokolade-Funktion”. Wem das noch nicht genug ist, kann sogar Heißwasser für die Zubereitung von Tee herauslassen.

Des Weiteren können die verbauten Mahlwerke in zahlreichen Feinabstimmungen justiert werden. Dies garantiert beste Resultate und Aromen bei jedem Bezug.

Schlussendlich tragen auch die enthaltenen Reinigungs-, und Entkalkungsprogramme auch zum Komfort bei. Auf Knopfdruck reinigen sich die Bauteile wie von selbst. Die regelmäßige Pflege trägt auch zur gleichbleibenden Qualität bei. Zu den weiteren Innovationen von Saeco gehört außerdem die herausnehmbare Brühgruppe.

Saeco stellt selbst hohe Ansprüche an sich selbst. Dies sieht man an seinen Kaffeevollautomaten, die eine lange Haltbarkeit bieten. Auch in Sachen Design setzt der italienische Hersteller auf Akzente. Die edlen Facetten von Saeco Kaffeevollautomaten passen sich geschickt in jede Küchenausstattung ein.

Welche Spezialitäten kann ein Saeco Kaffeevollautomat zubereiten?

Viele der Kaffeevollautomaten von Saeco können eine Vielfalt von bis zu 22 verschiedenen Kaffeespezialitäten brühen.

Laut unserer Recherche fallen darunter folgende Heißgetränke:

  • Schwarzer Kaffee
  • Cafè au lait
  • Cafè cortado
  • Caffè Crema
  • Espresso
  • Espresso Lungo
  • Espresso Macchiato
  • Doppelter Espresso
  • Ristretto
  • Caffè latte
  • Cappuccino
  • Latte Macchiato
  • Americano
  • Flat White
  • Milchkaffee

Allerdings sind es nur die Top-Geräte der Saeco Kaffeevollautomaten die eine solch große Auswahl bieten. Günstigere Maschinen brühen lediglich zwischen 12 und 15 verschiedene Kaffeespezialitäten. Aber auch dies ist bereits ein gutes Resultat, wie wir finden.

Was kosten Saeco Kaffeevollautomaten?

Saeco Kaffeevollautomaten sind in unterschiedlichen Preiskategorien erhältlich. Eines sind sie jedoch nicht und zwar billig! Die meisten der Maschinen liegen im Mittel- oder Oberklasse Bereich. Die Investition zahlt sich auf lange Zeit gesehen jedoch wieder aus. Saeco Kaffeevollautomaten gelten nämlich als sehr haltbar.

Günstige Saeco Kaffeevollautomaten: 500 bis 750 Euro

Angebot
Saeco 10004768 Kaffeevollautomat, Edelstahl, 2 liters,...
  • Einfache Zubereitung ihres Lieblingskaffee's
  • Schnelle Reinigung und einfache Instandhaltung

Zu den bekanntesten Einsteigermaschinen gehört Saeco Lirikacoffee oder Gran Aroma. Im Gegensatz zu den Kaffeevollautomaten der Oberklasse, sind hier nicht nur die Abmessungen, sondern auch die Behältnisse limitiert. Zudem werden die Kaffeebohnen durch das verbaute Scheibenmahlwerk mehr beansprucht, als durch die Mahlung mit einem Kegelmahlwerk.

Wer dennoch gerne guten und bekömmlichen Kaffee genießen möchte, wird mit einem günstigen Saeco Kaffeevollautomaten zufrieden sein.

Saeco Kaffeevollautomaten im mittleren Preisbereich: 800 bis 1.000 Euro

Wer bis zu 1.000 Euro für einen Saeco Kaffeevollautomaten ausgeben möchte, erhält bereits ein Gerät der bessere Kategorie. So ist nicht nur die Auswahl an Heißgetränken größer, sondern auch die individuellen Einstellmöglichkeiten. Ebenfalls sind zahlreiche Komfortfunktionen, wie ablegbare Nutzerprofile enthalten. In dieser Preisklasse finden sich Modelle wie der Saeco GranAroma Deluxe oder Saeco Aulika.

Premium Kaffeevollautomaten von Saeco für Profis: 1.000 bis 2.000 Euro

Angebot
Philips Saeco Xelsis Suprema Kaffeevollautomat –...
  • Angenehme Bedienung: Dank der WLAN-Funktion wird Ihr Kaffeegenuss mit neuen...
  • 22 Kaffeespezialitäten auf Fingertipp: Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees...

Wer mehr als 1.000 Euro Budget zur Verfügung hat, kann bereits einen Saeco Kaffeevollautomaten der Profiklasse kaufen. Die Geräte erzielen fantastische Kaffeeresultate, nicht nur im heimischen Bereich. Generell dienen Kaffeemaschinen der teuren Kategorien bereits für gewerbliche Einrichtungen.

In dieser Klasse steht die größte Auswahl an Getränkespezialitäten bereit. Zudem zählen schnelle Aufheizzeiten und perfekte Brühtemperaturen mit zum Standard.

Kaffeevollautomaten wie der Saeco Xelsis verfügen nicht nur über ein Keramikmahlwerk, sondern auch über WLAN-Konnektivität. Auch in Sachen Reinigung sind die besten Saeco Kaffeevollautomaten zuverlässig und pflegeleicht.

Wo kann ich den passenden Kaffeevollautomaten von Saeco kaufen?

Kaffeevollautomaten von Saeco werden nicht nur im Einzelhandel, sondern auch im Internet verkauft. In Elektro-Fachgeschäften wie Media Markt, Saturn und Expert kannst du eine gute Auswahl an Saeco Kaffeemaschinen einsehen.

Zudem steht dir ein Berater für eingehende Fragen zur Verfügung. Oftmals bietet sich sogar die Möglichkeiten den ein oder anderen Saeco Kaffeevollautomaten vor Ort zu testen. Bei Ausstellungsstücke ist sogar eine Geschmacksprobe möglich.

Generell aber raten wir dir eher zum Kauf im Internet. Online kannst du in alle Ruhe abgegeben Bewertungen nachlesen, um dir einen ehrlichen Eindruck über diverse Modell zu verschaffen. Außerdem profitierst du von so häufig günstigeren Preisen.

Laut unserer Recherche werden Saeco Kaffeevollautomat bei folgenden Online-Shops verkauft:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Euronics.de
  • Expert.de
  • Kaufland.de
  • Mediamarkt.de
  • Otto.de
  • Saeco.com

Übrigens: Am Anfang unserer Seite stellen wir ebenfalls einige für gut befundene Modelle an Saeco Kaffeevollautomaten vor. Durch Anwahl eines der Artikel, wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du einen weiteren Einblick in die Details und kannst die Kaffeemaschine auf Wunsch direkt bestellen.

Gibt es Alternativen zu Saeco Kaffeevollautomaten und wenn ja welche?

Im modernen Zeitalter der Third-Wave-Kaffeegeneration gibt es viele Möglichkeiten guten Kaffee zubereiten. Zudem muss es nicht immer ein Saeco Kaffeevollautomat sein. Neben dem italienischen Hersteller, bieten sich ebenfalls Kaffeevollautomaten von De’Longhi, Miele, Melitta, Jura, Siemens und weiteren Marken an.

In den folgenden Zeilen möchten wir hingegen Alternativen zum Kaffeevollautomaten aufzeigen:

Gewöhnliche Filterkaffeemaschine: Kaffeefiltermaschinen werden bereits seit vielen Jahren genutzt, um Kaffee in großen Mengen zu brühen. Beim Brühvorgang wird erhitztes Wasser über einen mit Kaffeepulver gefüllten Filter getröpfelt. Der Vorteil hierbei ist, dass man innerhalb von wenigen Minuten kostengünstig große Mengen Filterkaffee brühen kann. Allerdings werden Filtermaschinen immer häufiger von Vollautomaten abgelöst.

Espressokocher: Der Klassiker unter den Espressokochern ist das achteckige Modell von Alfonso Bialetti. Dabei wird zunächst Wasser in den unteren Teil des Kochers eingefüllt. Darüber platziert man den mit Kaffeepulver gefüllten Trichtereinsatz. Beim Erwärmen des Wassers, steigt dieses auf und passiert das Kaffeepulver. Anschließend läuft der fertige Kaffee in den oberen Kannenteil.

Portionskaffeemaschinen: Zu dieser Art von Geräten gehören Kaffeepad-, sowie Kapselmaschinen. Beide funktionieren auf die etwas gleiche Funktionsweise. Während beim einen Typ Kaffeekapseln zur Verwendung kommen, wird die andere Maschine mit Kaffeepads betrieben. Erhitztes Wasser wird dabei durch Kapsel oder Pad geleitet. Bei diesem Vorgang werden die Aromen vom Wasser aufgenommen und in die Tasse geleitet. Fazit: Einfach und schnell aber nicht unbedingt gut.

Stempelkanne: Die Pressstempelkanne besteht aus einem Glasgefäß und einem Siebstempel. Für die Zubereitung füllt man grobes Kaffeepulver in das Gefäß ein und übergießt es mit heißem Wasser. Dabei lösen sich die Kaffeearomen und werden vom Wasser aufgenommen. Um den Kaffeesatz vom genießbaren Teil zu trennen, drückt man den Stempel nach einigen Minuten nach unten.

Siebträgermaschine: Echte Espressomaschinen enthalten einen Siebträger der mit sehr feinem Kaffeepulver befüllt wird. Beim Brühvorgang wird erhitztes Wasser durch den Siebträger geleitet. Dabei nimmt das Brühwasser die Kaffeearomen auf und fließt als Espresso in die darunter stehende Tasse.

philips saeco

Alle aktuellen Philips Saeco Kaffeevollautomaten enthalten ein Milchschaumsystem für leckere Spezialitäten.

Wie erkenne ich gute Saeco Kaffeevollautomaten?

Auf der Suche nach dem passenden Kaffeevollautomat von Saeco stößt du sicherlich auf mehrere Modelle. Vor allem als Neuling ist die Wahl keine leichte Angelegenheit.

Verstehst du aber erstmal, auf was es ankommt, so findest du dich schnell zurecht. Aus diesem Grund haben wir einige Kriterien recherchiert, die dir beim Vergleich verschiedener Saeco Kaffeevollautomaten helfen werden.

Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

  • Größe
  • Bedienpanel
  • Mahlwerk
  • Wassertank
  • Bohnenhälter
  • Milchsystem

In den nachstehenden Zeilen gehen wir näher auf die einzelnen Vergleichsfaktoren ein.

Größe

Wie groß ein Kaffeevollautomat von Saeco ist, hängt ganz von dessen Ausstattung ab. Am Beispiel des Saeco Xelsis nennen wir die Maße von 28,7 x 48,7 x 39,6 Zentimetern. Dazu kommt noch der Platzbedarf für den nebenstehenden Milchbehälter. Da alle Saeco Kaffeevollautomat in etwa gleich viel Platz benötigen, führen wir keine weiteren Beispiele auf.

Generell aber sind die Geräte von Saeco recht kompakt gebaut. Somit fügen sich sie locker leicht auch in kleinere Küchen ein.

Bedienpanel

Alle Saeco Kaffeevollautomaten verfügen über ein übersichtliches Farbdisplay mit oder ohne Touchscreen. Je nach Modell ist das Display zwischen 2,4 Zoll und 7,84 Zoll groß. Am Bedienpanel lassen sich nicht nur die jeweiligen Spezialitäten auswählen, sondern ebenfalls diverse Einstellungen vornehmen.

Ebenfalls können die Wunsch-Parameter anhand verschiedener Nutzerprofile abgelegt werden. Auf dem Touchscreen werden Meldungen zur notwendigen Reinigung oder Entkalkung, sowie weitere Status-Zustände angezeigt. Dank der klaren Gestaltung, ist eine intuitive und schnelle Bedienung möglich.

Die größten Einstellmöglichkeiten bietet der Saeco Kaffeevollautomat Xelsis Supreme. Neben der interaktiven Zubereitung von Kaffeespezialitäten, ermöglicht er außerdem das Abspielen von Erklärvideos.

Mahlwerk

Bei den aktuell (August 2022) erhältlichen Saeco Kaffeevollautomaten gehört ein Kegelmahlwerk aus Keramik mit zum Standard. Letztere gelten nicht nur als extrem präzise, sondern schonend. Die Einstellung kann in 12 verschiedenen Mahlgraden, von fein bis grob, erfolgen. Laut Angaben von Saeco ist eine Haltbarkeit von bis zu 20.000 Tassen Kaffee garantiert.

Dank der Mahlung kurz vor dem Brühvorgang, bleiben alle Aromen erhalten.

Wassertank

Der Wassertank von Saeco Kaffeevollautomaten beträgt zwischen 1,4 und 1,8 Liter. Es handelt sich dabei um ein mittelgroßes Volumen, das mehr als ausreichend ist. Selbst in Mehrfamilienhaushalten oder als Kaffeevollautomat fürs Büro sind die Modelle von Saeco geeignet. Um stets frischen Kaffee genießen zu können, sollte das Wasser allerdings nicht zu lange im Behälter stehen bleiben.

Bohnenbehälter

Alle Saeco Kaffeevollautomaten verfügen nicht über ein Bohnenfach, sondern ebenfalls über die Option Kaffeepulver zu verwenden. Das weitere Fach kann als Pulverfach verwendet werden. Der Vorteil dabei ist die größere Geschmacksauswahl. Oftmals ist es so, dass bestimmte Personen im Haushalt auf entkoffeinierten Kaffee zurückgreifen möchten. Das zusätzlich integrierte Pulverfach macht es möglich.

Das Volumen des Bohnenbehälters beträgt zwischen 300 und 450 Gramm.

Milchsystem

Alle Saeco Kaffeevollautomaten verfügen über ein integriertes Milchsystem. Der dafür verwendete Behälter ist extern verbaut. Nach dem Ansaugen wird die Milch erwärmt und aufgeschäumt. Bei der Zubereitung der Kaffeespezialität wird die Milch anschließend in das Getränk gegeben.

Das Milchschaumsysstem funktioniert also vollautomaticsh nach Anwahl der Spezailtiät. Alle Kaffeevollautomaten von Saeco beherrschen den Doppelbezug sogar für Heißgetränke mit Milch.

Welche Kaffeebohnen eignen sich für Saeco Kaffeevollautomaten?

Generell eignen sich alle Kaffeebohnen, die für Kaffeevollautomaten vorbereitet wurden. Diese verfügen über eine entsprechend lange Röstung, die sich für die Zubereitung im Vollautomaten eignet.

kaffeebohnen saeco vollautomat

Kaffeevollautomat von Saeco können mit üblichen Kaffeebohnen bestückt werden.

Wenn du von einem anderen Kaffeevollautomaten umsteigst, kannst du gerne weiterhin deine Lieblingsbohnen verwenden. Wer zum ersten Mal einen Kaffeevollautomaten kauft, eignet sich am besten zunächst allgemeines Wissen über Kaffeebohnen an.

Arabica-, und Robustabohnen nehmen den größten Anteil an Kaffeebohnen ein. Nachstehend möchten wir kurz die Unterschiede der beiden beliebten Sorten aufführen:

BohnensorteDefinitionFarbeGeschmack
RobustaRunder und etwas kleiner als Arabia. In der Mitte befindet sich eine gerade Einkerbung, wird häufig für Espressomischungen verwendetBraun-Grau ins Schwarz übergehende FärbungHoher Anteil an Koffein, kräftiger, herber, säurebetonter Geschmack, Schaumhaube bleibt lange erhalten
ArabicaVon der Form ovalförmig und minimal länger als Robustabohnen. Mittig enthalten sie eine s-förmige EinkerbungBräunlich-hellSehr milder und feiner Geschmack mit vielen Nuancen, weniger Chlorogensäure als Robustabohnen, bekömmlicher für den Magen, enthält weniger Koffein

Wie du aus der Tabelle erkennen kannst, sind Arabicabohnen milder und außerdem bekömmlicher für den Magen. Robustabohnen werden häufig für Espressomischungen verwendet. Dabei setzt man auf ein Mischungsverhältnis von 70 Prozent Arabica und 30 Prozent Robusta.

Als Anfänger können wir dir nur raten, verschiedene Bohnensorten und Marken zu testen. Schlussendlich hat jeder Kaffeetrinker andere Vorzüge. Sicherlich findest du mit der Zeit auch deine Favoriten in Sachen Kaffeebohnen.

Wie kann ich meinen Saeco Kaffeevollautomaten reinigen?

Aufgrund der Vielzahl an enthaltenen Reinigungs-, und Entkalkungsprogrammen ist der Pflegeaufwand wirklich minimal. Außerdem lässt sich die Brühgruppe entnehmen und unter fließendem Wasser reinigen.

Ebenfalls sollte regelmäßig eine Reinigung mit speziellen Reinigungstabletten stattfinden. Das Tab wird in das für Kaffeepulver vorgesehene Fach eingelegt und ein spezielles Reinigungsprogramm ausgewählt. Dafür ist es wichtig eine größeres Behältnis unter den Kaffeeauslauf zu platzieren.

Bauteile wie die Abtropfschale und der Wassertank können ebenfalls regelmäßig entnommen und gereinigt werden. Wer das Milchschaumsystem nutzt, sollte sich auch um dessen Pflege kümmern.

Wie man dabei vorgeht, erfährst du im folgenden Video:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Bildquelle:

  • https://unsplash.com/photos/dm2dxw82vgI
  • https://unsplash.com/photos/LapPmx3w9Uc
  • https://unsplash.com/photos/pR4rB6mh1Bk

Ähnliche Beiträge